Benutzerbild von Sir Tobi

Hallo zusammen,
ich komme nicht so ganz mit dem Runterladen der Daten aus meiner 310XT in Sport Tracks 2.0 zurecht. So läuft es bei mir ab:

ANT Stick in Computer und 310XT an. Nach einiger Zeit fängt der Garmin ANT Agent an, die Fitnessdaten runterzuladen (warum? was sind "Fitnessdaten"). Das dauert ein paar Minuten. Hinweis hier: das Senden an Garmin Connect habe ich abgestellt.

Jetzt gehe ich nach ST und hole mir die Daten ab (Import). Allerdings zeigt er mir hier alle jemals gelaufenen Läufe an, auch wenn ich diese Aktivitäten auf dem 310XT schon längst gelöscht habe. Netterweise sind nur die neuen Läufe angeklickt.

Was ich am liebsten hätte:
1. Stick rein
2. von ST aus die neuen Läufe importieren
3. Fertig

Vieleicht helfen mir die Antworten auf folgende Fragen zu einem besseren Verständnis:

Frage 1: Was für Fitnessdaten werden da so lange runtergeladen und wohin? Die Läufe alleine können es ja eigenglich nicht sein (sind pro Woche ja nur 3-4.

Frage 2: Wieso werden mir alle Läufe angezeigt? Irgendwann muss der Stick ja mal voll sein. Die Läufe werden auch angezeigt, wenn ich anklicke "Daten nach Übertragung vom Gerät (das ist in diesem Fall der 310XT, nicht der Stick) löschen". Die Aktivitäten in der Uhr sind auch gelöscht. Lediglich "Protokoll gesamt" auf der 310XT habe ich bisher nicht gelöscht

Vielen Dank schon mal im Voraus.
Sir Tobi

Datenmenge

Hi Tobi
Zu Frage 1 und 2: Deine Activities werden auf dem Computer im Ordner C:\Users\AppData\Roaming\Garmin\Devices\3851830975\Activities oder so ähnlich abgelegt. Diese Daten lösche ich ab und zu.Hab mir zu Activities, history und courses Verknüpfungen auf´s desktop gezogen. Spart die lästige Sucherei. Hoffe,ich konnte helfen.

Gruß Fjerler

Habe ihn auch!

Hallo Sir Tobi,
so habe ich es bisher auch gemacht und feststellen müssen, dass die Uhr bei den Läufen, die ich anschließend lief lange brauchte, um wieder die Satelliten zu finden, auch wenn der Lauf am selben Ort war.
Jetzt mache ich das Teil nicht mehr an sondern schließe nur die Ladeklammer an. Dann findet der USB Stick die Uhr auch.
Das Herunterladen dauert bei mir auch länger als bei meine ehemaligen Uhr -der 305.
Aber damit kann ich gut leben.
Ansnsten mache ich es wie Fjerler und lösche regelmäßig die Daten aus den beiden Ordnern.

LG
Volker

Erst mal vielen Dank für

Erst mal vielen Dank für die Antworten.

Jetzt weiß ich zumindest, wo die ganzen Läufe hingesteckt werden und wie ich diese löschen kann. Weiß einer zufällig, was der Unterschied zwischen Activities und History ist? Bei mir steht in beiden das gleiche drin.

Was mir noch nicht klar ist, welche "Fitnessdaten" sich der ANT Stick da jedesmal runterzieht. Das dauert nämlich (im Vergleich zum 305er so lange.

Wg. des Anklipsen des Ladegerätes: Genau das wollte ich ja nicht machen. Beim 305 kann man nur via USB Kabel auslesen, was jedesmal einen Ladezyklus initiiert. Die Anzahl Ladezyklen der Akkus ist allerdings begrenzt. Deshalb war ich beim 310XT eigentlich froh, das ich erst laden muss, wenn der Akku leer ist und nicht, wenn ich Daten auslesen will.

Gruß Sir Tobi

Langsam

,Ja ist schon nervig. Hatte auch ne 305, bis zum ersten Regenmarathon
Also ich denke, History ist die Änderung der Daten aller Einstellungen (geplante Trainings und Benutzerprofil). Versteh auch nicht warum das jedesmal gespeichert wird, auch wenn sich nichts ändert.
Activities sind nur die Läufe.

Gruß Fjerler

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links