Benutzerbild von DonMAKing

Hallo zusammen,

ist jemand schon einmal den Zeeland-Marathon gelaufen? Packe gerade die tasche für morgen und frage mich, welche Schuhe ich wählen soll: Leichte Trails oder doch Straßen-Schuhe, mit denen ich sonst immer laufe. Die Route geht ja rund zehn KM über den Strand, ansonsten über und durch Dünen. Habe mir die Strecke hier mal angeschaut, kann aber leider nicht erkennen, ob genau diese Wege aus Asphalt sind? Weiß wer mehr? Danke...

Trails!

10 Strandkilometer mit normalen Straßenschuhen? Lieber nicht, zumal auch ansonsten diverse Sand- und Waldpassagen auf dich warten werden. Aber immerhin: Es soll relativ mild werden und kaum Wind wehen - wird sicher ein Riesenspaß!


Vogel fliegt, Fisch schwimmt, Saffti bloggt:
http://nichtnocheinlaufblog.wordpress.com/

War im Sommer in Zoutelande

die letzten Kilometer sind befestigte Wege über die Dünen. Ganz schönes Rauf und Runter auf die letzen Zielkilometer. Sollen die höchsten Dünen der Niederlande sein. Die Strecke Domburg - Westkapelle wird überwiegend Asphalt und ggf. befestigte Wege sein.
Hast Du das Video gesehen?
Wie ich Dich beneide.
Muss noch ein wenig üben, bis ich so einen harten Marathon schaffe.
Ich würde normale Sportschuhe nehmen, allerdings hab ich keine Erfahrung im Sandstrandlaufen.
Viel Spass
krowil

13.Okt Köln HM

Zum Zeitpunkt...

... meiner Antwort oben liefst Du ja schon....
Da ist aber ein Bericht fällig.
Irgendwann lauf ich ihn auch mal... Da müßten aber Zeeland-Marathon und NRW-Herbstferien zusammenfallen.
Gruß
krowil

13.Okt Köln HM

Es war richtig schön, aber

Es war richtig schön, aber wie oben schon angedeutet auf den letzten KM auch echt hart.
Hatte normale Laufschuhe an, das ging ohne Probleme.

Hier der Bericht: http://seidenraupen.wordpress.com/2013/10/07/puh-wat-nen-rennen-in-zeeland/

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links