Benutzerbild von Xander81

Jetzt geht's los! Wieder einmal. Und da der offizielle, einzig wahre Laufplan (ja, der aus dem Internet) vorsieht, dass erst mal gegangen wird, bevor gelaufen wird, tja, dann geh ich halt. Kanns kaum abwarten - und meine neuen Schuhe auch nicht!

5
Gesamtwertung: 5 (4 Wertungen)

Warum gleich so hehre Ziele?

Hallo Xander81,
muss es gleich der Weltfrieden sein ;-)

Oder reicht erst mal Gehen für Dich und Deinen Neuanfang? Einstieg mit Gehen, dann Gehen-Laufen abwechselnd, langsame, gemächliche Steigerungen finde ich gut und sehr empfehlenswert. Der Körper dankt es ...

Hast Du für Dich klare Vorstellung und unstreitig festgelegt, wie häufig Du Gehen gehst? Jeden zweiten Tag oder 4 x die Woche oder an diesen festen Wochentagen/Zeiten? Damit der Schweinehund nicht so leicht dazwischen kommt. Und schlechtes Wetter gibt es nicht, ausgenommen akutes Gewitter über Dir oder Blitzeis unter Dir, letzteres derzeit eher unwahrscheinlich ...

Guten Wiedereinstieg, bin selbst mit regelmäßigem Gehen Winter 2010 ins Laufen eingestiegen, war bei Null Laufkondition.

waldboden

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links