Benutzerbild von vvoltdarenn

Hallo liebe Laufgemeinde,
ich bin auf der Suche nach einer Alternative zum Asics Gel Kayano. Laufe bereits das fünfte Modell. Grundsätzlich bin ich als leichter Überpronierer mit dem Schuh sehr zufrieden. Strecken bis zum Marathon ohne Probleme. Ich habe jedoch das Gefühl, dass der Schuh mich auf Grund der starken Dämpfung und Führung in der Entwicklung der Geschwindigkeit hindert. Lt. Online Laufberatung von Asics wäre der GEl-Noosa Tri8 eine adäquate Alternative. Er ist jedoch angeblich nur bis zur Halbmarathon Distanz zu empfehlen.
Wäre schön, wenn ihr mir eure Erfahrungen mitteilen könntet.
Vielen Dank und guten Lauf!!!

VVoltdarenn

0

Warum Asics?

Auch Brooks oder New Balance haben gute Schuhe. Irgendwann läuft ein bestimmtes Modell aus und mit dem Nachfolger kommt man nicht zurecht.
Ich bin ewig auf Nike durch die Gegend gerannt... dann gab es meinen Lieblingschuh nicht mehr bzw. der Nachfolger war irgendwie anders...
Jetzt ist Brooks Favorit, wobei mein Traummodell ohne Nachfolgemodell ausgelaufen ist.
Jetzt muss ich mich neu orientieren.

Wie heisst es so schön: Auch andere Mütter haben schöne Töchter! ;-)

Ich hab auch den Kayano...

...eine Zeitlang ganz gern gemocht, finde ihn aber mittlerweile auch zu schwer.
Ich bin aber auch gut mit dem Brooks infinity gut klargekommen auf den langen Strecken. Diesen habe ich vor Kurzem durch den Brooks Ravenna ersetzt - der ist etwas leichter, aber genauso komfortabel wie der infinity.
Aus dem Hause asics steht bei mir noch ein Asics Gel ds Trainer im Regal, den ich sehr gern laufe, aber nur bis 2 Stunden ungefähr.
Wenn Du nur leicht überpronierst, stellt sich aber für mich die Frage, ob das überhaupt die richtige Schuhkategorie für Dich ist. Meines Wissens ist der Kayano für deutlich überpronierende Läufer. Dasselbe gilt für die beiden o.g. Brooks-Modelle.
Lass Dich doch mal in einem guten Laufladen beraten ohne zu sagen, was Du bisher läufst. Es gibt so viele Modelle - da ist mit Sicherheit auch das Passende für Dich dabei.

3 Schuhe im Wechsel Asics Gel Kinsei 4 - Mizuno WR 14 - Tri 7

Hallo
ich laufe max. 23 km am Stück.
Habe vor 6 Wochen einen Kayano 16 mit 1520 km in Rente geschickt und durch einen Asics Gel Noosa Tri 7 (Auslaufmodell von letztem Jahr) ersetzt. Bin mit dem Schuh sehr zufrieden. Der Kayano ist mir mittlerweile zu schwer.
Laufe im Wechsel Mizuno Wave Rider 14 (aktuell 1200 km, hoffentlich hält der noch lange, habe den WR 13 bis 1700 km gelaufen, er liegt immer noch im Auto für den "Notfall")
Asics Gel Kinsei 4 (für alle Läufertypen,vielleicht der beste, aber auch der teuerste, den online kaufen, aber Vorsicht mit den Größen; denn 200 EUR für einen Schuh ist schon ein Wort) und jetzt den Asics Gel Noosa Tri 7.
Hatte den Tri 8 schon mal im Laden an. Nächstes Jahr als Auslauf ist er meiner.

Euer Runningbeanie

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links