Benutzerbild von schuhschrank

Ist Frau generell unzufrieden mit ihrem Körper? Unabhängig von BMI, Konfektionsgröße oder Waage? Bislang habe ich tatsächlich noch keinen Menschen des weiblichen Geschlechts getroffen, der echt und ehrlich glücklich mit seinem Körperbau ist (und ich meine ganz ganz ehrlich...). Irgendetwas gibt es immer zu bemängeln, egal ob Bauch, Beine oder Po. Es gibt nicht umsonst zigtausende Fitnesskurse, die jede Menge Frauen in die Studios dieser Welt locken. Gründe so manigfaltig wie bunte Bilder in der Gala.
Ist dieses Phänomen auch bei Männern zu beobachten oder ergeht es ihnen tatschlich anders? Oder ein Fall von Prioritätenverschiebung? Oder einfach bessere Verdrängungsmechanismen?
Noch 99 Läufe vor mir, Belohnungssystem Nr. 1:
Heute wird gemessen! Jedes Körperteil einzeln bis zu den Zehen. Mal sehen, was 100 (in Worten HUNDERT!!!) Läufe mit meinem Körper - der auf jeden Fall di ein oder andere Baustelle aufweist - machen. Straffere Beine? Weniger Bauch? Knackigerer Po? Immer her damit!
Nach 25 Läufen werde ich das erste Mal nachmessen und hoffen, dass das Ergebnis tatsächlich die geplante Motivation bringt. Fünfundzwanzig hört sich in meinen Ohren erstmal nicht viel an. Zweifel, ob in so kurzer Zeit schon etwas passieren kann, bestehen definitiv. Nach 25 Läufen ist allerdings Oktober. Das hört sich dagegen noch weit weit weg an.
Gemessen wird auf jeden Fall erst nach dem Laufen. Nicht, dass es wider Erwarten auf einmal schon dunkel ist, bis ich mit meinen Ohrläppchen und der Nasenwurzel fertig bin. Die Liste der Körperteile, die unbedingt gemessen werden müssen, lässt sich wohl zu einem großen "ABER ich bin doch noch gar nicht fertig mit messen!" heranziehen. Da bin ich mir ganz sicher. Aber heute nicht. Nicht mit mir!

Was soll ich sagen: Noch 98 Läufe ! Das Maßband ist ausgepackt, mit den Einzelheiten verschone ich Euch besser.
Und im Oktober ist ja auch schon bald Winter, da kann notfalls auch die ein oder andere WinterLAUFklamotte als Belohnung herhalten...

5
Gesamtwertung: 5 (4 Wertungen)

Klingt ja echt spannend, was

Klingt ja echt spannend, was du da vorhast!! Ich würde mich über eine kleine Dokumentation deiner Messergebnisse freuen. Berichte mal, ob hier wirklich was nachmessbar ist.

Ich selber laufe seit ca. 6 Jahren. In dieser Zeit ist auch das ein oder andere Kilo dazugekommen (behauptet zumindest meine Waage). Gemessen an meiner Kleidung hat sich bezüglich meiner Körperfülle aber nix verändert. Vor einem halben Jahr bin ich spaßeshalber nochmal in mein Kleid für den Abi-Ball reingekrochen - es saß noch wie angegossen, und dass nach 12 Jahren. :-) Sollen die zusätzlichen Kilos also alles nur Muskelmasse sein?? Keine Ahnung, is mir auch wurscht. Ich fühl mich im großen und ganzen wohl so wie ich bin, egal was Waage und Maßband behaupten.

In diesem Sinne, viel Spaß beim messen, aber lass dich von diesen Zahlen nicht allzu verrückt machen!

LG

nicht zu verbissen

nicht zu verbissen an die Sache herangehen! Ganz locker bleiben! Wenn Du 99 mal ne halbe Stunde gelaufen bist aber im gleichen Zeitraum 50 Burger nebenher gefuttert hast, wirst Du nicht unbedingt kleiner Messwerte bemerken!!

cour-i-euse, die ziemlich sehr mit sich und der Welt zufrieden ist

Hast recht

Ja, du hast vollkommen recht. Meistens denke ich im Bad: "schön völlig okay, aber da vorne am Bauch ..."

Bin auf das Ergebnis deines Experimentes gespannt. Laufen hilft mir, so Grill-Abende wie heute locker wegzustecken :) und zu genießen(!)
----------------------------------------------------------------

Vielen Dank für eure Kommentare!

Also abnehmen möchte ich gar nicht unbedingt, deshalb nehm ich die Maße auch nicht so akribisch ernst. Eine kleine "Umverteilung" hingegen wäre schon ganz nett... Und das ist es ja auch, was ich erkennen möchte. Ob ich zu dick werde (obwohl ich nicht gerade der Burgerfan bin), sagt mir ja auch im Notfall die Waage...
Und nach zwölf Jahren noch die gleiche Figur, da darf man durchaus sehr stolz drauf sein, finde ich. Wenn ich mich in zwölf Jahren immer noch in diesem Forum herumtreibe, werde ich dann auch noch einmal nachmessen...

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links