Benutzerbild von tamani123

Köln- ziemlich früh :-)

In der nähe des Schokoladenmuseums war Treffpunkt und Start für den ersten Color-RUN in Köln. Schon auf dem Weg dahin kamen uns viele weiss gekleidete Menschen entgegen. Dabei hatten die meisten nicht du das offiziele T-Shirt an (was von den meisten noch modifiziert wurde) sondern noch Tütüs oder Engelsflügeln und Co.
Rundum einfach ein schöner Anblick.
Da ich einen Tag zuvor Geburtstag hatte, konnte ich meine Familie + Freundinnen noch überreden einen Tag länger in der Stadt zu bleiben und gemeinsam den "Partysport" (wie der Moderator so nett sagte) zu betreiben.
So standen wir kurz vor elf gut gelaunt in der Startbox und warteten darauf "losgelassen" zu werden. Der Start verlief alle 5Minuten schubweise, sodass wir erst gegen 11:35h die Startlinie überquert haben.

Die erste Color Zone (gelb) kam schon nach gefühlten 500m. Hier war die Devise Mund zu - Augen zu und von den Helfern mit Farbe bewerfen lassen. Weiter ging es zum nächsten Kilometer und zum nächsten und zum nächsten. Im Ziel angekommen -nach 34:30- wurde noch etwas Obstsalat gegessen, kurz die Bühne mitgerockt und dann ab nach Hause unter die Dusche.

Fazit des Tages: Es war ein wirklich gelungener Tag und alle die dabei waren, waren wahnsinnig fröhlich. Es ging nicht um die beste Zeit und auf der Strecke wurde von allen Rücksicht genommen. Allerdings werde ich bei 35 Grad nicht unbedingt nochmal laufen, mir war es viel zu heiss und es hätte auf der Strecke mehr Wasserstationen geben müssen.

Nächstes Jahr werde ich sicher wieder dabei sein :-)

4
Gesamtwertung: 4 (3 Wertungen)

Schön...

..klingt nach Spaß!! Aber wo sind die Bilder????? :o)

...

Um ehrlich zu sein, weiss ich nicht wie man in den beitrag bilder einfügt...

Aaaaalsooooo...

ich hab mir vor über nem Jahr mal eine Beschreibung gespeichert und die geb ich jetzt einfach mal an dich weiter...die war ursprünglich von yazi an irgendwen - an dieser stelle nochmal danke für die tolle Erklärung!

"Das Prinzip ist so, dass du das Bild irgendwo ins Internet hochladen musst, und in deinem Text darauf verweisen, dann erscheint es mitten drin. Sollte das Bild schon im Internet sein, geht das auch direkt, dann fängst du einfach mit 4. an.

1. Du hast ein Bild auf deiner Festplatte. Das ist fein.

2. Auf der Startseite von Jogmap bei "meine Laufdaten" gibt es einen kleinen Link "Foto-Album" (unter den Wochenkilometern und rechts von Letzter Lauf), da klickst du drauf.

3. Du landest im - möglicherweise noch leeren - Fotoalbum und klickst auf "Neues Bild hochladen". Da kannst du einen Titel für das Bild angeben und mit "Datei auswählen" deine Festplatte nach dem Bild durchsuchen. Unten gibt es dann noch einen Button "Absenden", damit wird das Bild hochgeladen. Es wird dann auch gleich angezeigt. So, jetzt ist es schonmal im Internet verfügbar.
Ab hier geht es gleich weiter, egal, ob du das Bild jetzt bei Jogmap hochgeladen hast oder sonstwo im Netz zeigen möchtest.

4. Du klickst mit der RECHTEN Maustaste auf das Bild. Es öffnet sich ein so genanntes KONTEXTMENÜ, eine Auswahlliste mit verschiedenen Befehlen. Je nachdem, welchen Browser du benutzt, kann das unterschiedlich aussehen:
4a. Wenn du Windows hast und den Internet Explorer benutzt, klickst du auf den Eintrag "Eigenschaften". Da geht dann ein Fenster auf, in dessen Mitte "Adresse (URL)" steht. Diese kryptische Zeichenkette markierst du mit der Maus und drückst STRG +C, um sie in die Zwischenablage zu legen.
4b. Wenn du Firefox oder einen Mac mit Safari benutzt, ist es bequemer, da heißt der Eintrag direkt "Bildadresse kopieren". Damit hast du die Bildadresse direkt in die Zwischenablage kopiert.

5. Jetzt schreibst du deinen Blogeintrag. An der Stelle, wo das Bild erscheinen soll, gibst du folgendes ein:

Da, wo in meinem Beispiel die XXXXX stehen, drückst du STRG+V und fügst die Bildadresse aus der Zwischenablage ein.

Das war's schon. Wenn du jetzt deinen Beitrag speicherst, erscheint das Bild mitten drin."

Ich hoffe das klappt bei dir - bin schon gespannt auf die Bilder :o)

Also dann versuche ich das

Also dann versuche ich das doch gleich mal!!!

http://www.jogmap.de/civic4/files/images2/293747001374595817images1.thumbnail.jpg

nee irgendwie nicht... dabei ist es jetzt im Foto-Album...
Aber danke trotzdem! werde mich morgen früh nochmal ran setzen

Fast perfekt

Aaaalso: Das mit der Bildadresse hast Du schon super hinbekommen. Da muss aber außen rum noch die Information "zeige mir dieses Bild HIER an" (die ist hkp_c beim Kopieren abhanden gekommen - warum das passiert ist, erkläre ich nur, wenn ausdrücklich gewünscht). Die sieht so aus:
<img src="http://www.jogmap.de/civic4/files/images2/293747001374595817images1.thumbnail.jpg" title="Titel des Bildes">

Das ist das Ergebnis:

Ihr seht klasse aus! Das war sicher super lustig.

LG
yazi

danke yazi....

...hätte ich Leerzeichen einsetzen müssen, damits angezeigt wird??? Danke für die Korrektur...

Die spitzen Klammern waren's

Die bedeuten nämlich "Achtung Browser, hier kommt eine Anweisung, was Du zu tun hast" Deshalb werden die im Text nicht dargestellt, sondern der Browser versucht, den Ausdruck zu interpretieren. Damit sie als Text erscheinen, muss man sie "maskieren" (das heißt wirklich so) also in anderen Zeichen schreiben, für die der Browser dann spitze Klammern anzeigt. So eine Maskierung fängt immer mit & an, dann kommt ein Kürzel, dann ;. Das Kleinerzeichen geht so & lt ; (ohne Leerzeichen, "less then"): <, das Größerals so & gt ; ("greater then"): >
War das verständlich?

LG
yazi

mhhhh...

Ich glaube schon....und das für eine Blondine wie mich!! Danke fürs erklären, dann weiß ich ja jetzt das du ein Profi bist und wenn ich mal ne Frage habe nerv ich dich einfach damit ;0)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links