Hallo!
Vor einiger Zeit habe ich begonnen Rennradkurse auf meine FR zu laden. Über das TC ging das irgendwie nicht, aber die gpsies-Dateien konnte er gut empfangen. Jetzt klappt auch das nicht mehr!
Wenn ich die Strecke laden will, kommt früher oder später die Fehlermeldung, dass die Kommunikation zur Uhr nicht richtig funktioniert. Zuerst war es so, dass es dann beim xten Versuch noch geklappt hat, aber jetzt scheint es gar nicht mehr zu gehen.
Was ist los?!

Kenn ich

Hatte ich bei meiner alten 305er auch schon mal. Mir hat geholfen, alle Kurse auf der Uhr zu löschen. Dann hat sie wieder neue angenommen. Probier es mal.

4 goldige Kontakte

an Uhr/Dockingstation verdreckt?

An sonsten dürfte es der nahende Exitus der 305 sein.

Ich musste mich auch vor kurzem nach 4 Jahren Partnerschaft von ihr trennen.



manchen bei youtube

Dann hab´ ich nachher gar keinen mehr.....

das Risiko möchte ich nicht eingehen....

Neuinstallation

hatte ich schon häufiger, ist ein Computer-USB Schnittstellenproblem, geht bei mir nur zu beheben durch Neuinstallation der Garmin-Software inclusive der USB Treiber ( gibt es auf der Garmin-Homepage) , don` worry, die bisherigen Laufdaten bleiben erhalten, danach sollte es ( manchmal erst nach dem 2.+ 3. versuch) wieder funktionieren, Erklärung der Service- Hotline von Garmin: keine Ahnung, eventuell mal prüfen , ob der Virenscanner das ganze blockt, viel Erfolg

Meikel

Samsung Kies

Bei mir lag das Problem an Samsungs Kies-Software. Geholfen hat Folgendes:
1.) Samsung und Garmin-SW deinstallieren
2.) Zuerst Garmin und dann
3.) Kies wieder installieren.

Stephan

hatte ich auch ...

Hallo,

ich hatte das eben auch,
nach einigem hin und her ging es wieder:
die wesentlichen Schritte waren:

Im Geräte-Manager (ausgeblendete Geräte anzeigen)
alle Garmins löschen (hat erstmal nicht geholfen - aber schadet sicher nicht)
- Neu/Reinstallation hat nicht geholfen ! kann m.E. erstmal wegfallen
im Geräte-Manager
alle USB-Geräte/HUb etc löschen
(ohne die Treiber von Platte zu löschen!! ;
keine Angst die USB-Treiber werden
nach Neuinstallation wieder automatisch installiert,
ggf. einige Minuten warten..)
Falls Du die Treiber für USB-maus erwischt geht es mit der Tabtaste und DEL
über die Tastatur weiter bis alle USB-Geräte gelöscht sind.

danach war mein 305er sofort wieder am TrainingCenter und über das
Browser-Plugin wieder zur Datenübertragung erreichbar.

hoffe es hilft auch bei Dir..

(auch wenn bei genauer Einhaltung kein grosses Risiko besteht;
kann ich keine Garantie oder Gewähr übernehmen, alle Aktionen im Geräte Manager
erfolgen auf eigenes Risiko!)

cio
Joe

---------------------------------
Running for Fun

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links