Benutzerbild von Sir Tobi

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem, wenn ich eine Multisport-Aktivität von meinem 310XT via Garmin ANT auf ST3 über tragen möchte.

Vorgang:
Ich fahre mit dem Rad zur Laufstrecke, dort laufe ich und fahre anschliessend mit dem Rad zurück.
also:
Garmin anstellen
Einstellung Bike1 durch langes drücken der Mode-Taste
Drücken von Start
Nach Radfahren -> Drücken der Mode Taste -> umstellen auf Laufen
Nach Laufen -> Drücken der Mode Taste -> umstellen auf Bike 1
Nach Radfahren -> Drücken von Stop, anschliessend Reset (Lap lange drücken)

Anschliessend anschliessen des ANT, Gerät wird gefunden, Daten werden übertragen.Kontrolle in Garmin Connect: alle Daten da.
Anschliessend ST3 Starten
Import
Alle Daten werden gelesen, nur die von den Multisport Aktivitäten nicht.
Auch bei erneutem Import kommt nur die Meldung: "Import beendet, aber es wurden keine neuen Daten"

ST Version: 3.1.4938
310XT: SW Version 4.50

Hat irgendjemand dafür eine Erklärung? Muss ich Multisport evt. anders bedienen (jeweils "Reset" vor der nächsten Sportart? oder automatischen multisport verwenden?)? Das würde m.E. aber dem Sinn der Schnellumschaltung durch die MODE-Taste widersprechen.

Gruss
Sir Tobi

P.S.: Bei ST2 hatte das noch einigermaßen funktioniert, allerdings habe ich da festgestellt, dass die Daten nicht vollständig übertragen wurden, es fehlten sowohl beim Lauf als auch beim 2. mal Fahrrad fahren immer 1 -2 Kilometer.

Stell die Uhr doch einfach auf

Multisport und drück zwischen den Einheiten die LAP-Taste. Kannst Du auch mit "Übergangszeiten" machen und die Reihenfolge der Aktivitäten festlegen (also, Bike - Lauf - Bike, mit Übergang Häkchen). Das kann die Uhr zumindest! Ob ST das kann weiß ich nicht - hab's nicht.

Danke für den Hinweis. Muss

Danke für den Hinweis. Muss ich die LAP Taste lange drücken (also wie für einen Reset)? Was bewirken die Übergangszeiten-Einstellung?

Gruss Sir Tobi

Multisport mit Übergang

Multisport mit Übergang kommt im Grunde aus dem Triathlon. Nach dem starten der Aktivität wird zuerst schwimmen (bzw. beim FR "andere") gestartet. Nach dem Schwimmausstieg wird mit der Taste LAP das schwimmen beendet, und der Wechsel "T1" (umziehen zum Rad fahren) gestartet. Beim verlassen der Wechselzone, wird wiederrum mit LAP die Radzeit gestartet. Nach beendetem Radfahren das gleiche Spiel wieder, Eingang der Wechselzone LAP Taste drücken, "T2" startet, beim verlassen erneutes LAP drücken und "Laufen" startet. Beendet wird die ganze Einheit beim nächsten drücken der LAP Taste im Ziel.
Mein ST zeigt 3 einzelne Einheiten jedoch keine Wechselzeiten an, ist evtl aber auch nur eine Einstellungssache?
Ohne Übergang hat eben keine Wechselzeiten ("start" - Lap - "Rad" - Lap - "laufen" - Lap - Ende)

Ich dachte, dass genau das

Ich dachte, dass genau das passiert (Multisport ohne Übergang), wenn ich die Sportarten über das lange MODE-Taste Drücken ändere (erst Fahrrad, dann Laufen, dann Fahrrad). Er zeigt dabei sogar dabei ab der 2. Sportart (also dem ersten Wechsel) einen 4. Bildschirm Multisport mit der Gesamtzeit, etc. auf dem 310XT an.

Naja, ich werde es mal mit dem "echten" Multisport mit und ohne Übergangszeiten probieren.

Danke für den Hinweis.

Gruss Sir Tobi

Hilfe, Multsport wird nicht in ST3 übertragen !

So, jetzt hab ich mal ein bischen getestet:

a) Multisport mit Übegang -> wird nicht in ST übernommen
b) Multisport ohn Übergang -> wird nicht in ST übernommen
c) Manueller Multisport (d.h. mit Stop drücken, dann über langes Drücken der Modetaste die Sportart wählen) -> wird nicht in ST3 übernommen.

Das Einlesen nach Garmin Connect funktioniert bei allen korrekt, dass heißt für mich, dass mit dem ANT Stick soweit alles ok ist.

Hat noch jemand eine schlaue Idee?

Gruß Sir Tobi

ST Support gibt auf

Hallo Kollegen,

ich hatte jetzt eine längere Diskussion mit dem Sport Tracks Support, der sich das garnicht erklären konnte. Seiner Meinung nach kann das nicht sein (mein Hinweis auf das eigene Sport Tracks Forum hat hier auch nicht geholfen).

Nach dem Austausch diverser FIT Files und Screen Shots hat er aufgegeben. Schade.

Einziger Tip: Man kann die einmal mit dem ANT Stick eingelesenen Files ohne Probleme via File Import in Sport Tracks einlesen (das sollte ST zwar eigentlich selbst machen, funktioniert aber aus ungeklärten Gründen bei Multisport nicht).

Ich habe auch das PlugIn "Garmin FIT" auspropiert. Damit kann man ohne Umwege über die Garmin App die Läufe (auch Multisport!) direkt einlesen. Hat gut funktioniert, mich ärgert nur, dass ich für eine solche Standardfunktion auch noch was zahlen soll - das PlugIn ist kostenpflichtig nach einer Probezeit. -> bitte nicht missverstehen, ich würde das Geld schon dem Ersteller des PlugIn gönnen, ich denke aber, das die Funktion im - bezahlten - Sport Tracks enthalten sein sollte.

Gruß Sir Tobi

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links