Benutzerbild von lonelysoul

Bin am 6.9. abends in DD, weil Schatz mit dem Whiskybus rumfährt und ne Heimholgelegenheit braucht. Wäre also ne gute Möglichkeit, ggf den Elberadweg mal Richtung Meißen unsicher zu machen. Wer hätte Lust, mich zu begleiten? Locker flockig im 6:40/7:00er Schnitt, hintenraus könnte man/frau ja mal bissl anziehen... wie weit, wird die Zeit entscheiden.
Müsste zumindest ca 22:00 spätestens am Red Ruster (oder wie die Kneipe mit dem Whisky heißt) sein und losgehen kanns wohl 17:45/18:00... würde mich da noch mal ganz schlau machen.
Würde mich freuen, wenns klappt... ein fast letzter langer vor Börlin

Ich bin interessiert

Ich kriege an dem Wochenende Besuch, da wäre ein langen gemütlichen Lauf zur prophylaktischen Nervenberuhigung - es kommen drei Kleinkinder - nicht schlecht. Werde das mal mit meinem Göga bereden bzw. das bequatschen wir übermorgen.

Gleich drei....

mein Sohn hat zwei, da glaub ich dir gern, dass du prophylaktische Nervenberuhigung brauchst.
Übermorgen ist ein guter Zeitpunkt... vllt können Thor67 und princess511 auch Tipps zur Strecke geben... oder aber mitlaufen/radeln.

Alle anderen sind natürlich auch gern gesehen :-)


Laufen formt Körper, Geist und Seele.
Distanz ist, was der Kopf drauß macht.

könnte mitlaufen,

aber an dem WE ist auch Tharandt und die Strecke nach Meißen kann ich eigentlich nicht mehr riechen, ist meine Homezone, kenn so langsam jeden Busch und Strauch :-)

Tharandt... stimmt

aber ich bin nun mal am Fr in DD und habe die Zeit irgendwie zu überbrücken. Tharandt ist leider ohne mich, auch wenn ichs erst ins Gespräch gebracht hatte, denn vormittags hab ich nen Arzttermin, der über den Rest des Jahres entscheiden wird, da hab ich nachmittags keine Lust, wieder über Dresden nach Tharandt zu fahren. Ist für mich ja auch ne Benzinfrage.
Allerdings fiel mir beim *überbrücken* grad ein... ein Brückenlauf...? Ähnlich den Nachtlauf, nur vllt mit der Waldschlößchenbrücke inklusive? Wäre ne Alternative zum Elberadweg Richtung Meißen.


Laufen formt Körper, Geist und Seele.
Distanz ist, was der Kopf drauß macht.

Ich auch nicht

... will am nächsten Tag den HM in Tharandt laufen..

Leider auch nicht

Wir sind in Thüringen, diesmal ganz ohne Laufveranstaltung, einfach nur Freunde besuchen.

Liebe Grüße,

Kasi

Laufstrecke

Fischhaus...Gohliser Mühle...Brücke Niederwartha and back ~ 20km, gleiches gilt Fischhaus ...Blaues Wunder....beide Elbseiten belaufbar 100% Asphalt :-)

Tharandt

Ich will in Tharandt laufen, bin zwar noch nicht gemeldet, aber hab es eigentlich fest vor. Somit wäre ein Lauf Freitag davor ungünstig. Falls du keinen zum Laufen findest, wir zwei könnten ja auch die Stadt unsicher machen, irgendwo was essen gehen oder so.

Dunkel

Bitte auch zu bedenken, dass es 22.00 Uhr u.U. schon dunkel sein wird. (wg. der Laufstrecke und Beleuchtung und so)

Beleuchtung

Bin sehr zufrieden mit meiner Stirnlampe :-), laufe meist erst gegen 8/9

Start ist in der Nähe der Marienbrücke,

mal schauen, wo es einen Parkplatz gibt.
Dann mach ich nen Brückenlauf drauß. Heißt es geht in Richtung Flügelwegbrücke, über selbige drüber Richtung Alberthafen bis hin zum blauen Wunder und auf der anderen Seite zurück. Sind in Summe ca 22km.
Ggf lauf ich nach dem Blauen Wunder die Waldschlößchen rüber und noch mal die Schleife über das Blaue Wunder. Dürften dann auch so 28 sein.
Stirnlampe hab ich eine, das wird schon gehen. Ist dann zwar ein 30er mit Selbstversorgung, aber ich brauch ja nur was zu trinken mitnehmen und ein Notfallgel. :-)


Laufen formt Körper, Geist und Seele.
Distanz ist, was der Kopf drauß macht.

Fahrrad

man könnte dich ja mit dem Fahrrad begleiten. Und ich errinnere mich, dein Süsser hatte bei einer solchen Gelegenheit vor einiger Zeit mal gute Vorschläge zur Leistungssteigerung gemacht (Brennessel). Wenn du magst?

Princess?!

Willst du in Tharandt den HM laufen oder die 30 km? Wir sehen uns aber auf jeden Fall, der Start ist ja gemeinsam. Ich bin auch noch nicht gemeldet, reicht kurz davor.

Beim Stadt unsicher machen am Freitag wäre ich auch dabei gewesen. Aber wenn ihr unbedingt laufen wollt... :-)))

Tharandt

hab ich mich jetzt für die 30 angemeldet, da ich mich ja nun doch für Berlin überreden ließ, nachdem ich meinen Startplatz auf Grund von Regeländerungen seitens des Veranstalters nicht mehr abgeben kann. Also müssen jetzt fünf Wochen für die Mara-Vorbereitung reichen. Da kommt mir Tharandt mit dem 30er ganz gelegen.

Stadtbummel

Nach nochmaligem Überdenken und abchecken krieg ich es zeitlich doch auf die Reihe, in Tharandt starten zu können, von daher ... *Dresden bei Nacht*... als Lauf wird verschoben und zu nem Stadtbummel gestaltet.

Thor67 und die Brennnesseln... komm du mir nur in die Quere... :-P


Laufen formt Körper, Geist und Seele.
Distanz ist, was der Kopf drauß macht.

Gelaufen....

... Wäre ich in dem Tempo mit. Vielleicht wäre auch zwischendurch Stopp gewesen ;-)
Stadt unsicher mache ich nicht mit, Tharandt mache ich auch nicht mit.
Habt trotzdem viel Spaß.

Gelaufen....

... UPS doppelt.

Brückenlauf in Dresden ist

Brückenlauf in Dresden ist schön, habe ich früher oft gemacht (habe noch an der Elbe gewohnt). Kann man auch im Dunkeln machen.


2013:
Citylauf DD 10km 49:08
Oberelbemarathon HM 1:48:16
Spreewald Duathlon (MD) 5:16:37
Pb's: M 4:25:22 HM 1:48:16 10km 47:33

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links