Benutzerbild von Solskinn

Im Gegensatz zum Vorjahr wurde der 11,2 Kilometer lange Brückenlauf in diesem Jahr erst um 19.30 Uhr gestartet. Konnte ich in 2012 jedoch nur achthundert Meter mitlaufen, musste dann mit einem Muskelfaserriss ausscheiden, so konnte ich dieses Mal durchlaufen; ich blieb mit 58:07 Minuten sogar unter der 1-Stunden-Marke.

Die Strecke war für mich also Neuland, es wechselten sich feste Wegstrecken ab mit Deichkronen, mit Brücken, teils in Beton, teils in Teer, aber auch mit dem alten berühmten Kopfsteinpflaster. So musste man sich immer wieder neu einstellen. Gerade bei der Dunkelheit waren so manche gefährliche Stellen kaum auszumachen, glücklicherweise ist mir jedenfalls nichts passiert, gleichwohl ich einmal ins Straucheln kam, als ich gegen eine durch Pflanzen oder Wurzeln scheinbar hochgedrückte Platte geriet. An manchen Stellen war es einfach zu dunkel. Die spätere Startzeit hatte m. E. nicht unbedingt etwas gebracht, zumal bedingt durch das regnerische Wetter es ohnehin recht düster war.

Aber ..., der Lauf als solcher war sehr gut. Die Strecke interessant, die Mitläufer fair, kein Gedrängel, keine unsportlichen Aktionen, ein tolles Miteinander.

5
Gesamtwertung: 5 (1 Bewertung)

So "bescheiden" kann nur ein Hamburger sein ...

... doch zunächst erst einmal Glückwunsch (nachträglich) zum Geburstag ...
(auch wenn das schon ein paar Tage her ist)... ;-))

... und nun zur deiner Bescheidenheit !!!

- man(n) kann, braucht es NICHT zu verschweigen, das man(n) beim WK den 3. Platz AK geschafft hat!

- man(n) kann, braucht es NICHT zu verschweigen, das man(n) in der ELBINSELCUP Wertung den 3. Platz AK geschafft hat!
( bzw. in allen 3 ELBINSELCUP-Läufen, jeweils den 3. Platz AK geschafft hat. )

GLÜCKWUNSCH zu deiner tollen Laufleistung, sowohl bei dem WK, als auch in der ELBINSEL CUP Wertung.

Nun wünsch ich dir noch einen schönen HM-Lauf im HH Alstertal,
um auch beim "Hella-Laufcup" noch eine schöne Platzierung zu erzielen!
... da geht noch was !!!

Gruss Markus - een neongelbe Löper ut´n Norden
PS: nicht vergessen den "Frühbucher-Rabatt (bis 04.Okt.) für den HH Mara '14 zu nutzen ;-)

Ich war auch dabei, kam mit

Ich war auch dabei, kam mit 59:02 etwas nach Dir rein, aber noch voll im Plan.

Ich fand's auch echt zu dunkel teilweise. Gerade die Stelle nach etwa 7,5 km, vor der am Start ja gewarnt wurde, weil sie möglicherweise überschwemmt sei, war fast stockdunkel. Die paar Baustrahler haben oft mehr geblendet als die Strecke zu beleuchten.

Die Schlange bei der Startnummernausgabe war beängstigend lang, aber der Veranstalter hat superschnell reagiert, mehr Personal dorthin beordert, und dann ging es auch wirklich fix.

Daumen hoch für die Veranstaltung. Noch 'ne halbe Stunde früher gestartet und es wären beide Daumen. :-)

Und: auch von mir Glückwunsch zum Treppchen!

Vielen Dank

Herzlichen Dank für Deine Glückwünsche. Habe mich vor zwei Tagen gerade für den nächsten Marathon in Hamburg angemeldet.
Gruß Torsten
(Söldling)
20359 Hamburg

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links