Benutzerbild von Anja Bongard

bei den 7 Zwergen fand heute der Westerwaldlauf statt.
Da GöGa und ich bis gestern abend noch keinen Kompromiss gefunden hatten, ob denn nun HM in Westum oder Rengsdorf, bin ich eigentlich in der Gewissheit ins Bett gegangen, dass wir heute ganz in Ruhe zu hause laufen werden. Dazu muss man wissen, ich muss mich immer so ein bisschen seelisch-moralisch auf externe Läufe einstellen. Heute früh stubst mich GöGa an und meinte "aufstehen, wir fahren jetzt nach Rengsdorf, laufen aber nur die 22 km, nicht die 32". Ok, ich war ein wenig überrascht, aber schnell Tasche gepackt, gefrühstückt und bei Nachbar vorbei, der die 50 km laufen wollte. Ökologisch völlig verwerflich sind wir dann mit 2 Autos rüber in den wilden Westerwald, da wir nicht 4 Stunden auf Nachbar warten wollten und ausserdem noch Besuch erwarteten.
Vor dem Lauf noch paar alte Bekannte und neue JM-Gesichter gesehen, leider aber nicht viel Zeit zum Schnacken gehabt, da die anderen alle 32 oder 50 km laufen wollten. Um 8 Uhr gings los, direkt ein wenig über Stock und Stein, auf den Zwergenweg, schmale Pfade bergauf, mal Waldautobahnen. Einfach herrlich und vor allem perfekt ausgeschildert. Kurz nach dem ersten VP trennten sich die Strecken und von da ab waren wir -zumindest gefühlt- alleine auf der 22er Runde. Am nächsten VP schloss dann ein Läufer zu uns auf, aber er blieb wohl etwas länger an der Tränke. Die restlichen km gingen schnell vorbei, bergab konnte man rollen lassen. Aber wie befürchtet, ging es auch noch mal ein wenig hoch, so dass ich noch mal beissen musste, um den 6er Schnitt zu halten.
Im Ziel waren jetzt jede Menge Wanderer, die sich nun erst auf den Weg machten.
Nach dem Duschen (eiskalt) haben wir dann das Kuchenbuffet geplündert, aber extra den Schokikuchen für Kawi da gelassen.
Auf dem Weg Richtung Heimat fing es an zu regnen, aber beim Lauf war das Wetter perfekt.
Während die anderen also noch fleissig liefen, waren wir schon wieder zu hause, hatten den Bauch voll und warten nun auf die Berichte der Heldentaten aus dem WW.

Übrigens werden wir nächstes Jahr wieder dabei sein, dann vielleicht auch auf einer längeren Strecke. Für heute war es so genau richtig.

LG und noch schönen Restfeiertag,
Anja

5
Gesamtwertung: 5 (2 Wertungen)

Ja Anja :0)...

Kaw....danke das du mir den Schokokuchen übrig gelassen hast ;0)!

Ich fand es ganz toll das dich dein Mann für den Rengsdorf Lauf überredet hatte, denn ich habe mich tierisch gefreut als du auf einmal vor mir standest :0)..!

Ich hoffe, dass passiert jetzt öfter!

Gruß auch an deinen Männe!

Kaw.

jepp!

Schön, dass Ihr mal eben ganz spontan vorbeigekommen seid!
Habt allerdigs die Muffins von Petra und hkp_c sowie Carlas Schokokuchen verpasst.
Nur damit Du weißt, worüber Du Dich ärgern könntest, wenn Du wolltest ;-)
LG, Conny (müüüüde!)

Ohweh Conny :0( !!...

... der Schokokuchen war von Meli ;0)... Nu so als Brainstorming, nicht das es noch Ärger gibt :0))))..

eiskalte Dusche

bergheimerin

Hallo Anja,
kleiner Tip fürs nächste Jahr, einfach bei den netten Helfern im Bad bescheidsagen, die schalten dann auf warmes Wasser.

Fettnäpfchen...

Uuups, sie möge mir verzeihen! Jedenfalls tauchte der Schokokuchen am anderen Ende des Tisches auf, und da saßen Mel und Carla.
Mensch, ich werde AUCH älter, da kann man sowas schon mal durcheinander bringen!

Liebe Anja, endlich... :o)))

haben wir uns persönlich getroffen, kennengelernt ja leider noch nicht so viel, dafür war es zu kurz, aber das holen wir noch nach auf jeden Fall!! :o)

Schön, dass ich endlich ein nettes Gesicht zur Anja habe!

Und Schokokuchen, den bring ich dann mal zum nächsten planbaren Treffen mit, versprochen...ich wusste ja vorher, dass Meli sowas leckeres mitbringt und ich durfte als allererstes schnabbulieren! ....noch vor dem Kawi! ;o))

Ihr habt eine wundervolle Gegend dort, die ich heute auch mal ohne Schnee mit explodierender Natur genießen durfte, auch wenn es mir zwischendurch schwer genug fiel, an der Kawitruppe dranzubleiben.

Lieben Gruß Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

@

@Kawi: Hat mich auch gefreut, Dich Renntier mal wieder zu sehen.
@WWC: Nöö, ich mag mich nicht ärgern, höchstens, dass ich Petra schon wieder nicht gesehen habe. Freue mich, dass ihr so viel Spass hattet.
@CS+ Mel: Ja, das Kennenlernen müssen wir unbedingt nachholen, egal ob mit oder ohne Schokokuchen (den könnt ihr sowieso besser vertragen als ich), aber leider laufen wir in unterschiedlichen Ligen ;o(
@Bergheim: Hat leider nix genutzt, vielleicht haben wir nicht lange genug gewartet?!
@waxl: Ja, bei den Duschen kann man selbst nach 50 km noch springen...

LG,
Anja

:-))

schön, dass es schön war. Aber das war ja auch klar bei so vielen netten jogmappern.
An Euch gedacht habe ich. Mehrmals sogar.
Ich habe mein Ehrenamt im Schwimmbad geleistet - wäre lieber bei Euch gewesen!
Mensch, warst Du schnell unterwegs "für mit Höhenmetern".
Respekt!
LG, KS

jetzt läufts:=)

...keep it simple...

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links