Benutzerbild von Dirk S.

Ich möchte das mal als Frage zur Diskussion einwerfen. Wie ist Eure Meinung, wir handhabt Ihr das mit der Hornhaut am Fuß ?

Nein

aber ich habe jahrelang an der vermeintlichen Hornhaut gesäbelt bis mich eine Fußpflegedame informierte es besser zu lassen, weil es keine sei, sondern nur trockene Haut und ich die besser cremen sollte....

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Am Fuß weiß ich nicht, ...

... aber manchmal ein bissl auf der Seele - wie halt jeder Mensch der lebt.
;-)

Und mit was cremt der

Und mit was cremt der Läufer/in richtigerweise damit die Füßchen weich bleiben oder in dem Fall weich werden? Vaseline?

ist das Billigste

jep. Aber Läuferin ist im allgemeinen zu faul dazu ;-))

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Urea-haltige Cremes sind auch gut...

... denn Harnsäure macht die Hornhaut weich...

mit Fußbutter oder

..Fußcreme. Gibts in jedem Drogeriemarkt für erschwingliches Geld.

nix

Warum sollte ich was gegen die Hornhaut unternehmen? Ich danke die hat uns der liebe Gott oder Mutter Natur durchaus mit Absicht gegeben, damit die Fußsohlen weniger empfindlich sind.

Für gepflegte, weiche

Für gepflegte, weiche Füße kann ich Allpresan Fußschaum mit 10%Urea empfehlen. Kriegt man zwar leider nur in der Apotheke...zahlt auch entsprechend...aber es macht wenigstens keine geschlossenen Film auf den Füßen und schmiert auch nicht die Socken voll. Abends und morgends eben kurz eincremen ...zieht sofort komplett ein und die Haut kann im Gegensatz zu den anderen Fett- oder Buttercremes weiterhin atmen.
Bekomme seitdem viel weniger Hornhaut und sie ist absolut weich ...kein optisches Ärgernis mehr. Harte, knubbelige Hornhaut macht Blasen und schützt nicht dagegen ... so meine Erfahrung.

und an den Fersen...

...kanns im Sommer u.U. soweit kommen, dass die Hornhaut dann aufplatzt, und dann bilden sich fiese Kerben, die immer weiter einreißen, und ich kann Dir sagen: das tut sauweh!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links