Benutzerbild von Schalk

... Ich hoffe zu mindest, dass das so ist.
Die ersten Reize sind gesetzt.
Vorgestern 12x400m mit ca. 1:20min/Runde.
Gestern war dann erst mal ne knappe Tonne Beton in Form von Rasengittersteinen in den Boden zu bringen. Man muß sich das ja quasi nicht so oft bücken. Und über das Gewicht/Platte geht das ja auch nicht gaanz so dolle in die Unterschnekel. Ich hatte heute Morgen mehr Mukselkater, als nach dem UTMB. ;-(
Heute wollte ich dann noch mel nen Demboreiz setzten. Die Beine waren zwar noch bissle fest. Aber na ja. Ein Kumpel trainiert gerade aus M in sub3h. Der meinte nach Greif sind 3000m-Intervalle gesetzt - mit 2000m Trabpause. 3x3000. OK. Bin bissl zu spät los. Für die Trabpausen war keine Zeit mehr. 1km Einlaufen. 3x3000m (+500m) in 35min. Ich finde das klingt. Ist nen Schnitt von 3:42min/km.
So, jezz weiß der Körper hofentlich, was da noch so kommt. Die ersten Reize sind gesetzt.
Nun muß da noch ein bissle dran gefeilt werden, damit das irgendwann dann auch noch ein bissl lockerer geht, als im Moment. Zur Zeit ist das schon noch etwas Kampf. Aber auch das wird noch.
;-)

5
Gesamtwertung: 5 (1 Bewertung)

Keine Zeit für Trabpausen!

Bei dem Tempo wär ich unterm Sauerstoffzelt und hätte da meine Pause gehabt.

Keine Zeit für Trabpausen!

Bei dem Tempo wär ich unterm Sauerstoffzelt und hätte da meine Pause gehabt.
Mein Körper weiss auch was er will: Nur Trabpausen.
Und die gönn ich ihm zu Genüge.

Hoppala.

Natürlich....

.....für die Trabpause war keine Zeit mehr, Schalk, Schalk....;-)

Lieben Gruß
Tame

zur Zeit noch etwas Kampf

na das tröstet uns jetzt doch alle und vor allem eine, die heute um ganz andere Zeiten kämpfen musste :-((

Junge, du kannst das! Aber wie!

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

deine Luxusprobleme möchte ich haben....

Nein, du wirst das Demboproblem schon noch meistern. Schließlich hast du ja Urheberechte auf die Aussage: Dembo kommt von Dembo....oder so ähnlich.



manchen bei youtube

Das kommt bei mir ...

... auch bald wieder, Uwe. Ganz sicher. Die Demboepisode ist nur mal ne janz kurze.
Da war wirklich keine Zeit mehr für, Tame. ;-) Bin dann auch 10s den km langsamer gelaufen. ;-( Aber eine 3:30min/km schaff ich noch nich auf nem 3km Intervall.
Ganz andere Zeiten, Strider? Das is egal. Wo unterscheidet sich Anschlag bei dir und Anschlag bei mir in der Leistung die wir beide bringen? Gar nicht. Nur die Zeit mag eine andere sein. Und das ist uns beiden doch egal.
Na, ein Problem ist das nicht, Manchen. Ich bin froh wieder so schnell auf dem Niveau laufen zu können. Ich war mir da nicht so sicher. Nun muß sich das noch festigen. Dann ist alles gut.
;-)

Für Trabpausen

wird Dir beim M auch die Zeit fehlen. Von daher war das doch gar nicht soooo schlecht :kicher:

Aber mal echt: "nur" 3:42 pro km hört sich ja wirklich schneckig an für'n Schalk. Also: nimm mal die Haxen in die Hand und hau rein. Dann wird das vielleicht noch was :brüllvorlachen:

gestern

war bei mir auch Dembotach, 15 mal 1 in 5 min, Do nochmal 3 mal 3, dann ist diese kurze leidige Epiosde auch beendet.

Der Tag geht zu Ende: Überdenke noch einmal, was er dir an Sorgen gebracht hat. Ein paar davon behalte, die anderen wirf weg! Calvin O. John

Weißt du

woran ich am Freitag beim Nachtlauf unter anderem denken musste? "Ich laufe jetzt so schnell wie der Schalk seine Trabpausen." ;-) Da meine ich natürlich nicht DIESE Trabpausen.

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links