Benutzerbild von rhinfo

...kam bei den 24-Stunden-DM letztes Wochenende in Karlsruhe Regen, aber wir wurden dafür mit so viel Wasser auf einmal entschädigt, dass es für die gesamten 24 Stunden gereicht hätte. Ich lief natürlich weiter, wie einige wenige andere auch. Erst ein Gewitter weniger als einen Kilometer neben der Parkrunde zwang mich für etwa eine Stunde erst in die Halle und dann unter unseren Pavillon. Sicherheit geht vor! Morgens um 5 war das Unwetter dann vorbei. Mir hat der etwas ungewöhnliche Lauf die Deutsche Vizemeisterschaft in meiner AK eingebracht...

LG von der regenresistenten Renate

Herzlichen Glückwunsch zum Vize-Titel

beeindruckend was du in diesem Jahr schon wieder für Kilometer gesammelt hast.

Lieben Gruß vom Lurch

Regenfetischisten = die "normalste" Laufgruppe im Universum
wird nur von NEONGELB getoppt!

Danke, lieber Lurch!

Ja, war mein erster nationaler Titel überhaupt, entsprechend stolz bin ich auch. Vor allem, bei den Wetterbedingungen, und 3 Wochen nach den 100 Meilen auf dem Berliner Mauerweg. Was die Jahreskilometer angeht, hoffe ich, dass noch ein paar dazu kommen, auch wenn das Fahrgestell langsam müde wird.... ;-)

LG Renate

Wie cool ist das denn?

Gratulation zur AK-Vizemeisterschaft! Ich hab am WE übrigens Roland kennengelernt. Der ist dort Gesamtdritter geworden.

Du bist ja nicht aus Zucker, ne. Auf den Titel darfst Du mächtig stolz sein!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links