Benutzerbild von Hillrace

Also ich muss zuvor an dieser Stelle einräumen, ich bin leidenschaftlicher Mountainbiker. Habe allerdings wieder den Weg der Tugend gewählt und meine Laufschuhe rausgekramt um meinm Körper was Gutes zu tun. Letztendlich ist der Gedanke, das ein Läufer einen Mountainbiker bei einem Marathon einholt schon sehr beängstigend... Für mich zumindest. Das Video, welches mir eine liebe Lauffreundin zuschickte hat mir gezeigt, das Material und Technik nicht über den ureigenen Vortrieb siegt... okay, bei Abfahrten ist das Tempo "etwas" höher.. aber nur gering ;o)
Mal ehrlich, wer kommt auf die Idee als Läufer bei einem MTB-Event zu starten??? Nicht das es mal eine Herrausforderung wäre :op ... aber ich glaube der Reiz des "Neuen" ist schon geweckt. Also mal die Schuhe angezogen und Höhenmeter machen, um die Kollegen auf dem Bike abzuledern... Lach
Das ist wie ich denke schon frustriend genug... also sollte ich es doch mal anstreben... Hehe.

Also wer das passende Video noch nicht kennt... bitte schön

http://www.youtube.com/watch?v=l8z0ZHwN0vs

Viel Spass dabei

3.5
Gesamtwertung: 3.5 (4 Wertungen)

hihihihi

soll Leute geben, die gegen Pferde angetreten sind (und gewonnen haben!), aber das fand ich auch cool ;-))

(ich wäre übrigens gegen mich selbst auch ohne MTB schneller als mit ;-))

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Hab ich Respekt...

...vor der Idee und dem Mut das durchzuziehen.

Hab ich mir ja auch schon mal überlegt, dass man bei solch einem Event als Läufer tatsächlich mithalten können sollte.
Aber sich dann an den Start zu stellen und da mit zu machen ist schon nochmal was andres.

Schade das man den Zieleinlauf nicht sieht.

Super Einfall!!!

Respekt für das Durchziehen von so einer durchgeknallten Idee.

Danke für das toll gefilmte Video. Meine Knie ächzen schon vom Zuschauen.

06.Juli Himmelgeister HM
01.Sept Kö-Lauf
13.Okt Köln HM

Jepp... Etwas Schizophrenie

@strider:Jepp... Etwas Schizophrenie tut manchmal gut.... Geht mir auch manchmal so...lach

Schmerz entsteht, wenn Schwäche den Körper verlässt. :-P

MTB

Ich trainiere öfters an einem Hang, an dem sich die Mountainbiker eine Downhill-Strecke gebaut haben. Wenn sie sich auf den Forstwegen den Berg hoch quälen, lasse ich sie auch regelmäßig hinter mir.

So wie sie dann schmerz- und scheinbar angstfrei Downhill rasen und über Rampen springen, das wäre nix für meine schwachen Nerven ;-) Mit dem MTB würde ich so auf Sicherheit fahren, dass die Bremsen glühen würden.
Dass sie dort ihre Strecke haben, finde ich allerdings gut. Für mein Alpinsimulationstraining am Rande des Nordschwarzwaldes.

cherry65

Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient

"Hügellauf"...

Na das ist doch schon was, wenn dann noch ein paar Bäume auf dem Hügel stehen....Macht das ganze gleich viel mehr Spass. Versuche das jetzt auch, auf unsereren Halden ein paar Hm zu sammeln. Dann noch schön durch den Schmoder im Wald....und der Tag ist gerettet. Dieses stupide auf der Strasse Laufen, dass ist nix für mich. Versuche jetzt mal für das nächste Jahr ein paar Rennen im Trailformat auf zu tun....:-D

Schmerz entsteht, wenn Schwäche den Körper verlässt. :-P

Geiles Video und coole Idee,

Geiles Video und coole Idee, danke für den Link! :)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links