Benutzerbild von J.D.Rune

mal eben locker durch das Gelände laufen?

Am Dienstag bin ich eigentlich von der Arbeit total hinüber gewesen aber...

...als ich dann so auf dem Weg von der Arbeit nach Hause war reifte der Gedanke im Regen zu laufen. Das tat ich auch. Wasserdichte Geländeschuhe an und los ging es...

Es schüttete von oben und unten. Ich wich den Pfützen aus. Darauf hatte ich nachv ca. 1,5 km keine Lust mehr...ab jetzt lief ich den Weg so als sei er trocken. Ich nahm jede Pfütze mit...die Schuhe konnten hier nicht mehr dicht halten es lief von der Hose aus in den Schuh, ich war nach einem weiteren Km völlig durchgeweicht.

Doch so viel Spaß und so viel Gelacht habe ich bei noch keinem Lauf. "Mann" fühlte sich in diesem Moment wie der kleine Junge dem es verboten wird durch die Pfützen zu hüpfen. Es war ein heiden Spaß...eine Pfütze war sogar fast Knie tief, Mensch habe dich da gefeixt.

Vom Trainingseffekt möchte ich auch nicht abweichen. Hatte eigentlich geplant 10,5 km durch das Gelände zu holzen, meine Vernunft sagte mir bei 4,5 km dann doch lieber nur 8 km zu laufen.

Im Nachhinein war es dann auch genug, die Schuhe waren bestimmt 100-150 Gramm je Schuh schwerer als sonst also insgesamt fast nen halbes Kilo je Fuß au ja und das Zog dann nach fünf einhalb Kilometern mächtig nach unten. Ich musste mich dann schon selbst Motivieren dran zu bleiben, es wurde auf einmal höllisch anstrengend...Da ich nur locker laufen wollte, hörte ich mal auf die Pulsuhr und nahm mich zurück. Die 8,05 km gingen in 39:48 min durch. Eigentlich eine miserable Pace aber es war so anstrengend, das ich diesen Lauf im nachhinein mit einer Intensität 8 von 10 bewerten muss.

Erkenntnisse

Ich denke es war super gemacht, meine Kraftausdauer wurde geschult. Knie-hebe-Lauf habe ich auch gleich noch geübt.

Mittlerweile habe ich auch rausgefunden, dass meine Oberschenkelprobleme von mangeldem "runden" Schritt kommen. Ich ziehe die Oberschenkel bei den Schritten nicht weit genug hoch, so das der Schritt verkümmert und ich mit dem Oberschenkel quasi in die Bewegung gehe und alles abfedere, das führt zu übermüdung im Oberschenkel., habe ich erkannt und ich übe an der Abstellung des Problems.

Fazit und ein Rat für jeden

es war das bisher lustigste Training überhaupt, sowas mache ich zu 100 % noch mal. Ich möchte auch andere Motivieren das mal zu machen und mal bei Regen oder viel Schnee zu laufen. Macht es, das verschafft euch einen Vorteil ggü dem sonnen-anbetenden Sonntagsläufer. Mir persönlich ist es beim Wettkampf egal was für Wetter ist, ich kann es nicht beeinflussen und bin nicht geknickt, wenn es mal schlechter ist als erwartet oder als Optimal vorgestellt.

Urheber: Sven Burow
mehr auf www.schnellegurke.de
facebook SchnelleGurke
twitter @SchnelleGurke

5
Gesamtwertung: 5 (5 Wertungen)

Recht haste!

Nicht nur wegen dem Trainingsvorteil, sondern vor allem, weil dieser Spaß, durch die Pfützen zu hüpfen oder das Knirschen des Schnees unter den Schuhen zu spüren durch nichts zu ersetzen ist. Ich versteh es nicht, wenn Leute im Winter aufhören zu laufen oder wenn es mal nicht trocken ist. Mal kurz abwarten, wenn absehbar ist dass ein Schauer gleich vorbei ist, ja. Aber meistens werden doch genau diese Läufe die schönsten.

Oh ja!

Bei einigermaßen warmen Temperaturen ist so ein Lauf einfach nur ne Mordsgaudi. Danke fürs dran erinnern! Ist mal wieder Zeit für nen Regen-Matsche-Schlamm-Rumspring-und-kindlich-freu-Lauf.

Wo sonst...

...kann man sich als Erwachsener mal so richtig schön einsauen, ohne dass man für bekloppt erklärt wird (also: zumindest nicht bekloppter als sonst).
Ab und an muss man sich sowas mal gönnen. :-)

Hallo Wetterfreunde... ich

Hallo Wetterfreunde...

ich war gestern wieder mal im Regen unterwegs...
Habe mal paar Bilder gemacht wie man danach so aussieht..

www.schnellegurke.de

Gruß
Sven

Blog auf www.SchnelleGurke.de
tweet me @SchnelleGurke

Die Schuhe

sind ja noch verblüffend sauber.

Leb dein Leben - bevor es zu spät ist.

Laufen im Regen

Laufen im Regen ist einfach nur ganz grosser Spass!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links