Benutzerbild von TurboTina

Ja, alles begann nur weil ich keinen Startplatz bekommen habe. Dabei wollte ich dieses Jahr unbedingt in Berlin den Marathon machen. Direkt an meinem Geburtstag wollte ich mir meine PB von U4h schenken, so der Plan. Ja und dann, keine Startplatz für mich. Lief dann erstmal mit abgenickten Läuferohr durch die Gegend und war so desorientiert wie ich nun weiter sporteln wollte. Dies nutze der Weltbeste GöGa aus mit der Bemerkung: willst du mit mir zum Ironman nach Nizza kommen.....Lach, Hust, Grins! Aber meine Neugier war geweckt. Was geht da wohl so bei mir? Schwimmen eigentlich garnichts, Rad, na, ja, so fünf mal im Jahr zum Bäcker! Aber jetzt wollte ich Tria, so! Also ging es los: am 15. November startete ich mit den Training. Und siehe da: ich kann schwimmen, nicht Super, aber dafür konstant und Rad ging auch. Laufen ja sowieso und so suchten wir nach einer Herausforderung für mich. Und die war dann auch gefunden: Berlin,wenn nicht Marathon, dann halt Triathlon!!! Und so startete ich am Sonntag nach 7 Monaten Tria-Training vom GöGa gemanaget auf der Mitteldistanz in Berlin. Meine Güte, was ist die Spree doch groß und breit und so ein Kilometer im Wasser ist doch sooooo viel länger als im Schwimmbad und meine Outdoor-Wasser-Erfahrungen waren auch nicht so üppig. Was hatte ich mir da gedacht? Hatte ich gedacht? Aber jetzt gab es kein zurück mehr! Und was soll ich sagen: Es hat geklappt, trotz wildem Pantschen im Wasser und Zickzack schwimmen und fiesem Wind auf dem Rad (Kreiseln auf dem Tempelhof). Nur nicht laufen, das lief nicht. Hatte auf dem Rad brav mein Gel genommen, doch zu wenig getrunken und sofort ab Kilometer 1 ziemlich üble Magenkrämpfe. Bis km 10 ging es noch so aber dann wurde es mit jedem Kilometer schlimmer...! Trotzdem: ab km 20 hatte ich dann ein Dauergrinsen im Gesicht und bin super stolz eingelaufen, mein GöGa wartete schon auf mich. GESCHAFFT ! Und lustiger Weise genau in der Zeit, die ich erhofft hatte, was will man mehr! Spaß hat's gemacht und auch heute freu ich mich immer noch wie verrückt! Tria ist toll.
Was so ein nicht bekommen Startplatz alles ausmacht ;)))

4
Gesamtwertung: 4 (2 Wertungen)

Das ist auch mal eine Idee

aber Alternativen sind manchmal besser als der ursprüngliche Plan. Aber selten geht man gleich auf die langen Strecken ;-))

Na, angefixt????

Klingt nach einem superguten Erlebnis. Und Marathons gibt es viele!

Bravo!

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Ufff....

... von 0 auf 100 zur Mitteldistenz. SUPER! Wie war die Radstrecke? Das war ja der Kritikpunkt, da der SCC das wohl nicht gebacken bekommen hat, das vernünftig mit den Behörden abzusprechen.

Radstrecke

@robind, Rad wurde auf ein Rundkurs auf den Tempelhof verlegt (ursprünglich sollte es um den Grunewald gehen). Ich hab ja nicht so die dicken Erfahrungen, aber, bis auf ein paar kurze Passagen war der Asphalt echt gut zu fahren (wieder Erwartens) und durch den Rundkurs war man nie alleine auf der Strecke , was ich ganz angenehm fand. Auch war genung Platz zum überholen (nicht das das für mich von Bedeutung war, aber für die die mich überholt haben). Aber... durch die vielen Wenden mußte man immer wieder abbremsen und anfahren, das war ein bisschen lästig. Ich glaube die Strecke hatte Vor- aber auch Nachteile so wie wohl jede andere Strecke auch, zu mir hat sie ganz gut gepasst, zu anderen vielleicht nicht. Meine (erhoffte) Radzeit habe ich auf jeden Fall sogar übertroffen (Stolz ;)))

@strider

Hab jetzt total Lust weiter zu machen, mal schaun, was noch so geht. Aber ein Marathon wird sich in diesem Jahr sicher auch noch finden... Hat's und ein Tip für mich?

Marathon in diesem Jahr

Tipps:

Wenn du zu uns kommen willst:
1.9. Saarschleifenmarathon. Schöner Lauf, aber Landschaftslauf, also wenig Publikum an der Strecke. Super Verpflegung.

Für einen Stadtmarathon ist mein Favorit (neben Hamburg) Köln, der ist am 13.10. Wenn man Stimmung mag (ich mag Stimmung ;-)).

Wir laufen am selben Tag (13.10). in Essen den RWE Marathon am Baldeneysee.

Und wenn du mal neugierig auf Ultra bist: Schwäbisch Alb Marathon am 26.10. (50km).

Ach, und da geht noch was, wenn du mal so eben eine Mitteldistanz schaffst ;-)))

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Tatatata! Riesenglückwunsch!

Als ich deine Zeiten in der Ergebnisliste gelesen hatte, war ich ja schon total beeindruckt. Aber die Vorgeschichte zu deinem Ironman 70.3 ist ja auch klasse. Planst du mal eben eine MD, weil du für den Marathon keinen Startplatz bekommen hast, Wahnsinn! Liebe halbe Ironwoman, das war großartig! Hättest du vielleicht Lust auf einen Volkstriathlon im August (18.8. in Celle)?

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Echt, ich glaub wir sind alle total bekloppt!

Kein Startplatz für einen Marathon - dann eben Mitteldistanz.

Ey, Hammer! Hast Du toll gemacht - und dann in so kurzer Vorbereitungszeit. Wow - Glückwunsch. Und: startest Du jetzt in Nizza auch?

Boaeyh...

mal eben so ne MD, nur weil kein M machbar in Berlin...

Tipps... Anfang September Usedom Marathon (in der Mitte bergig für Flachlandverhältnisse), das 2. SepWE Schorfheide (Landschaftslauf wellig) in der Uckermark, Mitte (19.?) Sep Eibenstockmara bergig, 20.10. Dresdner Morgenpostmara flach.

Du hast es gut, wenn du da einen Experten an der Seite hast, der dich trainiert und managt. Bei mir gibts das im Alleingang, wohl wissend, dass mein Junior derweil versorgt ist.
Und ich zieh den Hut vor dir und deiner Leistung.
War gestern 30,5km aufm Rad unterwegs, ohne Probleme oder so, kann mir mehr gut vorstellen... aber gleich 90km und danach noch nen HM und davor 1,9km schwimmen??? Och nö... Nä Jahr versuch ich mich an der OD und gut ist.

Herzlichen Glückwunsch! :-)


Laufen formt Körper, Geist und Seele.
Distanz ist, was der Kopf drauß macht.

Celle

Liebe Buddyline,
Celle soll total toll sein. Nur leider sind wir im Urlaub ;(, liebäugle aber gerade mit Braunschweig am 04.08. ? Lust ? Würde mich Super freuen und wäre ganz glücklich nicht alleine starten zu müssen. Liebe Grüße von TT

@fazerBS

Also, was deine Bekloppt-Sein-Theorie angeht, so würde ich dir bedingungslos zustimmen ;) Verfolge schon seit langen die Berichte und bin immer total beeindruckt, was viel hier so leisten. Was Nizza angeht: ich glaub, die müssen noch ein bisschen auf mich warten, aber man weiß ja nie!

@lonelysoul

Hey, über 30 km auf dem Rad können sich echt sehen lassen und die OD ist definitiv ein tolles Ziel. Und ohne meinen weltbesten GöGa mit seinen Trainigsplänen würde ich es nicht schaffen, ich hätte keine Ahnung wie ich da rangehen sollte.
Danke auch für die Tipps, Dresden hört sich gut an, ich kann zwar eine MD, aber was mir nicht so liegt sind Hügel, schaufe immer wie eine alte Lokomotive.
Laufende Grüße aus Hannover von TT

MoPo Dresden

ist am 20.10., ein 2-Rundenlauf durch Dresdens schöne Altstadt. Gibts auch als 10er und HM (eine Runde des M), hat glaub auch nur *12*hm, dafür nette Zielzeitläufer;-). Fr+Sa ist Messe, also bietet sich die Anreise Sa durchaus an. Frag mal in diversen Hotels, vllt gibt es ja sogar spezielle Übernachtungsangebote für MoPo-Teilnehmer (zB mit Spätauscheck wegen noch Duschen und so...) Dresdner Morgenpostmarathon

Die 30km auf dem Rad sind definitiv ausbaufähig, zumal ich im kommenden Jahr über die OD starten möchte. Allerdings spielt da eben auch Profil und Untergrund ne Rolle. Ebenso beim laufen.
TP hab ich den, der über die Website vom Moritzburger Tria für Einsteiger (JD und OD)eingestellt war. Der reicht dicke zu. Und Erfahrungen... sicher ist es gut, von den Erfahrungen anderer profitieren zu können, doch die besten macht man glaub ich selber.

In diesem Sinne wünsch ich dir ganz viel Erfolg und Spaß bei weiteren Vorhaben, grüß mir Hannover... mein Sohn wohnt da gleich in der Nähe auch wegen Dresden... frag mal scoobi... dem hatte es im letzten Jahr glaub ich auch ganz gut gefallen. :-)

Viele Grüße aus Sachsen


Laufen formt Körper, Geist und Seele.
Distanz ist, was der Kopf drauß macht.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links