Benutzerbild von Kawitzi

...meine 310 löst sich auf :0(!? Habe heute Morgen mit schrecken mein Laufschätzchen entdeckt, sieht jetzt aus wie Salvatore Quasimodo als Uhr :0(...gestern Abend, als ich diese zum Laden ans Ladeakku angeschlossen habe, sah sie noch völlig gesund aus...!?
Funktionen sind aber alle noch okay...
Ich gehe mal davon aus, dass hier ein Bestimmunggemäßer Gebrauch vorliegt ;0)!?

Da sie jetzt schon 2.1/2 Jahre ohne Probleme lief und auch bestimmt unter den ersten Rang 10., der meist gelaufenden Kilometer hier bei den JM Uhren anzeigt, möchte ich sie gerne wieder normal aussehen lassen :0)...
Hat jemand einen Plan wie!?

Kann ich sie überhaubt noch bei diesem Shitwetter anziehen, ohne das sie sich mit Wasser, Schweiß füllt!?

Danke für viele Infos.

Gruß,
Kaw

Sieht es eher nach

Sieht es eher nach Schmelzschaden oder Abrieb aus? Ist der Schaden an der gesamten Uhr oder nur an einer Stelle? Sieht man Deiner Uhr ihre Kilometer an? Also: Ist die Farbe verblasst oder so?

Gruß vom Esel

"Wie assich is dat denn: über drei Stunden für nen Marathon!?"

Fotoooo...

... werde ich... ääähmm ich bin zu blöd dafür, werde es dem Pferdchen schicken und die kann es dann HIER rein setzen, dann kannste ja selber analysieren :0)!!?!
Ich will sie ja irgendwie reparieren, da läuft jetzt der ganze Schmodder rein :0(...
Aber bitte nur ernstgemeinte Antworten...!!!

Gruß,
Kaw.

Sorry an alle, die niemals angekommen sind, weil sie mich nach dem Weg gefragt haben...

Mach ich gleich...

Muss mir nur nochma kurz die Hufe ausschütteln...hoffentlich nicht schwimmen bei den dunklen Wolken...
Bis gleich...:0)

"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

ernstgemeinter rat

also hier jetzt . .

wenn bestimmungsgemäße nutzung vorliegt und auch wenn die gewährleistung kurze zeit abgelaufen ist, eine email an garmin, den fall schildern, evtl. foto dazu. die sind nach meinen erfahrungen sehr kulant und lassen so etwas nicht auf sich sitzen.
wichtig quittung etc. und rückmail mit bearbeitungsnummer abwarten. dann erfolgt reparatur oder gar ersatz in den meisten fällen. ich würde nicht versuchen selbst rumzubasteln.
ich wünsche dir viel erfolg.
lieben gruss
nobbiiron

Here are the pictures...






:o)

"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

au weia

sieht aus als waerst Du mit der Uhr am Arm ueberfahren worden. Alles klar sonst?

Nun Courieuse...

... es ist nicht einach mit Mir auszukommen :0)... da musst du schon was aushalten :0))...
Hey, dir Uhr wird für das benutzt wofür sie nun mal halt da ist...
Für die paar Euros mehr als die vom Kaffeetröster, sollte sie doch schon etwas aushalten(Sonne,Regen, Kälte, Schweiß...), Sie hält ja auch noch ca. 20.Std und alle Funktionen sind noch aktiv, fragt sich nur noch für wie lange!?... Hey, sie wird fast jeden Tag benutzt

Sorry an alle, die niemals angekommen sind, weil sie mich nach dem Weg gefragt haben...

Also ich hab ein Garmin

Also ich hab ein Garmin Etrex und bei der ersten Generation hat sich der Gummirand vom Gehäuse gelöst, weil der Kleber nicht hitzebeständig war. Auch in diesem Fall hat es geholfen, das Ding zu Garmin zu schicken, die es dann ohne Umschweife gegen ein neues Gerät ausgetauscht haben.

Würde ich also wirklich mal versuchen!

d.E.

"Wie assich is dat denn: über drei Stunden für nen Marathon!?"

Schönheitsfehler Frank.

Schönheitsfehler Frank. Aber sonst geht sie noch? Wär für mich kein Problem :-).
Ps. Hab am Ring jemand vermist, wars Wetter zu schlecht :-).

Haste mal geguckt, ob...

... noch alle gelaufenen Kilometer drauf sind?
Nicht dass über Nacht ein paar Kilometer einen Ausbruchsversuch unternommen haben und die Gummierung aufgehebelt haben ;-)
Wenn es ganz übel kommt, werden die restlichen Kilometer auch noch abhauen :-(

Nee, Spass beseite, ich würde die Bilder mal zu Garmin schicken und auf eine Antwort warten. Ich denke, Du kriegst einen neuen Forerunner 310XT... allerdings sind die Kilometer dann auch weg ;-)

Ich...

... will keine Garmin mehr, hält nix aus, dafür ist sie zu teuer.Du bezahlst direkt drei-vier Uhren mit, ob kulant oder nicht, ist zu anfällig dieses Produkt, egal welches Modell! Sie taugt nix für den täglichen Gebrauch, schlechtes Werkzeug sozusagen ;0)...
(Meine, nur für mich persönlich und getestetes Ergebnis, bin wohl der einzige ;0)...)

Ich teste jetzt mal die "Suunto Ambit", vielleicht ist diese ja besser!?

Gruß,
Kaw.

@mausux...
Ich war in diesem WE nicht im Lande, musste meinen letzten langen Lauf abspulen...
Werden wir nachholen :0)

Sorry an alle, die niemals angekommen sind, weil sie mich nach dem Weg gefragt haben...

Mit der Suunto,...

die ja auch nicht viel teurer/billiger ist, aber einen doch robusteren äußeren Eindruck macht, bin ich bisher nach einem knappen halben Jahr sehr gut zufrieden.

Meine Garmin 405 fand ich auch nicht schlecht, (außer im Regen, da funzt der Touchring nicht) aber die musste ich auch zwei Mal nach ca. 1 guten Jahr einschicken mit Softwarefehler und bekam dann kulanterweise eine Neue.
Bei der letzten kam aber der Hinweis, dass es beim nächsten Mal keine Neue umsonst gibt.
Da hatte ich wohl das Kulanzkontingent verbraucht. :o(
Die Akkulaufzeit war mir mit ca. 7h auch jetzt zu knapp.

Lieben Gruß Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links