Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von robind

Jetzt bin ich auch 2013 Triathlon!

Besonders über meine Schwimmzeit von 7:49min über 400m bin ich verdammt glücklich. So etwas hätte ich noch vor 48 Stunden für physikalisch unmöglich gehalten.

Swim: 0:07:49 (400m)
Bike: 0:38:38 (20,7km)
Run: 0:22:41 (5km)
==> 1:12:42

Wie steigt Ihr so in die Saison ein?

Klasse Einstand.

Was mich interessieren würde: Wie wird beim Jagdstart die Schwimmstrecke kontrolliert? Wenn alle auf einer Bahn schwimmen, dann macht das ja nicht wirklcih Sinn, oder? Den Gedanken eines Jagdstartes finde ich grundsätzlich daher reizvoll, weil sich vor allem auf der Radstrecke das Feld entzerren sollte und so Pulks und Windschattenfahren unwahrscheinlicher werden. Vielleicht kannst du ja mal kurz erklären, wie das funktioniert hat.
Ansonsten klingt das doch sehr gut. Schwimmerwartungen pulverisiert und auch sonst den kühlen Temperaturen getrotzt. Hut ab!
Ich starte am 26.5. in Hagen in die Dreikämpfer Saison. Bin auch sehr gespannt. Rad- und Schwimmtechnisch bin ich gut drauf. Beim Laufen werde ich aber bestimmt einige Minuten wieder einbüssen, so wenig Laufkilometer wie ich bislang zusammen habe...
Beste Grüße aus Düsseldorf

Jagdstart

Nee, nee, nicht alle auf einer Bahn. Hier in München schwimmen alle auf allen 8 Bahnen nacheinander. Also die erste Bahn hin, zweite Bahn zurück, usw. So landet man nach 8 Bahnen auf der anderen Seite des Beckens. Die Leinen sind an den Enden angehoben, so dass man drunter durch schwimmen kann. Kontrollieren kann man das recht einfach: wer am Beckenende nicht antippt, fliegt raus! Abkürzen ist auch schwierig, da es sehr schnell auffällt, wenn einer mitten im Becken über die Leine auf die nächste Bahn schwimmt.

Hier geht es auch im das Entzerren des Feldes: wie kriegt man diese große Menge an Athleten möglichst fair und konfliktfrei durch den recht kleinen Olympiapark?!?

Jagdstart nennt man das also!

Dasselbe Prinzip hatten wir hier beim Swim & Run, ich fand das System gut, weil die Bahnen relativ frei waren (jedenfalls freier als wenn fünf Mann eine 25m Bahn teilen!), allerdings hing ich bei den Wenden immer an der blöden Leine fest, aber das liegt an mir ;-)

Gut gemacht!!!

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Jagdstart - dann waren's ja mehr als 400m!

Musst die Meter quer noch dazurechnen. Tolle Schwimmzeit - da träum ich noch nicht mal von :grummel:

Was für ein toller Einstand in die Saison. Meine fängt nächsten Monat erst an.

Schöner Bericht..

..und läßt meine Vorfreude auf die bald auch für mich beginnende Saison steigen.
Nur etwas wärmeres Wetter wünsch ich mir.

Glückwunsch zum gelungenen Auftakt.

Boah, klasse!

Herzlichen Glückwunsch!
:-)

Gückwunsch

und schön geschrieben.

Besseres Wetter wünsch ich mir auch *seufz*

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links