Benutzerbild von Schalk

Letzte Trainingswoche. Da muß es noch mal richtig knallen. Noch einen raufsetzten auf die letzten Trainingswochen. Höhenmeter, km, laufen, dass es kracht. So muß das sein!
Letzte Woche waren es 190Wochen-km. Da noch mal raufsatteln?
Dienstag ging es nach 20km mit der Bimmel heim. Physio mußte erst mal ne Mukselverhärtung rausholen. Mittwoch/Donnerstag unterwegs. Also Physio erst Freitag. Freitag dann noch 20km gelaufen. Fehlen zur Vorwoche ja nur noch 150km. Alles klar. Das wird ne Loserwoche.
Aber Samstag ist ja noch ein Tag an dem man zeitig aufstehen und was machen kann. 12 ins Bett und 6h später klingelt der Wecker. Ich hab Lust wie der Bär zum Tanzen. Ab zum Bäcker, frühstücken und dann doch irgendwann los.
Laufen müssen hätte ich Kienberg. Ich hatte keine Lust auf Kreiseln. Das ist wie Innenausbau im Haus. Du machst und tust und siehst kein Vorwärtskommen. Sch... auf Höhenmeter. Heute wird ne Mädchenrunde gelaufen. Einmal Müggelsee und dann mal sehen. Müggelrunde bis zur Dahme heißt 40km mit einmal die Müggelberge hoch. Sage und schreibe 100 Höhenmeter.
In aller Ruhe bin ich losgestiefelt. Die km liefen sich janz unspektakulär einfach so weg. Bis km35 sehr konstant ne 5:30er Pace. Pausen brauchte ich nicht. Wasser war im Rucksack und Pipi war auch nich. Eher Mädchenuntypisch, aber war halt so. Den Hügel Müggelberge nahm man gar nicht wirklich wahr und dann war auch schon km30. Hmm, könnte man eigentlich mit ner zusätzlichen Umrundung des Müggelsee noch mal 20km dranhängen. Jup, das mach ich. Km33 nach rechts abbiegen, statt Links gen Heimat.
Und dann kam eine etwas längere stärker befahrene Straße. Automatisch wurde ich schneller. Km35 bis 40 ging in ner 5er Pace weg. Und die lief sich ganz gut. Naja, nur noch 20km. Wenn schon keine Berge, kann man ja wenigstens ne Greiffsche Endbeschleunigung hinlegen. Is ja nich mehr weit. In Abwandlung zu Greiff lief ich aber nich Wettkampfdembo. So langsam wollt ich nich. Und so liefen dann halt die letzten 20 auch noch mal schön konstant unter 5er Pace. ;-)
Am Ende standen dann 60km in 5:15h auf der Uhr.
Aber wozu brauch ich so was in zwei Wochen? Da werden keine 5km flach sein, geschweige denn 20. Da wird keine 5:30er Pace gelaufen werden - eher ne 10erPace.
Ok, das waren sie also, diese völlig unnötigen km. Der Körper braucht die in zwei Wochen nicht. Sinnlos?
Nöö! Für den Kopf waren sie gut.
;-)

5
Gesamtwertung: 5 (2 Wertungen)

Die spinnen, die Ultraläufer ;-)

60km für den Kopf -also wirklich. Dann hau jetzt aber auch gut beim Essen rein, ja?
Und ich komme momentan nicht mal auf 60 Wochenkilometer. Alles ist halt relativ.

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Trainingsultra.

Du spinnst ja schon ein wenig ;-)
Viel Erfolg für Dein Läufchen in 2 Wochen wünsch ich Dir.
LG, Conny

60 kilometer...

...in fünffuffzehn...das muss frau sich mal auf der zunge zergehen lassen...
____________________
laufend wünscht guten appes beim carboloaden: happy™

"man muss es so einrichten, dass einem das ziel entgegenkommt." (theodor fontane)

..nicht nur für`n Kopp

Unnötige Kilometer? Ne, glaub ich nicht, für deinen Lauf kannst du gar nicht genug Kilometer in den Beinchen haben.

Ähhh...

...ich weiß nicht, warum ich mir immer so läuferisch unterbelichtet vorkomme, wenn ich Deine Schilderungen lese. Eben bin ich noch stolz wie Bolle nach 20km nach Hause gekommen, schalte nichts böses ahnend Jogmap ein und weiß eigentlich schon beim Blogtitel "Mädchenrunde..." - das kann doch nur der Schalk sein.
Bingo! Text gelesen, Kinnlade auf den Tisch geknallt, Kopf geschüttelt und ein paar bittere Tränen vergossen. 190 (in Worten einhundertneunzig) Wochenkilometer... Und Du schreibst von Mädchenrunden. Nein das ist echt nicht die Möglichkeit. Ich muß eine neue Definition für meine Kilometerumfänge finden. Irgendwas mit Lemmingen oder so!?

Eine gute Woche und weiter so
Scholle ;-)

@Scholle

Das hast du jetzt doddal missverstanden! Mädchenrunde heißen die harten, langen Einheiten...ist doch wohl klar, oder? ;-)

Lieben Gruß
Tame,
Mädchen!

Schalk...

....ich gratuliere! Du bist ein Mädchen!!! Prüfung bestanden!!! ;-)

Lieben Gruß
Tame

@ scholle

Ich hätte einen Tipp: "Memmenrunde" - alles unter 30 km ;-)

Grüßle
Hans

Ich les das einfach nicht mehr!

... geht gar nicht!
Paralleluniversum, andere Welt... sowas!

andererseits: die letzten acht Worte kann ich (wenn auch in anderem Zusammenhang) sehr gut nachvollziehen!
=)

Gruß, Dominik
_____________________
"Wochenenden zählen nur, wenn man sie mit völlig sinnlosen Dingen verbringt!"

Das Essen schmeckt, Sonnenblume! ...

... Und auch sonst waren die Läufe am Wochenende gut für den Kopf. Sonntag kamen noch mal knapp 42km in 3:30h dazu. ;-)
Dnake Conny. Und jezz sind es nur noch reichlich 10 Tage bis zum Start.
Carbos oder nicht, Happy. Wichtig is Essen, weil Hunger. Andauernd.
Doch schon 'n bissl unnötig, Fairy. In der Ebene läuft man die km halt einfach so weg. Das ist quasi keine wirkliche Belastung. Da braucht man richtig km bevor es eine Belastung wird. 60km ldl reichen da nicht.
Die 190wo-km waren in Ordnung, Scholle. Die Mädchenrunde war das flache Rumgeschlappe. Einfach nur Laufen. So ganz ohne Belastung. Keine Berge. Das ist doch wirklich nix.
Aber die Zeiten wo 30km Ansätze von Anstrengung zeigen kommen auch bei mir wieder, Hans. Das ist nur im Moment ein bissel ungewöhnlich.
Na super, Tame. Vielen Dank. Der Rock ist imaginär immer an Bord. Imaginär? Na wegen Gewichtsreduzierung.
Wenn anderes Universum, dann wäre da aber ganz schön was los, Dominik. Samstag war Mauerlauf. Die sind 100Meilen gelaufen. Aktuell ist UnitMK auf dem TransGaule quer durch Frankreich mit um die 70km am Tag und mehr. Also, bin in bester Gesellschaft. Aber ich denke nicht anderes Universum. Wir alle, die wir Laufen heben uns von der Masse diesbezüglich schon gleich ab. Ob nun 20km oder 60. für normale Menschen ist beides unvorstellbar lange. ;-)
Das WE war zwar lauftechnisch doddal flach, aber für den Kopf wirklich seeehr gut! Jezz weiß ich, dass ich auch n Stückl weiter laufen kann ohne gleich im Eimer zu sein. Hoffentlich ist das in 10tagen auch so.
;-)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links