Benutzerbild von strider

Mittwoch ist bei mir Intervalltag. Weil ich da nur die ersten beiden Stunden Unterricht habe und hinterher gepflegt auf dem Sportplatz Runden traben kann. Weil frau ja seit dem Sommer auf dem Berg wohnt und egal wie immer hoch muss, also Sportplatz. Und weil frau doddal Tempo verloren hat, also Intervalle. Heute lief aber mal wieder alles stridersch ab:

Kam aus der Schule nicht weg, langte erst um kurz vor 11 am Sportplatz an. Dort ist alles rappelvoll mit Kindern, hä? Sportfest! Die sollten aber bis halb 12 fertig sein, also habe ich gewartet. Um halb 12 auf die Bahn gedrängt und festgestellt, dass ich zwar den Ipod, aber keine Kopfhörer eingesteckt habe! Runden drehen auf dem Sportplatz, todlangweilig. Mit Tempo, noch langweiliger. Ohne Musik? Geht gar nicht. Was nun? Heimfahren, Hörer holen? Blödsinn, muss ohne gehen. Trainings auf der Uhr durchgeklickt, für 3x4000m MRT entschieden: zwischen 5:40 und 5:20. Klingt machbar. 2x4000 tut es ja zur Not auch.

Einlaufen fällt schwer, Beine tun weh, alles tut weh. Fünf Runden eintraben, ächz. Dann lieber nicht nachdenken und los traben. Runden zählen, nicht vergessen, so für den Kopf. Garmin piept dauernd, boah ist das nervend. Endlich isses rum, das erste Intervall. Uhr sagt 21:10, Pace 5:17. OOPS. Ach, deswegen hat der ständig gepiept ;-) Uhr sagt: 5min Pause??? Wann habe ich die denn eingegeben? Muss noch Steffny sein oder so. Ich gehe lieber, stehen ist doof. Schon kommt Intervall 2, ächz. Nur nicht nachdenken, laufen. Eigentlich läuft das gar nicht so schlecht, dafür dass es das zweite Intervall ist. Uhr gibt 21:09, Pace 5:17. Äh, ich glaube, ich höre lieber auf? Man soll doch aufhören, wenn es so schön ist. Bevor ich beim dritten Intervall abk... Aber wer das letzte Intervall ausfallen lässt kann Golf spielen gehen, sagt Papa Greif. Und ich bin im Golfen noch schlechter als im schnellen Laufen ;-) Nicht nachdenken, anlaufen. Ich lasse die Uhr Uhr sein und laufe. Noch 9 Runden, 8, 7.... Dann nur noch 3, 2 und die letzte Runde. Beschleunigen? Nö, wozu, reicht. Uhr piept. OOOOPSS: Intervall 3 in 20:36, Pace 5:09. Garmin muss sich irren ;-)) Stolzgeschwellt gehe ich noch 2km austraben, dann geht es heim. Und ziemlich fix in eine kurze Couchpause, ich bin doddal platt... Insgesamt 17,03km in 1:40:45.

Aber wir sind bei striders: das Schwimmtraining ruft... Nr 4 eingesackt, im Schwimmbad abgeliefert, Coach abgeholt, zurück ins Schwimmbad, Nr 3 kommt per Bus. Mittwochs ist 25m Bahn, mag ich nicht, weil ich noch schlechter wenden als schwimmen kann ;-) Und irgendwie sind wir zu 8 auf der Bahn, das geht selten gut.
400m Einschwimmen, davon 200m beliebig, 100m Kombiübungen, 100m Delphinbeine. Die anderen kneifen, dann müssen sie eben warten.
4x25m Sprint, dann noch mal 6x25m Sprint. Boah, bin ich platt. Ich kann nicht schnell, im Schwimmen noch weniger als im Laufen! Aber auch das geht vorbei...
Dann kommen die Kraulbeine, da setze ich nach 50m aus, denn irgendwie zieht es mächtig in den Waden. Und ich finde, wer läuft, braucht nicht noch Beine zu schwimmen....
400m Kraul. Das geht immer. Nicht schnell, aber es geht.
Dann steht im Plan: 6x200m, jeweils 2x200 Brust, 2 Rücken, 2 Kraul. Irgendwie gibt es nun endgültig Chaos auf der Bahn, einer nach dem anderen steigt aus. Zum Schluss stehen ein Mann und ich alleine da, aber der beschließt dann auch zum Ausschwimmen überzugehen, ich hangele mich noch durch den letzten 200er. Dann ist die Zeit rum und ich auch. Neuer Schwimmrekord: 2,3km, soviel bin ich im Training noch nie geschwommen (in 1:26h; schnell ist was anderes, da schwimmen andere ihre 3,8km im Ironman...)! Mann bin ich stolz. Und platt, sagte ich das schon???

Morgen wird dann doch per Auto in die Schule gefahren, es ziept mächtig im Hintern ;-))) Aber wenn das alles ist....

4.333335
Gesamtwertung: 4.3 (6 Wertungen)

Also ich

bin heute nach meinen Intervallen nur gemütlich mit dem Fahrrad zur Praxis und abends dann nach Hause, jeweils ca 5 km. Dachte aber, mir hätte jemand heimlich Bleiplatten an die Schuhe montiert. Wie du nach so einem Programm noch ein gepflegtes Schwimmtraining mit Sprint und alles hinkriegst ist mir schleierhaft.

Respekt!

granreserva
_________________________________________________________________________________
Die Körper wären nicht schön, wenn sie sich nicht bewegten.
(Johannes Kepler)

@ granreserva

Ich laufe ja auch viel langsamer als du, da muss schwimmen noch drin sein ;-) Notfalls schwimme ich eben im Baldeneysee am 13.10. ;-))

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

So eine stoische Ruhe

So eine stoische Ruhe möchte ich haben, um solche IV auf der Bahn zu laufen! Hast Du kein GPS? =)
Aber die Zeiten sind doch schick und so gar nicht lahm: hat dir der Coach etwa Ruhetage zwischendurch verordnet???

Zur Schwimmeinhiet sag ich mal nix... o_o

Gruß, Dominik
_____________________
"Wochenenden zählen nur, wenn man sie mit völlig sinnlosen Dingen verbringt!"

Schwimmen

giltet nicht, da ist die Runde ja kürzer!

granreserva
_________________________________________________________________________________
Die Körper wären nicht schön, wenn sie sich nicht bewegten.
(Johannes Kepler)

Boah...

... kannst Du beißen. Intervalle zu Lande und zu Wasser finde ich schon ziemlich unerhört! Oh ja, da kannste stolz sein.
LG
yazi

Also eins ist ja wohl voll klar! Wenn du ...

... für Intervalle Musi auf die Ohren brauchst, sind die Intervalle zu langsam!
Ich weiß nich was bei mir heute lauter gewesen wäre: die Musik oder der pfeifende Atem.
4000er Intervalle in den Zeiten klingen eigentlich ganz schick. Scheint ja aber noch schneller zu gehen. ;-))
Das Training danach ruft bei mir eh nur Kopfschütteln hervor. Eben Stridersch. Hut ab!
;-)

Voll krass!

Wie kann Frau nur?

Stridersch durchgezogen.

War aber nicht doll versteckt

dein Tempo, was? Wenn du es so schnell wiedergefunden hast? Ziemlich genial!

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Du solltest immer dann

Intervalle laufen, wenn du so gar keinen Bock drauf hast! Ach nee, dann würdest ja täglich....*ganztiefduck!* :-)))
Sehr schönes Trainig!!! Aber ich hätte mir das Schwimmen bestimmt geschenkt und wäre stattdessen in die Sauna abgebogen;-)

Lieben Gruß
Tame,
die auch ununbedingt mal wieder Intervalltraining machen müsste....

ich sach nur....örgs!! Und

ich sach nur....örgs!!
Und ich glaube, ich hätte freiwillig noch zwei Intervalle drangehangen, wenn ich mir damit das Schwimmtraining erspart hätte...aber so wie ich dich kenne, ist das ja nicht das, was du willst :-))

Seit 2011:



"Man muss das Unmögliche so lange anschauen, bis es eine leichte Angelegenheit wird. Das Wunder ist eine Frage des Trainings" (Carl Einstein)

mist...

...da bin ich ja jetzt schon platt nur vom lesen. dabei wollt ich gleich zum lauftreff *kicher*
____________________
laufend zieht den hut vor DEM schwimmprogramm: happy™

"man muss es so einrichten, dass einem das ziel entgegenkommt." (theodor fontane)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links