Benutzerbild von mainrenner

Es war ein wahnsinniges Wochenende im Zeichen der Lebensfreude und des Laufspaßes. Mein persönliches Ziel habe ich nicht erreicht- die Knie taten schon nach 40km weh und der Kopf war auch nicht lauflustig, nachts war es zu hell, die Tabletts mit an der VP immer dann leer wenn ich da war. Ich war genervt. Aber das ist eigentlich völlig wurscht denn trotzdem fühle ich mich bereichert- durch Euch! Es war ein tolles event mit Euch und jeder, der nicht dabei war, hat wirklich was verpasst. Danke für die netten Runden. Es war mir eine Ähre.
So und jetzt zur mainrenner Familie, die war zwar nicht vollzählig aber zumindest mit Mann und Kind 2 angetreten. Kind 2 wollte wieder 50km laufen und lief mit herrn m. zusammen und manchmal wenn er für mich Brote schmierte, auch allein oder textete einem von euch die Ohren voll. Sie hat es genossen und hielt sich auch bis abends an ihren Plan 'nur' 25km zu laufen. Nachts zum moonlight run kamen beide tatsächlich aus den Federn und kreiselten mit. Kind 2 war allerdings schlecht gelaunt, sie hatte ihre Platzierung gelesen. Platz 7! Das ging ihrer Meinung nach gar nicht, wollte sie doch einen Pokal mit nach Hause nehmen. Naja, sie motzte und wir besänftigten sie und steckten sie zwangsweise nach den 10km im Mondlicht wieder ins Bett. Sie motzte weiter- das schört war viel zu groß...
Nachdem herr m. sie versorgt hatte, spazierten wir noch eine Runde und mir war so kalt, die Knie gaben mir Hölle, so daß ich alle Pläne endgültig abhakte. Statt Planerfüllung gabs ne heiße Dusche und ein warmes Bett, das ich auch morgens gar nicht verlassen wollte.
Um 7 Uhr stand Kind 2 auf, einen riesen Kakao und ein noch größeres Schokocroissant später verschwand sie auf die Laufstrecke. Ich hatte keinen Bock, trotzdem trollte ich mich raus.
Ganz flache Schuhe besänftigten die Kniee etwas und so spazier-quatsch-lief ich noch ein paar Runden in bester Gesellschaft. Herr m lief und Kind 2 lief, alles im Fluß und sie verbesserte stetig ihre Position. Nach einiger Zeit war sie dann auf Platz 2- natürlich wollte sie noch mehr. Aber Platz 1 war leider unerreichbar- das Mädel, 5 Jahre älter, stabiler im Körperbau und doppelt so groß, war 8km vor ihr. Vernünftigerweise hat sich Kind 2 zurückgenommen und ist nicht über ihre Grenzen gegangen, sondern hat, nach dem sie 72km erreicht hatte, Schluß gemacht. Wir haben dann bisschen was gegessen, ich duschte ausgiebig- sie wollte nicht duschen und auf die Siegerehrung warten. Die kam dann, Kind 2 wurde Zweite, bekam einen schicken Glaspokal.
Mit der Entspannung kam die Kälte, die Müdigkeit und der Wunsch sauber zu sein. Aber nicht duschen- also gabs ne Eimerwäsche und anschließendes Abfrottieren, Einmummeln und Kakaoschlürfen. Die Familienwertung verpassten Tochter und Mutter, kuschlig unter einer Decke. Herr m. holte sich den Pokal- wir hatten die Wertung gewonnen. WOW. Er hätte auch einen Pokal verdient für die leckere Betreuung.
Und ihr alle hättet eine Siegessäule verdient für die klasse Leistungen, die ihr erbracht habt, für das super nette Wochenende, das wir zusammen verbringen konnten und weil mal wieder bewiesen wurde, das jogmap nicht nur aus bits and bytes besteht, sondern aus ganz herzlichen Menschen.

4.8
Gesamtwertung: 4.8 (5 Wertungen)

Zieh den Hut,

ganz besonders vor Kind Nr. 2, hatte das gestern schon in den Ergebnislisten gesehen - echt der Hammer. Der Apfel fällt da nicht weit vom Birnbaum...
Gratulation aber natürlich auch Dir und Herrn mainrenner zu den super vielen km.
Jetzt gönn Deinen Knien mal ne Pause, die haben sie verdient.

LG,
Anja

Fette Gratulation an Familie Mainrenner!!! :o)))

Ihr seid echt die besten!!!!

Kind 2 ist der Oberhammer, rennt locker, sowas von locker mehrfach an mir vorbei und pustet nicht mal, kein bisschen, nix....unglaublich, hey, die hat Deinen Biss und ein wahnsinns Lauftalent!! Hoffentlich bekommst Du sie noch lange genug gebremst?! ;o)

Du läufst mal eben wieder 115 km nach dem Megastunt zusammen, der beste Wetterfrosch von Welt mal eben 73 und Dein kleiner Grashüpfer 72 km, das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen....echt unglaublich!!! :o))
Ihr seid toll!!
Und vielleicht sollte ich doch noch mal auf Kakao umsatteln?! ;o)

Ne Familienwertung gabs auch noch, klasse!
Hab ich leider nicht mitbekommen, weil war schnell duschen.
Sag dem Grashüpfer mal, die Duschen waren herrlich und man fühlt sich danach wie neu geboren...naja, fast halt.;o)

Freue mich sehr, Euch bald wieder zu sehen!

Mainrenner-Family is soooooo fantastic!!! :o)))
I love it!

Lieben Gruß Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

erfolgreiches Wochenende

das war für euch dann ja in jeder Hinsicht ein super Wochenende.
Schön, dass wir einige Runden zusamme laufen konnten.
Nächstes Jahr kannst du ja mal in neongelb laufen.

Liebe mainrennerin,

es war toll, dich und deine Familie live und in Farbe kennenzulernen! Danke für die kurzweiligen Gespräche auf der Strecke, die mir unter anderem meinen 30er am Samstag mental verkürzt haben! Und Glückwunsch zur wahrhaft erfolgreichen Familienwertung!

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Liebe Frau Mainrenner,

ich freue mich riesig, dich endlich einmal kennengelernt zu haben! Und was du und deine Lieben da geleistet habt, ist der Wahnsinn!!! Ganz besonderen Glückwunsch an deine Tochter! 72km habe ich bei meinem ersten 24h-Lauf vor vier Jahren geschafft und war da schon seit Jahren im Training;-) Ich bin begeistert! Und dass du mit den Bescherden noch sooooo viele Kilimeter geschafft hast, ist sehr beeindruckend! *mitschwungkinnwiederhochklapp!* Und wo laufen wir das nächste Mal gemeinsam?;-)))

Lieben Gruß
Tame

euch hat es gefallen

Das liest man in jeder Zeile und das freut mich. Zugleich springen dabei auch noch Treppchenplätze raus. Also alles richtig gemacht.Es war schön euch kennen zu lernenund ich hoffe, wir laufen uns bald wieder über den Weg :-)

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos
Bin nicht gestört und auch nicht schnell - nur verhaltensoriginell

komisch ...

... komisch was man sich für Vorstellungen macht wie jemand aussieht und so drauf ist, wenn man nur seinen Avatar kennt. Es hat mich gefreut dich etwas kennengelernt zu haben. Alles Gute für die Knie und weiterhin viel Spaß am laufen. Ich hoffe wir laufen uns mal wieder über den Weg. - Glückwunsch zur Familienwertung und den zweiten Platz von Kind 2.

Irgendeiner muss wohl immer

in Rüningen Knie haben. Es tut mir leid, dass es diesmal dich erwischt hat. Hab da auch Erfahrungen aus dem letzten Jahr.
Gute Besserung fürs Knie!
Schade, dass ich diesmal nicht dabei war, um dich und deine Familie kennenzulernen.
----------------------------------
LG Inumi
Wenn ein Lauf nicht dein Freund ist, dann ist er dein Lehrer.

die mainrenner-family...

...war der oberhammer beim kreislauf, das steht mal fest! ihr seid ne voll krass kuhle familje
und ihr habt durch eure lockeren runden und gute laune das treffen sehr sehr bereichert...
____________________
laufend hofft auf baldiges wiedersehen: happy™

"man muss es so einrichten, dass einem das ziel entgegenkommt." (theodor fontane)

es war richtig nett mit Euch und bis bald

@makesit was hattestn du fürn Bild...
...to infinity and beyond...

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links