Benutzerbild von BrunoHastig

Kein Monat ist schneller vergangen, als der September dieses Jahres. Sicherlich habt ihr schon bemerkt, dass ich mir beim letzten Monatsbericht schon die Einleitung gespart habe aber auch ein Gruppenmanager muss auch mal vor seinem ersten Marathon hibbeln dürfen. Dass ich ein Spätstarter bin, wurde mir auf der Fahrt zum Marathon bewusst, als ich im Bus einen Griechen traf, der auch den Marathon mitlaufen wollte. ich erzählte ihm, dass dies mein erster Marathon sei und er sagte: "Es ist nie zu spät, einen Marathon zu laufen". War das etwa eine Anspielung auf mein Alter? Mein Bruder (älter als ich), der an der Strecke stand, rief mich nach dem Lauf an und meinte, dass ich bereits zu den älteren Teilnehmern des Marathons gehören würde.
Das sind hier jedenfalls die Ergebnisse der älteren Menschen, für die es nie zu spät ist, mit was auch immer, anzufangen:

Wettkampfteilnahmen

  • 01.09.2013 BrunoHastig 15. Mercedes-Benz-Halbmarathon (21,1 km)
  • 07.09.2013 mausux Rad am Ring (450 km)
  • 07.09.2013 stachel 12. Schorfheide-Lauf (21,1 km)
  • 07.09.2013 yazi 12. Schorfheide-Lauf (21,1 km)
  • 08.09.2013 laufspaß Kölner Brückenlauf (15,4 km)
  • 08.09.2013 SuseZ Handewitter Sommerlauf (5 km)
  • 08.09.2013 SWaBS Wolfsburg, Marathon. (21,1 km)
  • 09.09.2013 Sirius Münster-Marathon (42,2 km)
  • 12.09.2013 heroh Stadtwerkelauf Karlsruhe (10 km)
  • 13.09.2013 FraBoe SportScheck Nachtlauf Hannover (10 km)
  • 14.09.2013 Baduh Ranntal-Lauf (10 km)
  • 15.09.2013 Deichrunner Küstenmarathon in Otterndorf (10 km)
  • 15.09.2013 laufspaß Jungfrau Marathon (42,2 km)
  • 22.09.2013 Baduh Badenmarathon Business-Staffel Familiy & Friends (21,1 km)
  • 22.09.2013 heroh Fiducia Marathon Karlsruhe (42,2 km)
  • 27.09.2013 yakimas 7 Meilen von Zons (11,2 km)
  • 29.09.2013 BrunoHastig 40. BMW Berlin-Marathon (42,2 km)
  • 29.09.2013 yazi 40. BMW Berlin-Marathon (42,2 km)

Blogbeiträge

Geburtstage

  • 16.09. schelderknabe

Und die aktuellen Daten sind hier: MS Excel (2003 - xls) // LibreOffice (ods)

Auch du darfst hibbeln.

Auch du darfst hibbeln. Ich finde es beachtlich, was du dir für Arbeit mit dem Gruppenmanagement machst. Vielen Dank dafür.

Tatsächlich ist es nie zu spät für einen Marathon, wenn man denn das Glück hat, noch so gesund zu sein, dass man dieses Abenteuer angehen kann.

Gruß

Sirius
...der nie zu spät rennt.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links