Benutzerbild von sarossi

Eigentlich bin ich dem Tempo machen gar nicht abgeneigt. Wenn mein Fahrgestell danach nicht immer maulen würde. Deswegen brauche ich schon einen grossen Anreiz, um mich schnell zu machen:

4. Es steht im Trainingsplan.
Gähn. Funktioniert eigentlich nie und lässt Schweinhündin Lisa noch nicht mal blinzeln.

3. Ärger.
Ärger funktioniert ziemlich gut. Genau solange, bis er verraucht ist und alle Beschimpfungen vor mich hin gesagt sind.

2. Gewitter.
Ein hervorragender Tempomacher. Je überraschender, schneller und dunkler es heranzieht, desto besser.

1. Heldentat.
Das ist ab heute meine Nummer Eins. Schatz aus misslicher Lage retten und dafür richtig Gas geben. Die Rettung hat funktioniert und die Pace war top. Und jetzt bin ich nur noch alle :-)

4
Gesamtwertung: 4 (1 Bewertung)

Hoffentlich nicht zu misslich!!

Ihr könntet ja ein Spielchen draus machen....Schatz schafft sein Schälchen Herrencreme nicht, ruft Dich unterwegs an, dass Du ihm dringend helfen musst!
Kuchen funzt da auch ganz gut! ;o))
Gut, dass Du auch schnell kannst!!!
Schatzies retten bringt immer Pluspunkte! :o))

Lieben Gruß Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links