Benutzerbild von strider

Wer kann mal helfen? Coach und ich haben zeitgleich die 910 XT geholt, mithin dieselbe Softwareversion. Wenn wir nun dieselbe Strecke laufen kriegen wir gravierende Unterschiede in der Höhenmessung über Garmin Connect heraus: Bei mir waren es heute schlappe 1000 Höhenmeter (Höhenkorrektur deaktiviert) und immerhin 677 Höhenmeter (Höhenkorrektur aktiviert), Coach hat 543 mit deaktivierter Höhenkorrektur und 619 Höhenmeter mit aktivierter Höhenkorrektur, also korrgiert noch mehr Höhenmeter als unkorrigiert; aber ok, dann dürften etwa 600 Höhenmeter hinhauen. Aber warum sind bei beiden Uhren solche Unterschiede und wieso bei mir diese gravierende Differenz???

910 XT kalibriert

Ist eine/beide Uhren richtig kalibriert?
https://support.garmin.com/support/searchSupport/case.faces?caseId=%7Bbb244c00-ad60-11e2-4124-000000000000%7D

mk

äh also

bewusst keine von beiden, aber wir testen das mal, danke für den Hinweis!

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Mk- hilfe!!!

Beide sind kalibriert, das Problem bleibt. Sind heute zusammen 16km gelaufen; meine Uhr zeigt unkorrigiert 980 Höhenmeter (Unfug), korrigiert immer noch 537, während der Coach unkorrigiert 470 hat??? Hast du noch eine Idee????

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

im Garmin Forum

wird unter anderem als Grund genannt, dass die Öffnung des barometrischen Höhenmessers abgedeckt oder anderweitig verfälscht wird.
Könnte erklären, warum bei Euch die Uhren unterschiedliche Werte abliefern
Link zum entsprehcenden Posting

ggf. die Uhr mal lockerer am Arm tragen oder einen Streckenvergleich am "Rad montiert" vs. "am Arm getragen" versuchen...

Gruß, Dominik
_____________________
"Wochenenden zählen nur, wenn man sie mit völlig sinnlosen Dingen verbringt!"

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links