Benutzerbild von thebestcoach

Seit knapp 4 Wochen plagen mich Sehnenbeschwerden im rechten Fuß. Mal tut es mehr, mal weniger Weh. Aber ganz beschwerdefrei vergeht kein Tag. Den Sport in den letzten paar Wochen nach dem Mainz Marathon habe ich enorm zurückgefahren. Auch wurden etliche Schwimmeinheiten weggelassen, von Radfahren dieses Jahr kann auch keine Rede sein. Aber diesen Supermarathon am Rennsteig wollte ich mir nicht entgehen lassen. Im Vorfeld merkte ich dass nach unserer letztjährigen Teilnahme an dieser Veranstaltung bei strider schwere Zweifel über einen Finish bestanden. Donnerstags, 2 Tage vorher, kam dann mein Entschluss ich mache die Supportbegleitung für sie und leiste Unterstützung.

Nach einer erschwerten Anfahrt freitags kamen wir doch noch in Eisenach an. Das neue (gebrauchte) Auto verweigerte am ersten Tag schon seinen Dienst und musste in die Werkstatt da die Batterie streikte. Auf der Kloßpartie wurden wir freudig von vielen Bekannten Jopmappern begrüßt und nach einer kurzen Nacht gingen wir gemeinsam an den Start. Strider im Sommer-Outfit und ich in Winter-Montur ;-)))

Ausgestattet mit Kamera in der Hand ging es pünktlich auf die Strecke.

Ab nun sollen die Bilder sprechen….

…anfangs schauten alle noch etwas skeptisch…

…nur die waren happy…

…und die auch…

…und dann ging es endlich los…

…und es war nicht mehr weit…

…wir waren auch noch da…

…10 sind geschafft…

…Stop da geht mir jemand an die Wäsche, aha wusste ich es doch. Äh ich habe nix zu Essen drin…


…und das waren die nächsten 10…

…nix wie weg…

…bekannte Gesichter gefunden…

…was hier so alles rum liegt…

…kurzer Blick in die Ferne…

…und wieder waren 5 vorbei…

…nach den 30’ig ging es munter weiter…

…Halbzeit…

…Zeit zum Essen ;-)))

…kaum dreht man sich um für ein Foto, schon rennt strider wieder davon…

…die Kilometer liefen nur davon….

…und strider war immer flott dabei…

…Ausstieg Grenzadler. Nix da weiter gehts…

…auf geht es zum Endspurt…

…Ausspannen, endlich…

…nix da im Gleichschritt ging es hinauf…

…das Ziel naht mit großen Schritten…

…fast geschafft, nur noch wenige Meter waren es…

…und so sehen glückliche Gewinner aus…

Ja, es war ein toller Lauf. Strider war in Hochform, murrte zwar ein wenig, aber lief stets an meiner Seite und finishte mit einer super Zeit von 9:03:32 diesen schweren Lauf. Man sah das strahlen in ihren Augen wie gut dieser Tag verlaufen ist. Die Verpflegung auf der Strecke war wieder einmal alle erste Sahne. Petrus meinte es auch gut mit uns. Es war zwar kalt, dafür kamen wir trocken durch und wurden mit einer wunderbaren Aussicht belohnt. Nach einem Nachlauftreffen mit den Jogmappern im Festzelt traten wir die Busreise nach Eisenach an wo es noch eine Nachlaufpizza gab.

Es war wieder einmal schön so viele Bekannte und verrückte Gesichter beim Rennsteig zu treffen. Glückwunsch an alle die diesen Lauf bestritten haben. Das habt ihr alle Klasse gemacht. Den meisten Respekt an diesem Wochenende hat strider verdient, Sie ging von Anfang an ein hohes Tempo mit mir zusammen und zeigte selbst noch auf den letzten Metern Stärke. Wo viele die Anstiege hinauf gingen lief sie in einem flotten Tempo hinauf. Gut gemacht! Und ihre PB Verbessung um 45 min die kann sich sehen lassen.

Jetzt ist Muskelpflege bei strider und etwas Erholung für meinen Knöchel angesagt.

Bis zum ZUT will ich fit sein und wieder viele Bekannte antreffen :-)))

5
Gesamtwertung: 5 (10 Wertungen)

Richtigstellung

Ich habe nicht gemurrt, höchstens gejammert. So ein bisschen...
Und so schwer sieht es ja gar nicht aus....
Danke fürs Begleiten! Geht doch ;-))

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Danke für die Bilder. Bin

Danke für die Bilder. Bin grad wieder, ins träumen gekommen. Schön war´s.

Helden gesucht!!!

na endlich..

...gibt es mal ein paar beweisfotos :)
super, danke
tolle landschaft
aber laufen muss ich da nicht !

viele grüsse und gratulation- c aus mz

Vielen Dank...

.... für die schöne Zusammenfassung vom Lauf! Ihr beiden habt das ganz toll gemacht!

RIESENRESPEKT von mir,denn ich würd niemals auf die Idee kommen so nen Lauf zu bestreiten!

Wie cool, nach all den

Wie cool, nach all den tollen Berichten jetzt dieses Bilderbuch zur Unterstützung des eh schon tollen Kopfkinos von Dir zu bekommen!
Das habt Ihr (Ihr zwei und Ihr alle natürlich) super hinbekommen, nochmals ganz viel Respekt und Gratulation, pflegt' Euch,

LG Britta

Klasse Bilder

nach den ganzen Texten (inkl meinen) und
auch Bilder mit viel Sonne, so viel hatten wir auf dem M nicht,
man wären wir doch auch die lange Strecke gelaufen :-)

So ein klasse Bild am Großer Beerberg 974 m habe ich auch letzte
Jahr gemacht (muss man einfach haben), jedoch war es nur der HM 2012.

Gruß
Michael


**********************************************************
Team Jogmap weiß-blau

Super Leistung

aber bestimmt hat Sie sich trotz aller Freude über diese
super super Leistung immer noch gefragt, wieso ging es nicht 3:33 min
schneller ;-) aber das ist dann der Ansporn für 2014.

Gruß
Michael (Schnecke des Rennsteiges)


**********************************************************
Team Jogmap weiß-blau

Schöne Bilder

auch für jemanden, der nicht dabei war. So kann man sich Strecke und Atmosphäre besser vorstellen.
Außerdem habe ich jetzt endlich mal ein Bild zu den Namen "strider" und "thebestcoach" :)
Gratulation zu dem tollen Lauf!

Mitlaufen

...konnte man gut durch deine Bilder. Ich kann mich der Britta mit ihrem Beitrag zuvor nur anschließen. Das war ein Wochenende für Helden!
LG
Many

oh wie

oh wie schööööön!
Seufz, ja....genau so war es :)

Seit 2011:



"Man muss das Unmögliche so lange anschauen, bis es eine leichte Angelegenheit wird. Das Wunder ist eine Frage des Trainings" (Carl Einstein)

@ Michael

3:33min, nein, das hat sie sich nicht gefragt, ehrlich!

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Wenn ich auch vorher noch Zweifel hatte,

die Bilder haben mich überzeugt. Nächstes Jahr komme ich zum Rennsteig, zum Marathon. Das wird mein Frühjahrsevent. Dank dir für diese tolle Entscheidungshilfe!

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Schööööööööööööönnnnnn!

Mit diesen Bildern kann man den Lauf nochmals im Zeitraffer erleben!

Bis demnächst an der Zugspitze! Ich freu mich schon auf euch!
:-)

*seufz*...

...ja, so schön war´s und richtig gut drauf war sie, die strider. und das war auch voll verdient, nachdem es letztes jahr ja nicht so rund lief.
danke coach, für sie schönen bilder. ich bin in gedanken grad nochmal gelaufen...
____________________
laufend fragt den coach mal ganz lieb, ob sie sich ein paar foddos 'mopsen' darf: happy™

"man muss es so einrichten, dass einem das ziel entgegen kommt." (theodor fontane)

Wer sind...

...denn all diese Leute da!? :0)
Ich glaube, ich habe die alle mal im Fernsehn gesehn!?

Aber jetzt sei mal nicht so sparsam mit deinen Respekt vergeben ;0)...
Klar hat die Strider den Vogel abgeschossen und du bist ja vielleicht auch nicht ganz unschuldig daran ;0)...

Aber die anderen auf den Bildern verdienen auch den nötigen Respekt! Genauso wie DU :0)...

Hey, tolle Bilder! Und schnelle Genesung an deine und Striders Knochen...

Gruß,
Kaw.

ein Hoch auf den Coach !

der hat schon einigen Anteil am Gelingen :-) Respekt ! und Gratulation !
UND
vielen Dank für die Bilder - jetzt hab ich noch mehr Lust drauf für nächstes Jahr :-)
VG

Danke!

Wie im Film, genial!!!
Jetzt durfte ich grad auch beim Rennsteig dabei sein und musste nicht mal viel dafür tun! :o))
Danke Danke lieber Fotoreporter und Coach und sowieso find ich das superklasse, wie Du das alles machtst und Dich kümmerst!!!
Und jetzt kümmer Dich geschwind um Deinen Knöchel, denn der ZUT wird für Euch der Oberhammer! :o))
Freu mich sehr auf Euch alle!

Lieben Gruß Carla
P.S. Die Socken sind obergeil, die will ich auch!! :o)
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

Endlich Bilder!

Danke dafür, die Fotos sind klasse - nicht nur für die Dabeigewesenen, sondern auch die Daheimgebliebenen.

Gute Besserung dem Knöchel wünscht
yazi

Soooo tolle Foddos

Vielen vielen Dank, hach ja, sieht klasse aus!!! ;-) Habt ihr gut gemacht, aber sowas von!!! BRAVO!!!

Lieben Gruß
Tame

danke

die tollen fotos, bin gerade nochmal die 72,7 in Gedanken abgelaufen. Diesmal aber nicht in Barfußschuhen.
Der Tag geht zu Ende: Überdenke noch einmal, was er dir an Sorgen gebracht hat. Ein paar davon behalte, die anderen wirf weg! Calvin O. John

Foto-lovestory

Dnake und gute Besserung...keep it simple...

Schnief - mach weg das Zeugs!

Will keine Fotos vom Rennsteig, will keine Berichte davon und will auch nix von ZUT und Schwarzwald-TrailMasters hören. Menno! Menno! Seid alle still!!! :ohrenzuhalt:

Hast Du toll hingekriegt - menno, 45 Minuten schneller als je zuvor? Was hat strider genommen (vermutlich ein wenig Partnergekümmere; nicht das jemand denkt ich würde in die falsche Richtung denken)?

@fazerBS

Genau!!! Wir zwei machen mal ne neue Gruppe auf "die neidischen Antifotoblogmapper" oder so;-))

Lieben Gruß
Tame

Starke Bilder von einem starken Team.

Wenn 72 Kilometer nur nicht so verdammt lang wären. Aber es gibt ja auch noch zwei kürzere Varianten.
Vielleicht, vielleicht ... vielleicht später einmal.
Danke für das virtuelle Mitnehmen auf diesen unvergleichlichen Lauf.

Danke coach,

ach war das schöööön.

Vielen Dank.

Danke für deinen Bericht und vor allem fürs Mitnehmen über die gesamte Strecke mit deinen tollen Bildern.

Das sieht sehr appetitlich aus - da will ich unbedingt auch mal dabei sein.

Glückwunsch zum Finish bei diesem schweren Lauf.

Grüße
Uhrli

ich schließe mich auch noch mal an:

Danke für die Foto-Story und
FETTEN GLÜCKWUNSCH zum gelungenen Team-Lauf!
Best-Foto-Coach!
und nun: Regeneration 1-2-3!!

Gruß, Dominik
_____________________
"Wochenenden zählen nur, wenn man sie mit völlig sinnlosen Dingen verbringt!"

Tolle Bilder!

An dieser Stelle herzlichen Glückwunsch an alle erfolgreichen Teilnehmer. An Strider vielleicht mit ein paar Abstrichen, da sie als Zielzeitläuferin für 5:00 h nicht gerade eine Punktlandung erzielen konnte. Die Zielzeit war aber auch sehr ambitioniert. ;-)

Gruß

Sirius
...der niemals 5:00 h rennt.

Tolle Fotostory, macht richtig Sehnsucht ...

... nach dieser mittelmäßigen Veranstaltung mit diesen total spaßbefreiten jogmappern ;-).

Glückwunsch zum Lauf, danke für die Bilder und natürlich gute und schnelle Genesung. Vielleicht sehen wir uns beim ZUT, wenn mein Knie mitmachen will.

"Das wichtigste Argument für den Breitensport ist aber, dass die Menschen davon schön müde werden. Wer des Abends müde ist, geht zu Bett und treibt keinen Unfug." (Max Goldt)

@ Sirius

Boah, was bist du fies, ich bin doch 5h gelaufen. Sogar ein bisschen länger ;-))

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

vielen Dank

Danke für die tolle Berichterstattung mit Bildern, super schön. Respekt, für die Bestzeit Strider, du mit Schmerzen gelaufen, noch Lust auf Fotos hattest bei der KM Zahl, ich kann es mir gar nicht vorstellen, einfach klasse. Freue mich, euch zu kennen und gelegentlich mal ein kleines Läufchen mit euch machen zu können, höchster Trainigslauf für mich, Regenertation pur für euch.
Danke für die Bilder, schön, so ist man fast mit dabei
L G

HACH!

Jetzt hab ich ja mal endlich ein "Bild" zu meiner "Chaos Kollegin" :-)))

Toller Lauf, ich bin schon auf den ersten 20 km beim lesen gestorben...

Fetter Glückwunsch!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links