Benutzerbild von SWaBS

Meine liebe Garmin, ich kündige dir die Freundschaft.

Jetzt weiß ich, was mir die letzten Wochen gefehlt hat. Ein unbeschwertes Laufen ohne Zahlenstress und Zielzeitendruck. Geht das - JA

Habe ich es über den Kurzdistanzen bereits erfolgreich erprobt, war nun der Hamburger Halbmarathon an der Reihe.

Die Garmin gehört ab jetzt nur noch zu meinem flüchtigen Bekanntenkreis. Man kann sie für die ersten Kilometer gebrauchen, um es nicht zu schnell angehen zu lassen.
Aber dann .....zählt nur noch das eigene Körpergefühl.

Es lief gut. Genau wie beim letzten Zehner achtete ich auf mein eigenes Befinden. Die Uhr war umgezwitscht und ich lief rein nach Gefühl. Keine Ahnung wie schnell. Es war anstrengend, aber ich konnte das Tempo halten. Bekam ich ein ungutes Gefühl, nahm ich einfach Tempo raus. Es klappte wunderbar.

Ein kurzfristiger Dixiestopp verschaffte mir Erleichterung und verlieh mir Flügel. Es wurde immer leichter, jeh höher die Kilometerzahl.

Erst ab Kilometer 19 merkte ich, dass das Tempo leicht nachließ. Aber es war egal, da ich gefühlt nur am Überholen war und es auch tat.

Die Zielgerade versprach mir das, was mir in letzter Zeit so oft gefehlt hatte. Die innere Freude diesen Lauf gut gelaufen zu sein. Egal wie langsam, egal wie schnell. Es fühlte sich nur gut an und genau das wollte ich und will ich auch für die Zukunft. Das ist es, warum ich trainiere. Das ist es warum ich zum Wettkampf fahre. Das ist es , was mich rundum zufrieden macht. :-)

Ergebnis: 2:05 (nicht PB aber zweitschnellster Halbmarathon)

4.8
Gesamtwertung: 4.8 (5 Wertungen)

Also ich ...

brauche immer so fünf Minuten, wenn ich unterwegs Pippi muss :0(... Ja so ist das bei mir, bis das ganze Gezeter wieder da sitzt, wo es hin soll ;0)... füüüünnnnff, echt jetzt :0(...

Aber was mich an deinen Läufen erfreut ist dies, du hast erkannt warum du läufst! Nicht für andere, sondern nur für dich!

Gruß,
Kaw.

-"Ich bin als Kind von einem radioaktiven Schokoriegel gebissen worden. Jetzt habe ich zwar keine Superkräfte, nehme aber permanent zu." :o( ups...-

Ja!

SO muss sich Laufen anfühlen!
Ich freu mich für Dich!

Solche

Läufe sind es, wofür wir trainieren, um sie dann genießen zu können.
Die Uhr, oder der Partner ... keiner soll Druck aufbauen. Nur zum Spaß und zur Freude laufen wir.
Glückwunsch!
----------------------------------
LG Inumi
Wenn ein Lauf nicht dein Freund ist, dann ist er dein Lehrer.

mein Glückwunsch

nochmal für das tolle Laufgefühl.
Die Taktik lädt ja zum Nachmachen ein. Ich werd es mir überlegen.

Gruß nadine

Hast Du genau richtig gemacht!

Ich bin auch noch keinen Wettkampf mit Pulsgurt gelaufen! Die Uhr mal zwischendurch checken, wenn man das Gefühl hat ins Bummeln zu kommen (oh ja, so ein höherer km-Pace kann einen schon mal wieder aufwecken!) und ansonsten nach Lust und Laune, genießen, Zuschauer abklatschen und all das. Wir werden doch nicht für's Laufen bezahlt - wir bezahlen für dieses Vergnügen!

Gratuation zu einem tollen Lauf im Wohlfühltempo mit vielen Bekannten und Freunden.

Na siehste, ...

... geht doch!
Und einen riesen Glückwunsch zu der Erkenntnis!
So macht Laufen Spaß. So muß es sein.
;-)
PS: und manchmal darf Frau dann auch kämpfen. Aber nicht von der Uhr getrieben, sondern vom Willen etwas schaffen zu wollen.

Schön!

Das ist es, wofür wir laufen.

Glückwunsch zum erfolgreichen Lauf.

Gruß Nicole

Garmin ist gar nicht Schuld

Ich hatte schon eine negative Vorahnung bei deiner Überschrift. Dabei ist alles gut gegangen, sogar supergut. Glückwunsch zum Körpergefühl!

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

DEIN Lauf

dein Gefühl, deine Zufriedenheit, dein ERFOLG !!!
Das ist scheinbar genau das Richtige für dich !!! Mach weiter so ...
schön zu lesen !
VLG
Uwe

So mach ich es auch

Bei 10er oder HM verlasse ich mich nur auf meinen Körper und die Atmung. Ich hab die Uhr zwar um, aber hauptsächlich, weil ich am Ende gleich meine Nettozeit wissen will und schaue zwischendurch nicht drauf.

Nur beim Marathon muß ich auf die Uhr schauen, damit ich nicht zu schnell werde, aber vielleicht fehlt mir auf der Distanz auch nur die Erfahrung.

Liebe SWaBS

Auch hier noch mal, ganz herzlichen Glückwunsch zum gelungenen HM!!! Auf das eigene Körpergefühl achten, ist sowieso das Geheimnis eines jeden Sportlers, da bin ich ganz sicher. Ich benutze Tante Garmine auch nur fürs Ingangkommen und im Training für IV, ansonsten, um hinterher neugierig zu gucken, wie ich gelaufen bin. Einen Pulsgurt trage ich schon seit vielen Jahren nicht mehr. Ich habe einmal im Leben ein Laktattest machen lassen. Ständig bekam ich zu hören, "da geht noch was, mehr anstrengen, MEHR ANSTRENGEN..." Aber wenn ich meine da geht nichts mehr, dann geht eben nichts mehr. Schließlich bekommen wir kein Geld fürs Laufen;-)))) Du hast alles richtig gemacht, BRAVO!!!

Lieben Gruß
Tame

Leider haben wir uns vor deinem HH-HM-Ziel-Einlauf...

... nicht gesehen, doch danach, beim Nachlauf-Treff hat man dir die FREUDE, die du bei
diesem WK hattest, üübbbeerrrrrhhauauauauauauppptt ggaaaaarrrnniicchht angemerkt ... ;-)

Sicherlich muss man sch ab und zu quälen, um etwas zu ereichen.
Doch am Ende sollte/muss die Freude und/oder der Spass überwiegen.
Ich freu mich für dich, das du persönlich für dich einen Weg gefunden
hast um wieder viel Spass, beim schönsten Hobby der Welt, zu haben!

Hannover war ein Anfang ; Hamburg das Ziel für deine schöne Erkenntnis.
Glückwunsch dazu - und nun ganz viel SPASS !

Gruss Markus - een neongelbe Löper ut´n Norden

Ich laufe auch nur zum

Ich laufe auch nur zum Spaß, bekomme auch kein Geld dafür und möchte trotzdem nicht die Bekanntschaft meiner Garmin missen. Auch fühle ich mich in keinster Weise unter Druck gesetzt, daß kann ich beim laufen nur selber erledigen. Aber jedem so wie es ihm gefällt natürlich. Von daher viel Spaß auf deinen Kilometern auch ohne Garmin

Gratulation

Wenn auch etwas spät, aber nicht weniger herzlich: GRATULATION
zum tollen Laufgefühl und klasse Ergebnis.
Bin nur noch selten hier auf den Seiten, sodass mir die meisten Blogs komplett durchrutschen.

bimi-66
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links