Hallo zusammen,

bei mir soll der Aussenmeniskus bzw. die Knieaussenseite entlastet werden. Dazu hat mir ein Orthopäde empfohlen meine Sporteinlagen am Innenrand um 3mm erhöhen zu lassen.

Hat das jemand schon gemacht und mit welchen Erfahrungen?

Danke!

Klaus

Ich bin generell kein Fan

Ich bin generell kein Fan von Einlagen, da sie nur das Problem, aber nicht die Ursache behandeln, was oftmals zu weiteren Problemen führt.
Hat dir der Orthopäde auch gesagt, wie sich eine Erhöhung auf die Statik deines restlichen Körpers auswirken wird? Verschiebung der Hüft- und Wirbelstellungen, dadurch veränderter Verschleiß, Überlastung anderer Sehnen und Muskeln etc. ?

Wäre es nicht möglich auch mit gezieltem Muskelaufbau eine Entlastung zu erreichen?
Dabei könnte dir aber vermutlich ein guter Physiotherapeut besser helfen.

Liebe Grüße
Lena

Warum?

Was ist der Grund für die erforderliche Entlastung?

dagegen

geh zum Physio. Du kriegst die Probleme dann an anderer Stelle.

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Grundsätzlich

entlastet eine leichte Erhöhung im Fersenbereich das Knie. Bei Meniskusbeschwerden hilft letztendlich nur, die gesamte Muskulatur um das Knie herum zu stärken- sprich vernünftig trainieren und es nicht übertreiben.
Gute Besserung!

Wie steht das Knie?

Moinsen,

meist ist bei einer Achsabweichung der Beine nicht das Knie selbst schuld, sondern
die Füße. Wie stehen denn Deine Beine? Kannst Du eine Abweichung erkennen?
Du kannst auch über ein Beinachsentraining Deinen Meniskus entlasten. Das ist
nämlich aktives Trainig! Eine Einlage ist passiv!
Ein guter Physio hilft Dir hier weiter!
Alles Gute!

Beste Grüße Conni

Ich nochmal

Außenseite oder -meniskus oder nichts Genaues weiß man??? Ich hatte auch über Jahre Außenband Knie, bis ein Physio herausfand, dass Knie völlig in Ordnung war (soweit war der Orthopäde auch) und die Beschwerden eine ganz andere Ursache haben: ein verkürzter Hüftbeuger zerrt am Ilio-Lumbalband, was wiederum den Nerv reizte, der an der Außenseite des Beins runterführt.
von daher: zum Physio ;-)

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links