Benutzerbild von kirby812

Moinsen!

In letzter Zeit habe ich mir, u.a. durch die Anregungen und Vorschläge, die ich durch meine Blogeinträge bekommen habe, vorgenommen, 3 Mal die Woche zu laufen. Seit 2 Wochen halte ich das so durch, und wenn es mal aus irgendwelchen Gründen nicht klappen sollte, dann sind es zumindest 2 Mal. Wie als Belohnung merke ich auch, dass sich an meiner Kondition was tut. Seit Sonntag habe ich nun die 6-km-Grenze geknackt - und bin ziemlich stolz drauf. Denn sonst war ich schon nach 5 oder 5.5 km so tot, dass ich danach nur noch keuchend auf dem Rasen lag und mich fast übergeben musste. Nun bin ich heute zum 2. Mal die 6 km gelaufen. Als ich vorhin den Lauf eingetragen habe, hat Jogmap mir tatsächlich angezeigt, dass ich dieses Jahr schon 100 km gelaufen bin!!! Ist das nicht klasse? Ich freue mich so! Für mich ist das eine große Leistung. Auch dass ich inzwischen nicht nur bei gutem oder einladendem Wetter laufe, ist für mich ein Fortschritt. Hat ja auch was Angenehmes, sich vom Regen nassnieseln zu lassen, anstatt in der prallen Sonne zu schwitzen, was?

Das wars dann auch schon wieder von mir. Wollte euch nur an meinem Endorphinschub teilhaben lassen :).

Kirby

5
Gesamtwertung: 5 (1 Bewertung)

schön, das du auf

so einer Erfolgsspur bist. Wenn du es jetzt noch schaffst, langsamer zu laufen, wirst du in ein paar Wochen staunen, wie schnell es auf einmal läuft. Training soll den Körper fordern, nicht überfordern...

Weiterhin viel Spaß beim km-Sammeln.



manchen bei youtube

ja...

...so geht das los mit der laufsucht! spätestens wenn einem das wetter gar nichts mehr ausmacht, isses soweit und man kann nicht mehr aufhören...
____________________
laufend wünscht viel spaß weiterhin mit dem schönsten hobby der welt: happy™

"man muss es so einrichten, dass einem das ziel entgegenkommt." (theodor fontane)

3/4 Tempo = doppelte Km-Strecke

... ich behaupte jetzt einfach mal, wenn du nur mit 3/4 deines bisherigen Lauftempo laufen würdest,
dauert es nicht mehr lange und du schaffst ganz locker 10-12Km am Stück.

Glückwunsch zu deiner bisherigen "dreistellingen" Lauf-Km-Jahres Leistung.

Gruss Markus - een neongelbe Löper ut´n Norden

da hatter...

...recht, der hh_runner! lauf doch mal so, dass dir nicht die zunge bis auf den boden hängt, sondern logger und entspannt. du wirst bald sehen, wie sich dein radius erweitert!
____________________
laufend rät zu gemütlichkeit beim lauf: happy™

"man muss es so einrichten, dass einem das ziel entgegenkommt." (theodor fontane)

Super

Du kannst stolz auf Dich sein. Mach weiter so, Du kannst eh nicht anders ;-)

Viele Grüße,
laufnad

Eine Menge Holz

6km am Stück sind eine Menge Holz. Das sind 15 Stadionrunden! Das schafft kaum einer, der nicht regelmäßig was für seine Gesundheit tut und das sollen so ca. 80% der Deutschen sein!
Und 100km .... also da kann ich nur Herzlichen Glückwunsch wünschen! Ein erster Meilenstein im Läuferleben!

Jetzt heißt es dran bleiben, auch wenn die Tage wieder kürzer und kühler werden. Einfach die Laufschuhe ganz vorn ins Schuhregal stellen, so dass man sie jeden Tag sieht, und dann bei jeder Gelegenheit raus! Ich freue mich schon auf den Rückenwind und das Blätterrascheln im Herbst oder auf den ersten Waldlauf durch frisch gefallenen Schnee! Ich freue mich schon auf den Duft der nassen Blätter im Park und die Fußspuren der Tiere auf den Feldwegen! Es gibt viele Dinge, die man bei einem Lauf geniesen kann, geniesen sollte! Also bitte tu DIR den Gefallen! Geniese die Läufe und lauf dich nicht tot! Hau öfter mal die Bremse rein, fahr rechts raus und seh dich um, was es so zu entdecken gibt! Landstraße ist dafür besser als Autobahn, um mal sinnbildlich zu schreiben!

Viel Spass weiterhin und lass von dir hören!

Gruß aNGUS SchuAn.


Aller Anfang sollte leicht sein, schwerer mach ich's mir ganz von allein!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links