Benutzerbild von Tigerkätzle67

Wie die Zeit vergeht…..

Ich glaube es noch gar nicht so richtig…. Da wurde ich im Mai operiert, drei Monate so gut wie kein Training und in 3 Tagen stehe ich in den Startlöchern von Berlin.

Bin ich im falschen Film oder was??? Nein, ich habe es so gewollt und ich freu mich auch schon riesig drauf. Dennoch lese ich so meine bisher geschriebenen Blogs durch und blieb beim München Marathon hängen. Ja ein Marathon mit Beigeschmack – so will ich diesen am Montag nicht noch einmal erleben. Im April hatte ich auch schon Angst davor, da war es ja auch noch nicht so lange her (Oktober 2012 zu April 2013). Ich hatte gut trainiert und so kam mir dieser berühmte „Mann mit dem Hammer“ nicht in die Quere, so wie in München.

Aber wie wird es am Sonntag laufen? Den einzigen langen Trainingslauf machte ich Anfang September.

Da lief ich gerade mal 25 km und ich hatte ein gutes Gefühl.

Zwei kleine Wettkämpfe folgten dann, Samstag in München den Woman´s Run, bei dem ich für die 8 km den 3.AK Platz und den 49.Gesamtplatz erreichte. Vorgenommen habe ich wenigstens 42 Minuten zu schaffen, Traum wäre natürlich 40 Minuten gewesen. Und irgendwie, ich weiß nicht wie, schaffte ich 38 Minuten. Da war ich richtig beflügelt.

Und ein Tag später - Sonntag – lief ich in meiner Stadt den Altstadtlauf knapp 6 km und dort – ohne daran zu glauben – erreichte ich auch noch den 2.AK Platz.

Wie wird es nun am Sonntag laufen? Vor den Toren Berlins? Ich werde sicher beflügelt sein von der Atmosphäre, stolz dabei sein zu dürfen, aber immer die Angst im Nacken es könnte wieder der Mann mit dem Hammer vor mich hintreten und mir drohen. Aber ich kämpfe und ich werde diesem Herren eins auf die Mütze geben, ihm den Hammer wegnehmen und so weit wie es geht wegschmeißen, damit er niemanden von uns mehr zur Bedrohung wird! Ja – genau so werde ich es machen.

3.666665
Gesamtwertung: 3.7 (3 Wertungen)

Behalten das gute Gefühl

vom langen Lauf, teil Dir den Lauf gut ein und genieße die Atmosphäre, unterhalte Dich mit Mitläufer(inne)n, hab Spaß! Und der Mann mit dem Hammer? Den gibt es nicht!

Du weißt selber, dass die Vorbereitung "suboptimal" ist und wirst keine Bestzeit laufen wollen. Aber das Marathon-Laufen - das kannst Du und so schnell verlernt frau das nicht. Wird aber vermutlich nicht 2.AK werden :).

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links