Benutzerbild von thebestcoach

So muss es sich für einen Außenstehenden angefühlt haben. Training mal der ganz anderen Sorte.
Im Schwimmbad mit 10 Frauen. Hilfe, Kindergeburtstag war angesagt.
Das heißt 3,5 Stunden Animation und in den Pausen dazwischen Raubtierfütterung der Wasserratten. Intervalltraining mit Gewichten am Bein und auf dem Rücken. Immer schön im Kreis mal mit der Strömung, mal gegen die Strömung.
Ich könnte schwören das waren mindestens gefühlte 5 km ;-)))
Hardcorerutschen, Vollgas die Treppe hoch und im Schlapptempo runter rutschen.
Meine Güte, die werden gar nicht müde. Ich schon. Da fühlt sich jedes Vereinstraining im Schwimmbad lockerer an als diese Bande zu bändigen.
Bei einem konnte ich mich dann aber geschickt aus der Affäre ziehen. Ich hatte als Mann eine Dusche ganz für mich alleine.
Endlich, das Training wäre auch geschafft. Jetzt heißt es die Kratzer auf dem Rücken zu versorgen und gegen die Müdigkeit anzukämpfen. So ein Training ist ganz schön anstrengend ;-)))

0

Ach Coach ...

du hast mein vollstes Mitgefühl.
Nur welches Kind hatte denn Burzeltag?
----------------------------------
LG Inumi
Wenn ein Lauf nicht dein Freund ist, dann ist er dein Lehrer.

Hatte im Sommer gehabt

die Nr 4; aber als armes Sommerferienkind muss man ja nachfeiern ;-))

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Gestern Mama und Papa vom König(in)....

....heute Oma und Opa, *kicher!*

Lieben Gruß
Tame

:-) Du Armer. JA wir Frauen

:-) Du Armer. JA wir Frauen können schon mal ganz schön anstrengend werden *hihi* Und wie ich gerade mitbekommen habe, kann der Haushalt Strider und Coach ein weibliches Mitglied mehr verbuchen. :-)

Der Reiz des Unmöglichen besteht darin, es irgendwann doch zu ereichen.
Helden gesucht!

Ach so,

da war ich doch dabei, dachte ich ;-))
----------------------------------
LG Inumi
Wenn ein Lauf nicht dein Freund ist, dann ist er dein Lehrer.

ja, du warst dabei

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links