Benutzerbild von ulsaba

Wird das oft mit einem "Willst Du da schon wieder hin?" Kommentiert, bei uns daheim zumindest. Meine Frau zumindest ist der Meinung, ein Verrückter pro Familie ist genug.
Vor wenigen Tagen dann die Überraschung, der heuerige München-Marathon wurde mir mit den Worten: "Das wäre doch was für dich" näher gebracht.
Da ich aber am 03.Oktober Weiden - Amberg laufen will und am 09. November dem AULA war München heuer gar kein Thema.
Jetzt sind wir aber gut katholisch und meine Bessere Hälfte Reli-Leherin, also schaut sie ab und an mal bei Misereror vorbei. Und die haben sich eine Aktion ausgedacht bei der man in ihrem Shirt den MM laufen und in Vorfeld ein paar Spenden zusammenkratzen soll. Genau das richtige für meinen GöGa, dann tut er endlich mal was sinnvolles mit seiner Rennerei, dachte sie.
Nach ein bischen hin und herüberlegen (10 Tage zwischen zwei Marathons, 3 Wochen später einen Ultra, geht das, macht das Sinn?) Sinn machts keinen, aber es könnte Spass machen! Lautete die Antwort die ich mir bald darauf selber gab. Also sah ich mir mal die Seite und das Projekt für das die Spenden sein sollen an.
Fand beides sympatisch und suchte den Anmeldeknopf ...
und suchte ...
und suchte ...
und schrieb eine E-Mail
Am nächsten Tag schon kam der Rückruf und die nette Dame erklärte mir, sie würde sich jetzt meine Daten notieren und mich dann anmelden, eine Spendenseite könne ich mir selber auf ihren Seiten basteln.
Allerdings sei ich der erste der sich über sie anmelde und sie habe es eigendlich nicht so mit dem Laufen, bewundere aber alle die soweit laufen würden ... (Den Text kennen wir wahrscheinlich alle)
Immerhin hat sie alle Daten die sie brauchen könnte gefragt, die Sache mit dem Champion-Chip erklärte ich ihr dann noch und einen Tag später stand ich in der Startliste.
Also mal schauen was bis zum 13.10. an Spenden zusammen geht und dann schauen was auf der Strecke geht.

Uli

Hier gehts zu meiner Spenden Seite

4
Gesamtwertung: 4 (1 Bewertung)

JA dann mal her mit dem Link

JA dann mal her mit dem Link :D
Finde ich eine tolle Sache. Ich habe eine Aktion mit den SOS Kinderdörfern gestartet.
Letzendlich ist es eine Anregung zu helfen. Diese Anregung brauchen wir Menschen. Davon bin ich vollkommen überzeugt. Nur an Weihnachten zu spenden reicht einfach nicht.

Du findest die Aktion unter:

Hallo Daby,
du findest die Aktion

www.misereror.de

und meine Spendenseite unter:

www.misereor.de/index.php?id=1728&mit-uns-kommt-die-hilfe-ins-laufen/


Uli

Done, von mir gabs nur 5

Done, von mir gabs nur 5 Euro. Als Studentin geht nicht mehr, aber der Wille zählt.

Danke

Auch 5 € sind was. Und da meine Ausbildungs und Studienzeit noch nicht so weit zurückliegen weiß ich das besonders zu schätzen.


Uli

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links