Benutzerbild von Schalk

Schon wieder die gleiche Strecke. Deisterkreiseln.
Schön war es. 20km auspowern. Einfach mal hochwärts Gas und runterwärts Gas und nach dem ersten 10er schon platt und dann kommt noch einer. Aber der is ja dann nich mehr sooo anstrengend. ;-))
Den siebenundvierzighügelweg bin ich jedenfalls komplett hochgelaufen. Runterzu auch. Oben zu schnell und auf halber Strecke ging dann das Licht aus.
Aber egal. Das war noch mal der letzte ordentliche Belastungstest im Rahmen des Taperns vor der Zugspitze. Seit vorgestern bin ich da nun auch angemeldet. Der verpflegte Trainingslauf kann starten.
So schlecht vorbereitet bin ich noch nicht in so nen Wettkampf. Aber deswegen wird's ja auch keiner.
So schnell wie die letzten beiden Jahre wird es nicht werden. Aber ich hab ja jetzt auch ne vernünftige Stirnlampe.
Hintenraus werden sich wohl die fehlenden Basis-km melden. Obwohl, für 72,7km reichts ja schon wieder. Und die 30km mehr. Mein Gott... Die ersten 70km sind Dreck. Die letzen 30 gehen dann auch noch. ;-)
Genug geheult. Mit dem heutigen Lauf wurde noch mal das Niveau des Heulns etwas nach oben korrigiert. Es wird nichts an der Gesamtsituation ändern.
Aber als Trainingslauf für den UTMB wird es ganz gut sein. Und nur darum geht's.
Nur darum? Natürlich nicht! Ne Menge Bekloppter schlägt da auf.
Und Ick freu mir auf euch!
;-)

4
Gesamtwertung: 4 (1 Bewertung)

Statt der 47 Hügel...

..hast Du ja beim ZUT nur einen, die zugige Spitze und nicht mal bis ganz nach oben.
Also was soll da passieren?

Klar Schalk,

nen 30er geht immer, überhaupt wenn man schon 70 in den Beinen hat, *hüstel*! Aber du wirst es schaffen, ganz klar und wenn du dir selbst keinen Zeitdruck machst, wirst du den Lauf sogar richtig richtig genießen können! Und Zeitdruck würdest du dir noch nie niemals nicht machen, oder? ;-)))
Ich wünsche dir ein ganz schickes, beklopptes WE und einen mindestens genauso schicken "Trainingslauf"!!!

Lieben Gruß
Tame

Beim ZUT

machst halt dann einfach mal nur "hochwärts Gas" und dann "runterwärts Gas", so wie ich dich einschätze ;-) und fängst halt erst mit dem zweiten Zehner an ... wenn dann jeder weitere leichter wird ...
Ganz viel Spass beim "bekloppten" Trainingslauf !!!
VG
Uwe

Die letzten 30 km

Das entspricht doch gerade mal einen langen Sonntagslauf!
Es gibt also überhaupt keinen Grund zum Rumheuln!
Sei ein Mann und keine Memme! Das wird!
;-))

Ick freu mir ooch!
:-)

Powertapern?

OK. Wie sagen die Chinesen? Wenn der Wald groß ist, gibt es alle Sorten von Vögeln. Du bist schon ein ganz besonderer. Hauptsache, Du berichtest dann wie's war, ja?
Dann mal noch viel Spaß beim "normalen" Tapern und vor allem am richtigen Berg.

Gutes Gelingen!
yazi

Du schaffst das schon..

...denn stapelst du nicht immer ein wenig tief.
Wahnsinn, dass du dir das schon wieder zutraust.
Ich drück` dir für den ZUT die Daumen und komm gesund wieder.

LG
Many

Aber pass auf, Schalk,....

der waxl hat noch sein Leberkässemmel von Rengsdorf irgendwo im Rucksack, den er nicht mit uns geteilt hat :o(...könnte Dir helfen, ihn zu orten....immer der Nase nach!! ;o)))

Powertapern...*seufz*....ich kanns auch nicht sein lassen....;o)

Lieben Gruß Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

Bist du schon...

...bei Heulmap gemeldet?

70/30/100 sind auch alles nur 10ner...

Also, Kopp hoch, Beine in die Hand und Hacken nachziehen...

Ich kenne da so einen Westsibieren, der hat sowas immer locker durchgezogen.... lange her! :-)

Nächstes Jahr werde ich mir das ganze doch mal aus der nähe betrachten.

"Ein Leben ohne ZUT ist denkbar, jedoch sinnlos"

Schleswig-Holstein im Herzen,
BORN im Kopf

Janz ruhich das wird schon

Janz ruhich das wird schon :-)) Die Zugspitze war doch dieser Laktathügel in Bayern? Denn wirste woll schaffen, oder ? Also immer schön geniesen. Zugspitze? Da war doch was? ich glaub da will mich mein diesen Sommer mein Mann hochschleppen.
Also genies den Lauf. Ich freu mich schon auf deinen Bericht.

Helden gesucht!!!

Jezz hab ich bei der ganzen Heulerei ...

... völlig vergessen die 480Wochen-km von der letzten Woche zu erwähnen. ;-(
Doof war nur, dass da nicht ein Lauf-km bei war.
Wahrscheinlich kann ich gar nicht mehr laufen. Jedenfalls nicht richtig. oder so.
;-(
PS: Ach ja. Das waren keine Auto-, sondern mehr Rad-km.

Das waren noch Helden, ...

... die da in Westsibirien. Aber heute... Das ist alles nix mehr. Nur noch Flaschen. ;-(
Andererseits hat der Dietzrun völlig recht. Geht ja nich mal bis hoch. Außerdem ist der Lauf ja völlig flach. Start und Ziel ist auf gleicher Höhe. Also nix Höhenmeter.
Ich werd mir die anderen Vögel mal genauer anschauen ... und berichten, Yazi.
Vorne, erste Reihe, Waxl. Nich hinten. ;-)) Wenigstens die ersten 100m.
Carla, vielleicht stellen wir den Wxl mit den sprechenden Leberkassemmeln doch besser hinten hin. ;-))
Wie jezz, da gibs Laktat an dem Hügel, Linzzgauer? Jan meinte letztens Laktat macht doof. Ich will das Zeuchs nich. Aber muß man ja einfach nur langsamrumrumlaufen, wenn das Zeuchs verteilt wird. Schön langsam und dann wird das schon. Von wo aus wollt ihr da hoch? Sehr empfehlenswert von Hammersbach aus. Von Ehrwald ist es einfacher. Über den Jubileumsweg ist es glaube ich am ruhigsten.
;-)

Es gibt Leute,

die meinen, ich mache zu viel Sport. Zum Glück kenne ich hier bei Jogmap inzwischen so viele Leute, wenn ich deren Blogs lese, dann denke ich immer, wie wenig Sport ich doch treibe ;-)
Alles Gute und viel Spaß rund um die Zugspitze!

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Ach Falk!

Was soll das? Wie du schon sagtest, in Summe ist der Lauf flach! Also laufe!

ey sach ma...

...kommze vor lauter tapern überhaups noch zum laufn?
____________________
laufend wünscht schalk spitzenmäßigen zug am berch: happy™

"man muss es so einrichten, dass einem das ziel entgegen kommt." (theodor fontane)

Läuft doch alles bestens ...

... also überhaupt kein Grund hier 'rumzuheulen. Ich bin übrigens sicher, dass du nicht sehr viel langsamer als in den letzten Jahren beim ZUT sein wirst. Trainingslauf hin oder her. Das, was dir an Traningskilometern fehlt, gleichst du durch mehr vorhandene Körner, mehr Gelassenheit und Streckenkenntnis wieder aus.

Viel Spaß beim ZUT. Ich muss nach Rücksprache mit dem Doc und einem ernüchternden Testlauf leider passen :-(. Bloß kein unnötiges Risiko gehen und damit den UTMB gefährden.

"Das wichtigste Argument für den Breitensport ist aber, dass die Menschen davon schön müde werden. Wer des Abends müde ist, geht zu Bett und treibt keinen Unfug." (Max Goldt)

Das Passen finde ich für dich ...

... sehr, sehr schade. Aber es ist genau, was du eigentlich auch wußtest, bevor du deinen Blog dazu schriebst: Der UTMB steht. Der Rest ist Beiwerk. Kann man machen, muß man aber nicht. ;-(
Wir sehen uns dann das nächste Mal in Chamonix!
Und darauf freu ick mir!
;-)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links