Benutzerbild von strider

Letzte Intervalle vor Mainz. 4x2000m im MRT mit 1600m Trabpause. Es schüttet den ganzen Vormittag wie aus Eimern, lustlos nutze ich eine Regenlücke und trabe los. Nach dem letzten 30er am Samstag mit abnorm hohen Pulswerten war erstmal Pause angesagt. Na, da habe ich aber das richtige Wetter erwischt: die Hütte dampft! Temperatur so um 16 Grad, aber durch die Luftfeuchtigkeit gefühlt wie in den Tropen. Ich kann bei Kälte laufen, notfalls auch bei Hitze, aber nicht bei Schwüle. Na, ich muss wohl.
Eingelaufen, Uhr gedrückt und los. Bäh, ich erreiche kaum das Tempo. Also anziehen, doppelt bäh. Garmin weigert sich das Tempo aufzunehmen. Hallo? Du, ich laufe SCHNELL! Na, endlich. In der Aufregung verpasse ich den Gegenverkehr und dann ist es passiert. Ein Brummer landet in meinem aufgesperrten Schnabel und verirrt sich am hinteren Rachenrand. Vorbei ist. Würgend, hustend bleibe ich stehen. Der Schweiß bricht aus, die Tränen laufen, der Würgreiz hört nicht auf. Das blöde Vieh bleibt wo es ist, geht weder vor noch zurück. Zwei Läufer rufen, ob alles ok sei, ich winke ab, sie laufen weiter. Würgen, spucken, husten, schlucken. Nach und nach lässt der Reiz nach. Ich ringe nach Luft. Cool, das war dann wohl der Maxpuls :-(( Warte noch bis sich der Puls beruhigt und der Würgreiz endgültig schwindet. Und wo ist das Vieh nun? Wohl im Magen, na prost. Ich laufe das Intervall zu Ende. 5:17. Ups, zu schnell. Klar, der Brummer ist schuld.
Trabpause. Langweilig. Mit Musik, zum Glück. Dann das zweite Intervall. Ich gebe alles. Na, fast alles. Tempo erreicht, ok, läuft. Dann kommen von hinten schnelle Schritte. Öh.... Ein (tschuldigung aber es ist so) übergewichtiger Läufer in Baumwollshorts und -shirt überholt mich lockeren Schrittes. Hallo? Wo hat er seinen Motor versteckt? Er grinst und entschwindet. Völlig entmutigt will ich schon abbrechen. Nee, ist nicht. Ich laufe zu Ende. 5:17. Zu schnell. Und was ist der Typ gelaufen? Da ich ihn nicht mehr sehe wohl keine Intervalle, schade, damit hätte ich mich ja trösten können.
Trabpause. Ich komme an die Schleuse. Im hohen Gras sitzt eine Frau. Eine ziemlich gewichtige Frau. Eine ziemlich gewichtige nackte Frau. Und posiert. Offenbar bleibt mir der Mund offen stehen. Nein, diesmal keine Fliege. Ihr (ebenfalls sehr beleibter) Freund/Fotograf raunzt mich an, was ich so blöd gucken würde. Äh - "das ist die Öffentlichkeit, tschuldigung, dass hier noch mehr Leute sind?" Ich laufe weiter. Ziemlich platt. Was ist heute hier los??? Mein Puls bleibt übrigens unten ;-)
Wende. Trabe zurück. Das nun bekleidete Pärchen kommt mir entgegen. Erdolcht mich mit Blicken. Ich setze mein freundlichstes Gesicht auf und trabe von hinnen. Muss ein bisschen kichern.
Drittes Intervall. Es läuft. Ich kriege das Tempo nicht runter. Na, dann nicht. 5:15. Auch schön. Muss an dem Panorama liegen ;-)))
Trabpause. Ich schließe auf einen Läufer auf. Der ist nun das Gegenteil meiner Begegnung von vorhin: Hochgewachsen, gertenschlank, in voller Rennausrüstung samt Uschisocken, Garmin 910XT (wie mein neidisches Auge feststellt), Salomonshorts und abgestimmtem Shirt sowie Rennschlappen. Und ich überhole ihn in meiner Trabpause. Nicht ohne ihn freundlich zu grüßen. Verkehrte Welt heute.
Letztes Intervall. Mag nicht mehr. Geht auch vorbei. 5:17. Wieder zu schnell, egal, heim.

Zu Hause Überraschung. Nicht nur Kind Nr 2 ist da, das heute schulfrei hat. Der Coach steht plötzlich und unerwartet in der Tür, der wohl keine Lust zum Arbeiten hatte ;-)). Und dann kommt noch früher als geplant Kind Nr 3. So gibt es mal ein Familienmittagessen, auch schön!

Und nachher werden die neuen Rennschlappen abgeholt und dann kann Mainz kommen!

5
Gesamtwertung: 5 (1 Bewertung)

sollen ja...

...sehr eiweißreich sein, so brummer, nä?!
vielleicht war das doping für mainz ;-)
____________________
laufend wünscht viel erfolg: happy™

"man muss es so einrichten, dass einem das ziel entgegen kommt." (theodor fontane)

:-))

da waren aber viele Brummer unterwegs heute :-)))
Sachen gibt´s, tssss.
LG, KS

Intervalle....

.....ja, da war doch noch was...und bald muss ich die auch wieder angehen, tstststs.....Intervalle
Bei dir sind sie super gelaufen! Wenn es mal nicht so mit Tempomachen klappt, brauchst dir also nur ein paar Nackideis ins Kopfkino rufen, *kicher!* Ach und vorher den Drops nicht vergessen zu schlucken, *igitt!* Rennschlappen für Mainz? Welche sind`s denn geworden???

Lieben Gruß
Tame

Übergewichtig, nackt und Augenschmaus?

Komischer Tag!
Ich nehm dann mal den hochgewachsenen, gertenschlanken und voll ausgerüsteten Läufer/Triathleten mit Mut zur Langsamkeit! ;o)
Verrückte Welt! :o)

Lieben Gruß Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

was war denn das für ein Insekt ?

ruft Halluzinationen hervor ??? Möcht ich auch ... ;-) aber Vorsicht vor der Dopingprobe !
Da sagt nochmal einer, Intervalle wären nicht abwechslungsreich !!!

@Carla

ja klar, und erzählt ihr Frauen wieder, die Größe wäre nicht entscheidend ...
;-)))

Alles Folge des Insektengifts!

Halluz am helllichten Tag, also strider, wirklich...
Schicke Intervallzeiten übrigens.

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

@ Rennschlappen

Kinvara natürlich ;-)) Der neue, der 4er!

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Wow....

...sehr vernünftig und seeeeeehr schick;-)

Lieben Gruß
Tame

@ Insektengift

Gilt das auch als NEM??? *duckunkicherndwech*

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

würgen...

ist nicht schön !!!
beim lesen hab ich allerdings noch befürchtet, es sei kein brummer sondern ne biene/wespe oder sowas gewesen.
würd dir nicht unähnlich sehen...striderlabel halt ;).
heut noch iv ? du heldin ! ich hab gemütliche 40 min vorgehabt , bin dann aber in den gewitterguss gekommen und hab mich doch etwas schneller wieder heimbewegt.

bis samstag !! lgc

Boah, bei all der positiven

Boah, bei all der positiven und negativen Ablenkung solche Intervalle?! Da steht uns ja eine tolle neue Mara-PB ins Haus. Wenn es Dir an der Strecke nicht zu langweilig wird natürlich nur ;)

Dann mal los, alles klingt gut!
LG Britta

und jetzt Tapern?

Das war denn ja ein würdiger striderscher TRainingsabschluss. 2 Tage zu spät und mit immerhin einier Katastrophe. Und für Zielzeit 3:45 passen die Intervalle doch perfekt.
Viel Spaß und Erfolg für Mainz wünscht dir
Gerald, der schon seit gefühlten Ewigkeiten keine Intervalle mehr gelaufen ist.

Tolles Training!

Der übergewichtige Läufer war nicht zufällig der beleibte Fotograf? Das könnte seine Schnelligkeit erklären.

Tolles Training! Da hat man was zu erzählen. Und dann immer zu schnell? Das riecht ja förmlich nach PB.

Gruß

Sirius
...der ohne nackte Tatsachen rennt.

@ Nackweitsprung

Oh, dieses Kopfkino....

....oh, man, proteco, herrlich :-)))))))))

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Das sind dann ...

... die Erzählungen aus den "Lederstrumpf"-Geschichten :-)

Ein ähnlich fragwürdiges Erlebnis hatte ich mal mitten im Wald (mittags!!!):
da kam mir eine ältere, unbekleidete Läuferin entgegen
Sie machte sich dann allerdings zum Glück schon die Mühe, sich einigermaßen zu bedecken, als sie mich erspähte ... war trotzdem kein Runners High :-)))

Seitdem denke ich über Scheuklappen für Läufer nach (Marktlücke ???)

ich glaube, es wird Zeit,

ich glaube, es wird Zeit, das wir nochmal zusammen laufen! Mit dir wird es echt nicht langweilig!! *kicher*

Seit 2011:



"Man muss das Unmögliche so lange anschauen, bis es eine leichte Angelegenheit wird. Das Wunder ist eine Frage des Trainings" (Carl Einstein)

Ausschalten

meine Güte, das is ja *kopfkino an" oh-oh *kopfkinoaus* doch ein ganz guter *grins* Intervalltag gewesen!!

GT

"laufend laufen, laufen wir laufend!"

Ausschalten

meine Güte, das is ja *kopfkino an" oh-oh *kopfkinoaus* doch ein ganz guter *grins* Intervalltag gewesen!!

GT

"laufend laufen, laufen wir laufend!"

Du gehst ja ab. In Mainz

Du gehst ja ab. In Mainz überholt dich so schnell keiner.
Bei deinem Tempo können keine Brummer mehr Schritt halten.
Deine Form stimmt, ich suche meine noch.

LG

.....Der Schmerz geht, Aufgeben bleibt für immer!.....

Wenn dich drei so gewichtige

Wenn dich drei so gewichtige Ereignisse nicht aus der Bahn werfen, dann kann in Mainz nichts schief gehen.
Viel Erfolg

Mainz

In Mainz kann ich dich dieses Jahr leider nicht anfeuern.
Genieße die Stimmung in Mombach, das hat mir die letzten Jahre immer über die nervigen Laufstrecken geholfen.
Auch die Aussicht, dass der Tag von der anderen Rheinseite auch hübsch sein kann.
Viel Spaß auch noch thebestcoach, er soll die blöde Theodor-Heuss-Brücke nicht vergessen, danach kann man loslegen.
Viel Spaß und ich drück die Daumen!

R2a

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links