Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von Mostrich

ein Blick zurück auf das Rennsteigwochenende :
die Anreise in Neuhaus am Freitag gestaltete sich recht leicht . Ruhiges Einchecken im Hotel , ein Kännchen Kaffee , Kleidung für den folgenden Tag vorbereiten . Alle ganz locker . Am Abend Treffen mit Michael und Familie plus Doris und Begleitung bei der Startnummernausgabe . Diese erfolgreich über die Runden gebracht und dann der Blick in die GutsMuths-Halle . Voll und laut . Also wieder raus und damit begann eine Odysee durch Neuhaus auf der Suche nach einer warmen Mahlzeit . Endlich was gefunden , gegessen , getrunken , geredet , einen Treffpunkt für den nächsten Morgen verabredet .
Die Nacht zum Samstag war ne Katastrophe . Erst spät eingeschlafen , dann noch schlecht geschlafen , weit vor der eigentlichen Weckzeit aufgewacht . Der erste Gedanke : das kann ja was werden heute . Gefrühstückt , dann zum vereinbarten Treffpunkt . Um 9 Uhr ging´s dann los . Mit höchstem Respekt für Streckenlänge und -profil ging es sehr ruhig los . Erst zu dritt ein wenig auf Asphalt , aber nach der ersten Verpflegung ging´s hoch und runter und hoch und runter . Nach ca. 15 km hab ich leider meine beiden Mitstreiter verloren . Aber gut . Das Beste daraus gemacht und einfach weiter mein Tempo gelaufen . Nach 5h30 ging´s über die Ziellinie . Sehr glücklich und völlig kaputt . Und Petrus muss ein Läuferfreund sein . Es fiel kein Tropfen vom Himmel . Erst im Ziel regnete es ganz kurz .
Der Sonntag ist geprägt von Oberschenkeln , die nach Ruhe schreien . Aber was hilfts . Irgendwie muß ich ja wieder nach hause kommen .
Alles in allem war das ein sehr gelungenes Wochenende . Schmerzen gehen , der Erfolg bleibt . Und diese Strecke zu bewältigen werte ich für mich als Erfolg .
Ein zweites Mal muß ich das aber nicht haben .

4.75
Gesamtwertung: 4.8 (4 Wertungen)

Warte es ab

die meisten Rennsteigläufer sind Wiederholungstäter ;-))

Glückwunsch!

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Petrus...

...war Euch gnädig, und wir mussten es ausbaden heute und hier.
Aber sei's drum: Man muss ja auch mal Glück haben, es sei Euch von Herzen gegönnt!
Und sag niemals nie :-)
Glückwunsch zum Finish und gute Erholung!
Viele Grüße aus dem nassen Westen der Republik, WWConny

Psssst

@Strider : aber nicht weitersagen

wie jetzt

Ich hatte darauf spekuliert dass wir uns nächstes Jahr dann beim Start in Eisenach treffen

Laufen ist Meditieren ohne Stillsitzen müssen

Nicht nur der Erfolg

sondern auch der Stolz bleibt. Das Positive überwiegt also bei weitem!
Herzlichen Glückwunsch zum Finish! Natürlich bist du nächstes Jahr wieder dabei!
:-)

Regen...

..ist doof, aber die Kälte ist viel schlimmer!
Ja, sag niemals nie
Gutes regenerieren!

Gruß,
Kaw.

ch

kann nur sagen Glückwunsch! Und ich habe großen Respekt gegenüber allen Rennsteigern :0) ...

für den Mostrich

liefs doch auch wie geschmiert ;-)
Hey - wenn das kein Erfolg war, was dann ???
Toller Lauf von euch allen !
Gratulation
VG
Uwe

Gratulation zum Rennsteig-Ultra!

Da er länger als Marathon ist - hihi. Das Ding hat Suchtcharakter - Du hast es erfolgreich bezwungen. Und es gibt noch jede Menge schöner Läufe - bestimmt magst Du den ein oder anderen auch noch ausprobieren.

Erhol Dich gut.

Gratulation

Gratulation,

mit dem Marathon fing es bei mir auch an und jetzt nach 5mal SM ist noch lange nicht Schluss :-)

mfg Kalle

Glückwunsch!

Da bist du ja gut durchgekommen, und das mit so wenig Schlaf vorher - für mich unvorstellbar, da würde mein Kreislauf mir schon am Start den Vogel zeigen.
Ich glaube auch noch nicht so ganz, dass das deine einzige Teilnahme dort bleiben wird :-)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links