Benutzerbild von Dirk S.

Heute war es endlich wieder soweit und es durfte wieder auf der legendären Nürburgring Nordschleife gerannt werden - Erstmals nach der bekannten Pleite Nürburgring Projektes.
Die 'neuen Organisatoren' haben das sehr gut hinbekommen, großes Lob. Auch wenn nichts mehr im Ringboulevard gemacht wurde, so hat die Anmeldung und Organisation in der Boxengasse der guten Stimmung keinen Abbruch getan.

Der Lauf selber war wieder Spitze, super Temperaturen, keine sengende Sonne und super Verpflegung auf und am Ende der Strecke.

Die hohe Acht war steil wie immer, die Döttinger Höhe wollte kein Ende nehmen,aber überall waren kleine Gruppen von Zuschauern die die Läufer anfeuerten.
Den größten Applaus gab es aber im Infield der GP Strecke von den Radlern - und das gibt es wirklich nur hier am Ring.

Mit 02:27 war ich sehr zufrieden, ich bin diesmal ohne Zeitziel einfach nur gelaufen.

Mir hat der Lauf wieder Riesenspass gemacht und ich hoffe eines Tages auch auf dem Veteranenfoto zu sein. Ich komme nächstes Jahr wieder - keine Frage.

5
Gesamtwertung: 5 (1 Bewertung)

Google Links