Benutzerbild von Sonnenblume2

Do, 18:30 Uhr
Flutbrücke am Mittellandkanal zu Garbsen
Lufttemperatur 20°C
Wassertemperatur 16°C (zumindest wurde diese Temperatur heute inoffiziell auf der Wettkampfschwimmstrecke im Stichkanal Limmer gemessen, möglicherweise ist es im Hauptkanal ja doch etwas kälter)

Wir Vereinskollegen hatten uns locker zum Kanaltestschwimmen verabredet. Ich bin pünktlich, aber sonst ist keiner da. Puh, nochmal Glück gehabt? Muss ich da heute doch nicht rein in diese kalte braune Brühe? Sk8er kommt angeradelt, hat aber keine Schwimmsachen dabei. Er wolle nur mal die Beine reinhalten.
Doch dann nähert sich eine Frau im Neoprenanzug. Mit dem Auto kam man wegen der überfluteten Straße ja nicht ran, also war meine Vereinskollegin A. den Rest des Weges zu Fuß gekommen. O.k., dann gibt es doch keine Ausrede mehr. Jetzt wird getestet: wie fühlen sich 16°C im Neo an? Lange schwimmen wollte ich gar nicht, nur eine Temperaturprobe. Wir beiden tasten uns vom Kanalrand ins Wasser. Brrrr, ist das kalt! Schon nach wenigen Sekunden haben wir das Gefühl, uns sterben die Füße ab. Also kraulen wir ein paar Meter. Am Körper geht es gerade so mit der Temperatur. Aber das Gesicht, die Hände und die Füße scheinen abzufrieren. Unvorstellbar kalt! Wir schwimmen wohl beide nur 20m, dann klettern wir aus dem Wasser.

Und nun steht die große Frage im Raum: wollen wir in solch kaltem Wasser am Samstag 750m schwimmen?
Ich habe für mich mit ja geantwortet. Mache aber Abstriche an meinem Schwimmziel: Durchkraulen ist nicht mehr der Hauptaspekt, irgendwie Ankommen wird mein Ziel sein. Wenn mir mein Gesicht abzusterben droht, schwimme ich auch Hausfrauenbrust mit Kopf über Wasser weiter ;-)

Hat noch jemand Tipps gegen die Kälte im Wasser?

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

0

schoen!!!!

mit kaltem Wasser kenne ich mich in diesem Jahr ganz besonders gut aus. Letzten Samstag waren es bei uns im See offiziell 11 Grad. Am Ufer gemessen. Am Ufer mag das ja auch gestimmt haben, auf dem Weg zurueck ans Ufer merkte ich aber dass es dort deutlich waermer war. Ich war etwa 30 Minuten im WAsser. Mein Gesicht ist noch da. Haende und Fuesse auch. An die Kaelte im GEsicht hast Du dich innerhalb von Minuten gewoehnt. An den Haenden nervt nach einiger Zeit vor allem dass das Wasser fassen schwierig wird. Kalte Fuesse werden erst auf dem RAd und beim Laufen zum Problem. Was ich im Moment am unangenehmsten finde ist die Kaelte in den Ohren, da werd ich mir wohl Schwimmstoepsel reinstecken, bei meinem naechsten Triathlon. Ein guter Rat: Bring Dein Gesicht vor dem Losschwimmen ein paar Mal fuer ein paar Sekunden unter WAsser und summe langsam durch den Mund aus. Ausatmen ins eisige WAsser ist stark gewoehnungsbeduerftig, aber auch das kannst Du. Durch das Ausatmen vor dem Schwimmstart ebbt die erste durch die Kaelte verursachte Panik schnell ab.

Ich bin bis jetzt in diesem Jahr 5x im See geschwommen, am waermsten Tag waren es 14 Grad. Ehrlich gesagt: mehr braucht es gar nicht. Mir macht es furchtbaren Spass und ich fuehl mich einfach total cool (pun intended) wenn ich drin bin
:-)

cour-i-euse

Pullover anziehen??

Eine Hermine schafft das!!



manchen bei youtube

Auf jeden Fall...

doppelte Badekappe oder Neoprenbadekappe aufsetzen.

Ohrstöpsel sind auch sehr sinnvoll, am besten die aus Knete.

Frostige Füße sind echt auf dem Rad bei Kälte schlimmer, aber 20 Grad sind ja sehr angenehm.
Beim Laufen werden sie relativ flott wieder warm, aber wenn sie gefroren sind, spürt man den harten Auftritt nicht und kann sich was kaputt machen.
Ich bin sicher, ich hab mir meinen Ermüdungsbruch letztes Jahr beim Hasewinkeltria bei 7 Grad und gefühllosen Füßen geholt.

Lieben Gruß Carla

"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

Ach cour-i-euse,

...schön von dir zu lesen! Wenn ich dich so lese, komme ich mir allerdings wie ein Weichei vor ;-) Ich bin halt, wie der Norddeutsche zu sagen pflegt, ein echter Frostköddel.
Danke für deine Tipps! Ich werde sie beherzigen.

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Danke

fürs Mutmachen, manchen! :-)

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Es gibt Neoprenbadekappen?

Wieder was dazugelernt. Das mit der doppelten Badekappe werde ich umsetzen. Und dann muss ich mir heute unbedingt noch Ohrstöpsel besorgen...

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

ich rate zu...

...gesichtsmaske, handschuhen und snowboots für die füße... *duckundganzschnellweg*
____________________
laufend hätte sich das niemalsnich getraut, was die tapfere sonnenblume da gemacht hat: happy™

"man muss es so einrichten, dass einem das ziel entgegen kommt." (theodor fontane)

Ich war gestern in einem See

Ich war gestern in einem See mit einem Tria-Kollegen ebenfalls für Limmer Freiwasser-Testschwimmen. Der See hatte (wahrscheinlich) ein-zwei Grad mehr als der Stichkanal, aber ich weiß es nicht genau. Gefroren habe ich nicht, bin aber auch nur 500-600m in Etappen gekrault. Ich muß sagen, die Kraul-Atmung hat nur mäßig geklappt, ich war recht schnell außer Atem und schiebe das auch auf Freiwasser-Dunkelheits- und Kältepanik. Außerdem bin ich zickzack geschwommen, weil das Orientieren nach vorne mich zusätzlich aus dem Rhythmus gebracht hat, ich habe es noch nicht genug geübt.

Testergebnis: Es war alles gar nicht schön, keine Bedingungen gerade für uns Kraul-Anfänger!!! Auch ich werde wohl Abstriche in der Schwimmzeit einplanen müssen und notfalls hin und wieder ein paar Brustzüge zur Orientierung und Beruhigung machen müssen. Du bist nicht allein. Ich werde auch mit zwei Badekappen arbeiten, wobei diese bei mir über die Ohren gehen und diese hoffentlich etwas schützen werden.

Au mann, und jetzt schüttet es auch noch den ganzen Tag weiter... meine Stimmung ist ziemlich im Keller.
LG Britta

Du bist echt hart im Nehmen,

liebe Sonnenblume! Ich werde wohl vom Whirlpool aus die Daumen drücken;-)

Lieben Gruß
Tame

Wenns kalt am Kopf wird ...

... Pudelmütze auf. Dann hab ich immer 'n schön warmen Kopp. Muß auch sein. Schließlich verdiene ich mit dem was da drin ist mein Geld. Ergo: sehr schützenswert.
Das ist doch bei dir auch so also ebenso nötig. Dann hilft das auch. Bin ich fast ganz sicher.
;-)

Mutig!!!!

Liebe Sonnenblume,
Mutig !!!! Bin morgen auch dabei und für mich ist es erst das zweite Mal Freiwasserschwimmen überhaupt. Drück dir ganz fest die Daumen.

Ich drück dir auch die Daumen, TurboTina!

Ich bin Startgruppe 4, du auch? Dann sehen wir uns sicher. Bis dann!

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Britta, wir sind Power-Frauen!

Wir schaffen das! Jawoll! :-))

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Freu mich!

Ja, Startgruppe 4, weiße Bademütze, Rosa Fisch am Po;))

Mich erkennst du am

schwarzen Neo ;-))

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

;)

Na, das ist ja einfach, dann können wir uns auf gar keinen Fall verpassen!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links