Benutzerbild von Oberfranke

Nach fast einem Jahr Abstinenz, nur unterbrochen vom fast täglichen Kinderwagenschieben, war es heute mal wieder soweit: ICH HABE MIR MAL WIEDER DIE LAUFSCHUHE ANGEZOGEN!....und bin einfach losgelaufen. Ohne Ziel....es wurden 8km....in einer unterirdischen Pace, aber egal: 8km

Ich gelobe, jetzt wieder öfter Laufen zu gehen.....

4.25
Gesamtwertung: 4.3 (4 Wertungen)

Welcome back

Guten Wiedereinstieg wünscht Dir

waldboden

P.S. in der Zeit, in der ich Kinderwagen geschoben habe, habe ich jahrelang Sport/Ausdauer sträflich vernachlässigt, das machst Du geschickter ;-)

Super!!!

Ich habe kein Jahr pausiert sondern nur ca. 2 Monate und danach war an 8km laufen ersteinmal garnicht zu denken. Ich war froh, 5km zu überleben!!! Allerdings habe ich in den 2 Monaten auch keinen Kinderwagen geschoben. ;-)
Willkommen zurück und noch viele tolle Läufe wünscht
die_alternative

Entweder - oder ?

Mit dem richtigen Kinderwagen oder Buggy kommen alle auf ihre Kosten! Meine Jungs haben immer super an der frischen Luft geschlafen während ich hinterher lief. Es braucht auch nicht unbedingt ein teures Spezialfahrzeug dazu. Beinfreiheit und richtige Griffhöhe bieten auch andere Modelle. Unserer hieß irgendwie schottisch, McIrgendwas oder so.

Munter!
Alex

Wen haben wir denn da :)

Ist das wirklich schon so lang her? Wie die Zeit vergeht...
Ich wünsche dir, dass du ab und zu ein Stündchen findest ganz für dich. Oder mit Kinderwagen vornedran. ;-) Das Schieben muss ja einiges an Kondition erhalten, wenn du nach so langer Zeit noch 8 km schaffst.

Leb dein Leben - bevor es zu spät ist.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links