Benutzerbild von Sonnenschein 2010

Ich war heute los um nach neuen Laufschuhen zu schauen. Bisher bin ich immer mit Stütze für Überpronierer gelaufen ( vor vielen Jahren nach Laufbandanalyse)
... das war auch eigentlich immer gut.
Aber der Körper verändert sich ja bekanntlich.
Da ich überlege das ich mir mal einen Brooks zulege habe ich mich heute beraten lassen, also mit 3 verschiedenen Modellen aufs Laufband ( mit Video Aufnahme) .. dabei haben wir festgestellt das ich bei weitem nicht mehr so stark nach innen knicke wie früher.. und sie hat mir sogar darauf hin einen Neutralschuh empfohlen. Wie es aussieht werde das testen und zwar mit dem Brooks Glycerin.
Bin gespannt was meine Gräten dazu sagen. :-)

Gute Entscheidung

Bei mir war es ähnlich. Von Asics über Brooks zu Saucony. Hat super funktioniert und es ist besser als zuvor.
Habe nach einer gewissen Zeit mal die Asics wieder angezogen und musste mich wundern, dass ich darin jemals laufen konnte!

Gruß Sommi

Mach aber

...schön langsam und gib den Sehnen und Bändern eine Chance sich auf die neuen Belastungen einzustellen. Ich könnte da ein Lied von singen, wie man´s übertreiben kann, wenn man nicht abwarten kann, wenn ich singen könnte, aber das kann ich auch nicht.

Mal läuft´s und mal läuft´s besser.

Ist bei mir ähnlich,

Ist bei mir ähnlich, letztes Jahr noch habe ich viel stütze gebraucht, hatte im Adidas Adios(Lightweight-Neutral) probleme, dieses Jahr keine Probleme wir sind ein Tempoherz-und-Lactatfreudige Seele...

Gruß
Sven

Blog auf www.SchnelleGurke.de
tweet me @SchnelleGurke
don't feed the Troll >XXX°>

Nach einigen Jahren

Nach einigen Jahren konsequentem Lauf-ABC, Krafttraining und Lauftraining wird ein gesunder Mensch ausreichend Muskulatur entwickelt haben, um ohne künstliche Hilfsmittel klar zu kommen.

Wenn du von jetzt auf gleich die Stütze weglässt, musst du aber dran denken, dass mit einiger Wahrscheinlichkeit Belastung auf ungewohnte Bereiche ausgeübt wird, die dann auch leicht überlastet werden können. Erst mal nur auf die kürzeren Strecken anziehen und dem Körper Zeit zur Anpassung geben.

Edit: Ich hatte Don Schultze überlesen. Er schreibt es ja schon.

@ Dotterbart.. macht ja nix

@ Dotterbart.. macht ja nix doppelt hält besser ;-) .. ich werde es langsam angehen.. KM steigern mit dem neuen Schuh und der 2. ist den ich habe ist ja noch gestützt.

Brooks

Hi, liebe Buddyline!
Mir ist es genauso gegangen!
Nach Jahren mit Stütze (asics) bin ich zuerst bei Brooks Ghost gelandet, die ich auch immer noch trage, dann außerdem den pure flow - einfach toll!
Auch toll, wie sich die Füße verändern, oder?

@ Ricamara ja ich finde das

@ Ricamara ja ich finde das auch erstaunlich wie sich die Muskulatur um den Fuß durch das laufen verändert . Es zeigt auch das es richtig war das ich bis jetzt gestützt gelaufen bin um erst mal dahin zu kommen. Aber ich will mich nicht zu früh freuen, die Zeit wird es zeigen was meine Knie und mein Sprunggelenk dazu sagen.

Wie ist das, der Ghost ist der mehr gedämpft als der Glycerin ??

habe ich auch durch

hat mir nur gut getan, prima Entscheidung!

Mir half im Alltag der Nike Free.

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Den Glycerin...

... kenne ich leider nicht. Frag mal im Geschäft nach.
Alles Gute für die nãchsten Läufe!

Brooks Ghost vs. Glycerin

@Sonnenschein2010
der Ghost ist deutlich weniger gedämpft, als der Glycerin. Ich lief/laufe beide Schuhe. Aber trotzdem ist der Ghost ein gut dämpfender Schuh, der Glycerin ist einfach ein ziemliches Dämpfungs-"Extrem".

Grüße,
waldboden

@ Ricamara.. danke dir, das

@ Ricamara.. danke dir, das gleiche für dich natürlich auch und das wir uns dem nächst mal wieder irgendwo begegnen :-)

@ walboden danke dir.. das die Dämpfung gut ist bei diesem Schuh ist für mich sichern nicht verkehrt.. so das zum weglassen der Stütze nicht noch fehlende Dämpfung kommt.. das wäre wahrscheinlich zu viel des guten :-)

Schuhe


Die Meinungen gehen ja wie in vielem weit auseinander. Derzeit Lauf ich im Wechsel ein Brooks Adrenalin 12 und ein Asics Cumulus. Ich habe keine Probleme obwohl der Asics vom Gefühl her wesentlich weicher ist.
Nach mehreren Jahren DIV. Asics bin ich seit 2Jahren mit dem Wechsel von Asics und Brooks unterwegs und habe keine Probleme!

@ Ouälmich, so stelle ich

@ Ouälmich, so stelle ich mir das zu mindestens auch erst mal vor.. ich denke das kann nicht verkehrt sein.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links