Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von b2buni

Auch für mich ging es am Wochenende wieder in den Thüringer Wald um den Weg von Neuhaus nach Schmiedefeld in Angriff zu nehmen. Wie jedes Jahr haben die Veranstalter gute Arbeit geleistet: die Verpflegung war super, der Haferschleim lecker und auch das Wetter war gut organisiert. Einzig die Strecke hätte etwas besser präpariert sein können: die größeren Pfützen und Schlammlöcher hätte man doch mal noch aus dem Weg räumen können... ;-)

Mit meinem Ergebnis von 04:28h bin ich ganz zufrieden. Der Zieleinlauf in Schmiedefeld ist für mich immer wieder etwas ganz besonderes und macht einfach nur unglaublich viel Spaß!!

Trotzdem: irgendwie war's dieses Jahr anderes. War ich die vergangenen Jahre bei einer Marathon-Teilnahme total aufgedreht und hibbelig, so war ich dieses Mal völlig ruhig, tiefenentspannt, relaxed. Ich hatte das Gefühl, ich bin den Lauf nur mal so nebenbei gelaufen. Kommt da jetzt etwa Routine rein??? Im Hinterstübchen formieren sich schon so komische Ideen: Vielleicht sollte man doch nochmal ein paar km dranhängen, um Langeweile zu vermeiden... Vielleicht doch mal so einen kurzen Ultra... nur mal so zum testen... Eine Frage an die erfahrenen Ultra-Läufer: sind das schon die ersten Anzeichen aufkommenden Wahnsinns??? Wird das noch schlimmer??? ;-)

Und natürlich auch von mir einen Herzlichen Glückwunsch an alle anderen Finisher und eine tiefe Verbeugung für alle, die von Eisenach aus gestartet sind!! RESPEKT!

LG

5
Gesamtwertung: 5 (1 Bewertung)

Wird das noch schlimmer?

Ich hoffe es für Dich.
Die normalen Steigerungen:
10,0km
21,1km
42,2km
50,0km
.
.
.
100km
.
.
100Meilen
So war es zumindest bei mir seit 1997.
Jetzt würde mich noch der GANZE RENNSTEIG reizen, 168km.(dieses Jahr nicht mehr)
http://www.rennsteig-nonstop.de/startseite/index.html

Klar wird das noch schlimmer!

Wäre doch schlimm, wenn's nicht so wäre! ;-))
Der Rennnsteig-SM würde sich im nächsten Jahr doch wunderbar anbieten! ***mitdemZaunpfahlwink****

Wenn du magst, schau doch mal hier vorbei!

Gratulation zum Finish!

:-)

Du bist reif

für den Start in Eisenach im nächsten Jahr ;-) Zumindest sind das ernstzunehmende Symptome. Bei mir hat es auch so angefangen und dann stand ich vorgestern plötzlich am Brunnen auf dem Markt.

Ja

ich kann nur zustimmen... Eisenach ruft dich...und ob es schlimmer ist weiß ich gar nicht, es ist anders

Laufen ist Meditieren ohne Stillsitzen müssen

ROFL

Zuspruch hast du ja schon genug bekommen ... scheinbar wird es schlimmer ...
na das sind ja tolle Aussichten :-)
ich liebe es !!!

Gratulation zu den tiefenentspannten, ganz zufriedenstellenden 4:28 :-)
ich find die Zeit g..l !

VG

Ultraschnuppern...

... kann ich nur empfehlen. Nach ein wenig Marathonroutine in den letzten Jahren ging es mir so ähnlich wie Dir. Und habe in den Ultrabereich vor kurzem ein bisschen reingeschnuppert. Der Rennsteig war mir aber noch eine Nummer zu groß, daher bin ich bei einem 6-Stunden-Lauf gestartet. Sehr schönes Erlebnis!

Herzliche Grüße und alles Gute für Deine Vorhaben

Hamburgschlumpf

Stimmt Hamburgschlumpf, ...

... ich versuche auch bisher erfolglos den Steich in 6h zu schaffen. Is schon ne Hausnummer so'n 6h-Lauf von Eisenach nach Schmiedefeld. 15 Leute haben es dieses Jahr geschafft.
;-)

Ich kann dir nur schwer empfehlen b2buni ...

... setz dir irgendwo ein Limit. Muß ja noch nicht 72,7km sein.
Aber so wie Dietzrun schon schreibt. Es geht immer weiter. Nein, nicht immer. Bei manchen setzt irgendwann der Verstand ein...
;-)
PS: Glückwunsch! Trotz Routine. Muß man auch erst mal Laufen.
Ach ja, wir sehen uns dann nächstes Jahr in Eisenach?
17.05.2014, 6:00Uhr, Eisenach Markt.

Ob's schlimmer wird

oder besser - das kannst nur Du beurteilen. Hört sich aber an als hättest Du genug von der Kurzstrecke :lach:. Da bietet sich die Verlängerung quasi an.

Toll gelaufen - entspannt durchgekommen. Das ist doch das Beste überhaupt.

Ob's schlimmer wird

oder besser - das kannst nur Du beurteilen. Hört sich aber an als hättest Du genug von der Kurzstrecke :lach:. Da bietet sich die Verlängerung quasi an.

Toll gelaufen - entspannt durchgekommen. Das ist doch das Beste überhaupt.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links