Benutzerbild von schuhschrank

So, Strecke verlängert, heute erstmals über eine Stunde gelaufen. Um genazu sein: 1:06:30
Zwar mit jämmerlichen 8km, aber für den Anfang genug. Meine Beine möchten nämlich gerade sterben und sich nie wieder bewegen. Die Lunge dafür ist ziemlich fit und hat alles gut mitgemacht.
Mehr gibt es nicht zu berichten, Konzentration lag nur auf dem Körper während des Laufens also diesmal keine Geistesblitze oder schrägen Gedanken...
Bis zum nächsten Mal.

Edit: Ich nehm das "jämmerlich" zurück. Mein Körper sagt mir heute, dass das definitiv genug war! Zwar kein Muskelkater zuspüren, aber Schmerzen im linken Knie und Halsschmerzen... Bin wohl doch kein junger Hüpfer mehr, wie ich immer dachte ;-)

5
Gesamtwertung: 5 (3 Wertungen)

Hö?

Nenn' das doch nicht jämmerlich, wenn Du gerade die Dauer um gar nicht so wenig gesteigert hast. Das motiviert doch nicht, oder? Ich find's toll, was Du da tust und freu mich auf Dein nächstes Mal. Und wie hier öfter mal zu lesen ist: Dembbo wird total überbewertet.

Bis zum nächsten Mal
yazi

Weiter so!!!

"Wenn Du eines Tages vor den großen Schiedsrichter trittst, so wird er Dich nicht fragen, ob Du gewonnen hast, sondern wie Du gespielt hast."

Wenn Du Dich weiter so steigerst

läufst Du nach Hundert Läufen über 100 km in 14 h: Ganz einfache Rechnung: Sieben Läufe, 8 km und 1 Stunde. 100 Läufe sind 14 mal so viele, sind 112 km und 14 Stunden ;-)

Hut ab und Glückwunsch zum Einstündigen.

granreserva
_________________________________________________________________________________
Die Körper wären nicht schön, wenn sie sich nicht bewegten.
(Johannes Kepler)

Päh

Selbst ich mit meinen gerade 31 Lenzen kann nicht länger als 7-8 km laufen, weil meine Knie sonst ganz ganz übel weh tun.

Und die Hüfte. Manchmal auch die Füsse.

Da hilft nur lautes Jammern (sehr therapeutisch, nervt gelegentlich die Umgebung ;) ) und bei nächster Gelegenheit die Schuhe für eine neue Trainingsrunde anziehen.

Irgendwann wird der Körper schon aufgeben und mitmachen, oder?

ODER?

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links