Benutzerbild von happy

...und ich bin auch wieder dabei! auf geht´s im wonnemonat:

01.05. (tag 152): 45 min muckibude (rudergerät, ballkissen, crosstrainer, dehnen); 30 min gehen mit hund
02.05. (tag 153): 23,32 km ga1/ga2; 40 min gehen mit hund
03.05. (tag 154): 15 min ausgiebiges dehnen als rekom; 40 min gehen mit hund
04.05. (tag 155): 45,68 km ldl; 15 min gehen mit hund
05.05. (tag 156): 30,55 km ldl; 35 min gehen mit hund
06.05. (tag 157): 45 min muckibude (rudern, ballkissen, crosstrainer, dehnen); 35 min gehen mit hund
07.05. (tag 158): 10,02 km ga1/ga2; 45 min gehen mit hund
08.05. (tag 159): 45 min muckibude (rudern, ballkissen, crosstrainer, dehnen); 35 min gehen mit hund
09.05. (tag 160): 15,54 km ga2/berg- u. hügellauf; 45 min gehen mit hund
10.05. (tag 161): 45 min muckibude (rudern, ballkissen, crosstrainer, dehnen); 40 min gehen mit hund
11.05. (tag 162): 16,44 km ga1; 45 min gehen mit hund
12.05. (tag 163): 30,53 km ldl; 35 min gehen mit hund
13.05. (tag 164): 35 min muckibude (rudern, ballkissen, rad fahren, dehnen), beinmassage und sauna; 35 min gehen mit hund
14.05. (tag 165): 6,74 km rekom; 45 min gehen mit hund
15.05. (tag 166): 10,13 km/160 hm ga1 mit meiner großen *freu*; 45 min gehen mit hund
16.05. (tag 167): 35 min muckibude (rudern, ballkissen, rad fahren, dehnen); 20 min gehen mit hund
17.05. (tag 168): 5,12 km rekom; 30 min gehen mit hund
18.05. (tag 169): 10,04 km ga1; 40 min gehen mit hund
19.05. (tag 170): 12,40 km/200 hm ga1; 30 min gehen mit hund
20.05. (tag 171): 45 min muckibude (rudern, ballkissen, crosstrainer, 2 kraftübungen, dehnen); 40 min gehen mit hund
21.05. (tag 172): 10,66 km ga1; 35 min gehen mit hund
22.05. (tag 173): 35 min muckibude (rudern, ballkissen, crosstrainer, dehnen); 30 min gehen mit hund
23.05. (tag 174): 5,09 km rekom vor rennsteig; 40 min gehen mit hund
24.05. (tag 175): 10 min dehnen als rekom und viel treppensteigen am bahnhof und im hotel
25.05. (tag 176): 72,7 km am rennsteig gerannt! was für ein wunderbares erlebnis!!!
26.05. (tag 177): 10 min dehnen und treppensteigen als rekom; 20 min gehen mit hund
27.05. (tag 178): 25 min muckibude (rudern, rad fahren, dehnen), anschl. sauna; 30 min gehen mit hund
28.05. (tag 179): 7,08 km rekom; 30 min gehen mit hund
29.05. (tag 180): 40 min muckibude (rudern, crosstrainer, rad fahren, dehnen); 30 min gehen mit hund
30.05. (tag 181): 5,05 km rekom; 40 min gehen mit hund
31.05. (tag 182): 5 min dehnen als rekom; 30 min gehen mit hund

so, wieder ein monat geschafft! ich bin stolz auf mich. nur vier tage mit minimalst-programm.
zur erläuterung: meine zeitangeben für die muckibude, dehnen und den hundegang sind reine netto-zeiten. mit dem hund bin ich insgesamt länger unterwegs als angegeben (die dackeline muss ja auch schnüffeln dürfen). bin zu anfang jeweils die verschiedenen strecken mit garmin abgegangen und hab hinterher die zeit in bewegung ausgelesen. das gehen ist dann eine art walk-gehen, insofern zähle ich es immer zum sport-streak hinzu.
________________________________________
laufend im mai-streak: happy™

@Ricamara

Sei aber schön vorsichtig beim Tennis!!! Nicht, dass es dir das Knie verdreht, wo du nun wieder soooo fein laufen kannst!!! ;-)

Lieben Gruß
Tame

@Schoki

;-)

Lieben Gruß
Tame

Jubiläen

@Tinaa: Glückwunsch zu 200 Streaktagen am Stück - ja ich sehe es auch als Marker für das gesund sein. Aber es ist auch eine ganz tolle Leistung, an 200 aufeinanderfolgenden Tagen, Sport zu treiben. Schön, dass du bei uns bist. Weiter so.

@Ricamara: Dir Glückwunsch zu 100 Streaktagen. Hättest du das gedacht? Hundert Tage ununterbrochen Sport treiben? Klasse, dass du so konsequent dabei bist. Es ist nicht immer einfach, einen Einheit in den Tagesablauf zu integrieren - umso schöner, wenn es gelingt. Ein Grund, Stolz zu sein.

Schöne Grüße
Uli

Oha Uli,

in 6 Wochen schon? Dann wird also ab jetzt ganz hart Tempotraining absolviert? Aber du kannst es wirklich schaffen. Ich bin mir sicher, dass eine 3 vorne stehen wird! Toi, toi, toi!!!

Lieben Gruß
Tame

@ ricamara

Eines der ersten Dinge, die ich zum Thema "laufen" gelernt habe ist: nicht-sporteln heißt ab sofort "tapering" und ist total wichtig! ;-)

... und rausgeschmissen wird man hier nicht so schnell, sonst hätte es mich schon längst erwischt. Die sind hier alle ganz friedlich und wollen doch nur spielen, äh, sporteln.

Viele Grüße sendet
die_alternative

@Uhrli: Gratulation...

... zu 500 Streaktagen. Respekt.

Verrückt!!!

Auch von mir allerherzlichste Gratulation. Wahnsinn!!!
Weiterhin viel Gesundheit und Spaß wünscht
die_zu tiefst beeindruckte_alternative

500ster Streaktag...

.....*kinnwiederhochklapp*!!! ;-)

Lieben Gruß
Tame

Du bist aber frech! ;-)

soso Alternative... dann taper ma nich zu dolle , ne? ;-)))))

Boah, Uhrli!

Boah, Uhrli! 500 Tage - das ist super. Ganz herzliche Glückwünsche!


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

Juhuuu!!

GESCHAFFT!!!
Danke euch allen für die viele Motivation! :) :) :)

Herzlichen Glückwunsch

Glückwunsch.
Ganz toll.
Ich freue mich auf deinen Bericht.

Erhol dich erstmal gut.

LG
Uli

Der Bericht ist

hier ;-)

Hahaha

:D Danke fürs Verlinken!

Super!!!

Herzlichen Glückwunsch zur Premiere und vielen Dank für den schönen Bericht! Ich hoffe, du bleibst uns trotzdem in der streak-Gruppe erhalten.
Viele Grüße sendet
die_alternative

@Tinaa: mit dem Maibaumkraxln...

... geht der Pokal für die originellste Streaksportart im Mai definitiv an Dich!

yazi

xD

AHAHAHAHA :D Das war aber auch mega-anstrengend, vor allem mit dem Muskelkater vom Vortag in den Beinen. Und ein paar Blessuren hab ich auch noch davon getragen. ;)

Danke noch an die_Alternative für die Glückwünsche!! :) Und natürlich bleib ich beim Sportstreaken, aber ich seh schon, dass diesen Monat nicht so viele Laufeinheiten dabei sein werden... ;)

@yazi

Und das sagst du so einfach, bevor ich morgen von früh bis spät mit der norwegischen Blaskapelle durch die Straßen Trondheims beim Nationalfeiertag marschiere und Marschmusik spiele??? :P

Oh, war das voreilig?

Sorry, wollte nicht vorgreifen. Und eigentlich wollte ich hier auch gar keinen zusätzlichen Wettkampf vom Zaun brechen.

yazi - eilig zurückrudernd. Wobei: ich glaube, ich bleibe bei Maibaum ;-)

Super Idee!!!

Also die Idee mit der originellsten Streak-Sportart je Monat finde ich sehr gut! Das sollten wir vielleicht weiter verfolgen. ;-)
Viele Grüße sendet
die_alternative

km-spiel...

...also isch bin auf reihe... ;-)
____________________
laufend is manchmal ne olle streberin ;-): happy™

"man muss es so einrichten, dass einem das ziel entgegen kommt." (theodor fontane)

Isch liiiiebe

Streber/-innen.

....manchmal. ;)

@Tame

Ich male mir gerade aus, wie du vor dem Aufstehen läufst. Da kommen einem die lustigsten Gedanken - z.B. die Füße auf das senkrecht an die Wand gehängte Laufband - das Laufen vor dem Aufstehen ist für mich ein weiterer heißer Kandidat für den originellsten Streaksport des Monats Mai.
;-)

Uli

laufen vor dem aufstehen!

jaa, ganz klar eindeutiger sieger! :D

:-)

Wenn ich so kurz vor fünf hier loslaufe und in mein Waldstück einbiege, habe ich tatsächlich das Gefühl, just in dem Moment erst wachzuwerden. Mir kommen dann immer solche Gedanken wie: ...hoffentlich haben die Nachbarn mich nicht loslaufen sehen....sie halten mich eh schon für gagga u.ä. Aber es ist ja sowas von genial jetzt im Sommer um die Uhrzeit da draußen.... einfach zuzuschön!!! *seufs* ;-) Und Uli, ich hab es tatsächlich schon geschafft (vor etwa 8 Jahren, als ich mit dem Laufen begann und zwar drinnen auf dem Laufband), bei einem Sekundenschlaf mit dem Laufband umzukippen. Mein Glück, es fiel gegen den Küchenschrank (hatte es vor die Terrassentür geschoben, um wenigstens ein bissl durch selbige zu gucken), somit blieb ich unverletzt. Der Küchenschrank hat sich von dem Vorfall leider nicht erholt, und eine große Narbe davongetragen. Von da an lief ich auch um diese Uhrzeit immer draußen:-)

Lieben Gruß
Tame
PS: Kilometerspiel.... heute Abend, versprochen !

@Tame

Hihi, Du machst ja Sachen! Wie gut, dass ich kein Laufband habe und wenn ich in aller Herrgottsfrühe laufe, draussen in Sicherheit bin ;-)


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

Ich auch ...

... und außerdem bin ich schwer beeindruckt, wie viele Kilometer ihr alle schon so gelaufen seid. Da haben viele Leute (auch du, happy) jetzt schon mehr Kilometer auf dem Tacho, als ich im gesamten letzten Jahr. Ihr seid echt wahnsinnig - und ich freue mich schon darauf, wenn ich es auch endlich schaffe, so viel laufen zu können.
Viele Grüße sendet
die_alternative

@Schoki

Genau! Von dem Moment an wusste ich, es ist viel viel gefährlicher im Haus zu laufen als draußen! Welcher Werwolf erwartet schon vor fünf Uhr früh ne Joggerin? ;-)

Lieben Gruß
Tame

@nicksdynamics

Das ist auch nen schöner Tria! ;-)

Lieben Gruß
Tame

@Ricamara

Vor dem Aufstehen? Ahaaaaaa ;-)))

Lieben Gruß
Tame

@Tame: das geht ganz einfach!

Wenn jemand um 6h friedlich schlummert, um 8h endlich aufsteht, aber um 5h schon gelaufen ist?
Muß er/sie ja schon vor dem Aufstehen gelaufen sein, oder?
Es gibt nix Besseres als so ein kleines Morgenläufchen vor dem Aufstehen!
:))

@Ricamara

endlich glaubt mir mal jemand ;-)))
Hast`e gut gemacht!!! Fettes Schulterklopf!!!

Lieben Gruß
Tame

@misbis

Das klingt ja wirklich unschön! Hoffentlich geht es deinem Knöchel schnell wieder besser.
Gute Besserung wünscht
die_alternative

Danke, das ist lieb. Sieht

Danke, das ist lieb. Sieht aber gar nicht gut aus. War gestern dick wie ein Ei, dann hab ich mir doch Voltaren gekauft. Hab gerade auch noch Besuch hier, gehe also trotzdem recht viel.. na, wird schon wieder :)

Aber Thema Fußball ist dann wohl jetzt erstmal abgehakt. Doofe Nummer 9 :D

der letzte norwegische Monat

Da bin ich. Der Mai hat mich mit ner Erkältung begrüßt, aber die hat sich jetzt einigermaßen verkrümmelt :)

01.05. 2h Spazieren gegangen
02.05. 1h Spazieren, 59 Countdown Sit Ups (von gestern nachgeholt + heute)
03.05. 4km Laufen, 6km Roller gefahren (hahahaha..City Roller! :D ), 28 Countdown Sit Ups
04.05. 3h Sightseeing, abends 1h Spazieren
05.05. 10min Fußballspiel, 1h Spazieren
06.05. 8,4km Laufen, , 78 Sit-Ups, 1h Spazieren
07.05. 6,4km Laufen
08.05. 5,2km Laufen, 47 Sit-Ups, 90min Fußball
09.05. 5km Laufen, 22 Sit-Ups
10.05. 10km Spazieren
11.05. 12,8km Laufen, 41 Sit-Ups, 6km Spazieren
12.05. 6km Spazieren, 80min Fußball
13.05. 5,1km Laufen, 37 Sit Ups, 80min Fußball
14.05. 2h Marschieren mit meiner norwegischen Blaskapelle
15.05. 60min Fußball intensiv
16.05. 4,1km Laufen, 15 Countdown-Sit-Ups (die Zeit rennt!!), 6km Spazieren
17.05. den ganzen Tag mit dem Korps marschiert und Saxofon gespielt
18.05. 5km Laufen, Sit Ups, 5km Spazieren
19.05. 11km Spazieren, 60 min Fußball Spiel (mein Knöchel ist jetzt so dick wie ein Ei.. Sport Streak Ende?)
20.05. 8km Spazieren
21.05. 12km Spazieren
22.05. 9km Spazieren

Alles neu macht der Mai?

...manchmal ist es aber auch ein anderer Monat. Ich werde mal versuchen, wieder in den Streak einzusteigen. Wenn´s nicht gelingt, pausiere ich eben wieder...

01.05. in der Nacht getanzt und am Tag gelaufen
02.05. kein Sport, dafür ein megaanstrengender Arbeitstag; abends hatte ich zu lahme Beine für alles.
03.05. Stabis
04.05. Sport? Fehlanzeige. War dennoch ein schöner, entspannter Tag und ein Stadtspaziergang zählt nicht als Sport. Lübeck ist wunderschön!
05.05. gelaufen
06.05. ABC und gelaufen
07.05. getanzt
08.05. gelaufen
09.05. ganz lange spaziert
10.05. gelaufen
11.05. Mobilisation
12.05. kein Sport
13.05. gelaufen
14.05. getanzt
15.05. gelaufen. Ich kann auch schnell sein.
16.05. gelaufen. Hihi, regelmäßiges ABC zahlt sich aus... ;-)
17.05. Hmm, vielleicht sollte ich meine Aktivität regelmäßiger eintragen. Habe ich am 17.05. Sport gemacht?
18.05. Regeneration
19.05. Regeneration
20.05. Marathon
21.05. getanzt
22.05. gelaufen. Endlich hat es aufgehört zu regnen. Freu!
23.05. erst eine Stunde Gartenarbeit und dann am Abend noch ein paar fixe Intervalle im Regen gelaufen. Das war schön!
24.05. Mobilisation
25.05. Stockseer Abendlauf; trotz tiefer Matschepampe und Zickzackkurs gute Zeit gelaufen, freu, freu, freu!
26.05. gelaufen
27.05. Rasenmähen, Hecken und Büsche schneiden = Armkraft. Am Abend: Mobilisation
28.05. Lauf-ABC und tanzen
29.05. Langsamer Lauf im Dauerregen. Himmel, wie freue ich mich auf die Läufe vom Sonnabend! Da möchte ich Gas geben...


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

Ich auch...wie neu, naja fast ;-)

01.05. 9,33 km Rekom-Lauf - Hammer war das schwer, die Oberschnekel brennen immer noch vom Hermann - und in den 1. Mai hineingetanzt....das ging viel viel besser ;-)
02.05. 10,9 km gelaufen - es ging schon viel viel besser, anschließend fein in die Sauna
03.05. 30 min Gymnastik
04.05. 6 km Pace-Check für morgen um Rolf sub2 beim HM zu ziehen
05.05. HM in Hannover gelaufen
06.05. 10,7 km gelaufen
07.05. 30 min Gymnastik
08.05. 10,7 km Fahrtspiel
09.05. 10,7 km gelaufen (viele Schnapsleichen entdeckt)
10.05. 11 km gelaufen (5:00 Uhr)
11.05. 10 km gelaufen LDL mit 3 kl. Steigerungen (5:00)
12.05. 45 min Gymnastik
13.05. 25 km am Deister gelaufen (850 hm)
14.05. kl. Stretching
15.05. 10,13 km gelaufen
16.05. 10,1 km gelaufen
17.05. 10,43 km vor dem Aufstehen gelaufen :-)
18.05. fast 3h im Dauerregen im Garten gerackert...o.k., das zählt nicht)-:
19.05. 16 km gelaufen mit 6 ziemlich harten Steigerungen - die braucht man manchmal.... eigentlich sollte es ein gemütlicher Pfingstlauf werden. Doch dann habe ich erfahren, dass ein Mädel im Alter meiner Tochter (20) aus unserem Dorf umgekippt und gestorben ist...einfach so....grausam! )-:
20.05. 10,75 km gelaufen. Endlich mal wieder bissl Temp. Für IV hat die Kraft irgendwie nicht gereicht, aber ein schickes Fahrtspiel isses geworden.
21.05. 10 km mit der Hexe im Kreuz gelaufen. Während des Laufens habe ich sie nichtmal bemerkt, aber kaum zu Hause angekommen.....blödes altes Weib)-: Als Trostpflaster gibt`s jetzt Geburtstagstorte ;-)
22.05. 3 km auf dem LB gelaufen - Hügeltraining sowie 60 min Kraft an den Geräten
23.05. 45,1 km gelaufen in genau 5h :-)
24.05. 16 km gelaufen
25.05. ähem ja...die Weinprobe ist zu heftig ausgefallen, da war nichts mehr mit Sport;-)
26.05. 3km gelaufen, 45min Kraft an den Geräten
27.05. 16 km Pfützenspringen und durch die Matsche gelaufen, fein-fein :-)
28.05. 9 km gelaufen, davon 3x2 km IV in 4:45 / 4:45 / 4:40
29.05. 19,5 km gelaufen, davon 21x über die Überführung a`400 m schick steil hoch und runter....Hügeltraining
30.05. 36 km gelaufen


Lieben Gruß
Tame

@ sarossi

... und ich dachte immer, Taiji wäre sowas erholsames zum Entspannen - deine Beschreibung klingt da ja gaaanz anders, schade eigentlich. ;-)
Viele Grüße sendet
die_ganz lockere_alternative

Klar, dabei.

Mein Saisonziel habe ich jetzt ja schon erreicht. Also muss ein neues Ziel her. Ein Traum wäre mal, einen 10er in 39:59 zu schaffen. Daher habe ich mich für einen 10km in 6 Wochen, am 9. Juni angemeldet: "Rund um Ratekau".
Bis dahin heißt es jetzt also Tempo bolzen und die eine oder andere Ausdauereinheit mit einzubauen. Nicht zu vergessen viel Kraft- und Koordinationstraining (Marquardt lässt grüßen). Das Wetter ist schön, ich freue mich darauf: rein in die Laufklamotten...

01.05.: Harte GA2-Einheit: 83min Laufen 16,68km: EL, 4x2km im 10km-Wettkampftempo mit je 1km TP, AL
02.05.: 67min Laufen (12,06km GA1), 50min maxxF Kraft- und Dehnübungen
03.05.: die erste Radrunde dieses Jahr: 65min (31,80km GA1), Liegestütze
04.05.: 95min Lauftraining mit Barfußschuhen auf dem Sportplatz - im Detail hieß das heute:
2,5km Einlaufen, 20min Lauf-ABC (je ca 3x30m Fußgelenksarbeit, Kniehebelauf, Anfersen, Ausfallschritte, Prellhopser, Hopserlauf, Einbeinsprünge), 1km lockeres Traben, 6x400m in Pace 3:38/km mit je 200m Trabpause, 800m lockeres Traben, 2km Training hohe Schrittfrequenz mit 172bpm, 2,5km Auslaufen, 10min Stretching, Liegestütze
05.05.: 79min Laufen (14,94km mittlerer GA1), kleines Stretching, Liegestütze
06.05.: 39min Laufen (7,12km GA1), Liegestütze
Heute ist mein 500. Streaktag.
07.05.: 35min Laufen (5,31km REKOM, 3 Steigerungen), 15min Lauf-ABC, 10min Rumpfkraft, 1x Achillessehnenübung
08.05.: 33min maxxF Kraft- und Dehnübungen
09.05.: 60min Laufen (9,88km REKOM)
10.05.: 70min Laufen (13,80km: EL, 6x1km in 3:49/km mit je 400m TP, AL)
11.05.: 65min Laufen (13,12km: oberer GA1), Liegestütze
12.05.: 40min Laufen (7,33km: REKOM), Daumendrücken für unsere Halbmarathon-Debütantin
13.05.: 49min Laufen (9,90km: oberer GA1), Liegestütze
14.05.: 34min Laufen (5,76km: Lauftechniktraining, Armarbeit, Barfusslaufen), 15min Lauf-ABC, 15min Rumpfkraft
15.05.: 67min Laufen (11,99km: GA1)
16.05.: 33min maxxF Kraft- und Dehnübungen
17.05.: 120min Laufen - erstmals dieses Jahr auf den kleinen Hausberg (Rosskopf): 21,78km GA1, 500hm
18.05.: 56min Laufen (10,95km: ohne Garmin - vermutlich GA1/2, Fahrtspiel-artig mit Abschnitten bergab im 10km-Renntempo), Liegestütze
19.05.: 33min maxxF Kraft- und Dehnübungen
20.05.: 74min Laufen (15,45km: EL, 3x3000m in 4:05min/km mit je 500m TP, AL)
21.05.: 47min Laufen (7,87km: unterer GA1), 18min Lauf-ABC, 18min Rumpfkraft-Zirkel
22.05.: 65min Laufen (11,71km: GA1 + 4 Steigerungen), kleines Stretching
23.05.: Minimum-Streak: 30min Laufen (5,80km: GA1)
24.05.: nochmal nur Minimum-Streak: 31min Laufen (5,49km: REKOM)
25.05.: 49min Laufen (9,80km: EL, 10x400m in 3:45min/km mit je 200m TP, AL)
26.05.: 100min Laufen (10,52km: EL: zum Start und AL: wieder nach Hause; 10km-TDL: Hoisbütteler Hasenlauf in 0:41:38 - mit der Zeit bin ich zufrieden, aber nicht mit dem positiven Split von fast 1min - die Renneinteilung muss in 2 Wochen besser werden, sonst wird das nix)
27.05.: 10min Powerplate, 49min Laufen (8,80km: REKOM)
28.05.: 59min Laufen (10,29km: unterer GA1), 12min Lauf-ABC, kleines Stretching
29.05.: 10min Powerplate, 71min Laufen (12,61km: GA1 + 6 Steigerungen, kleines Stretching)
30.05.: 94min Inline-Skaten (24,57km: REKOM)
31.05.: vormittags: 10min Powerplate, 67min Laufen (12,40km: GA1); nachmittags Wärmetest bei 26° und Sonne: 57min Laufen (11km: EL, 4x1km im geplanten 10km-Wettkampftempo, AL) Puls auf 172/min hochgejagt - das ist Rekord 2013. Und das waren nur einzelne Kilometer mit Trabpausen. Ich frage mich gerade, wie ich in diesem Tempo 10km am Stück schaffen soll.

Selbstverständlich ...

... werde ich mich weiter am streak-sporteln probieren.
Doch zunächst meine Monatsbilanz für April: an 9 von 30 möglichen Tagen NICHT gesportelt - naja, krankheitsbedingt war das halt so. An keinem Tag "mit-dem-Rad-zur-Arbeit"-Alibi-Einträge - super! Nur 7 Laufeinheiten - das ist natürlich ganz schlecht, aber eben auch krankheitsbedingt, also abhaken.
Das macht für 2013 eine Bilanz von 120 möglichen Sport-Tagen mit 13 sportfreien Tagen, 6 Tagen mit "mit-dem-Rad-zur-Arbeit"-Alibi-Einträgen und 41 Laufeinheiten - ich bin gespannt, wie sich das so weiter entwickelt.
Dann also weiter mit den täglichen Sport-Einträgen:
01.05. (Tag 20): 60min laufen - ganz bewusst langsam gelaufen und deshalb auch nur einen Schnitt von 6:30min/km erreicht auf topf-ebener Strecke. Mal sehen, was dieser Monat noch so an Überraschungen bereit hält.
02.05. (Tag 21): 60min laufen - hat sich gut angefühlt trotz ein paar weniger Höhenmeter. So kann es weiter gehen.
03.05. (Tag 22): 30min dehnen
04.05. (Tag 23): 20min Wackelmatte
05.05. (Tag 24): 30min "Bodenturnen" - haupsächlich Stabi-Übungen, dann noch ein bischen dehnen und zum Auffüllen auf 30min noch so dies-und-das
06.05. (Tag 25): 60min laufen
07.05. (Tag 26): 100min Lauftraining (Stabi-Übungen, Lauf-ABC, Intervalle plus Hin- und Zurück-Laufen)
08.05. (Tag 27): 30min Pezziball
09.05. (Tag 28): 80min laufen
10.05. (Tag 29): 2x20min radeln
11.05. (Tag 30): 30min dehnen
12.05. (Tag 31): 30min Wackelmatte
13.05. (Tag 32): 30min Pezziball
14.05. (Tag 33): 80min Lauftraining (Stabi-Übungen, Lauf-ABC, Intervalle plus Hin- und Zurück-Laufen)
15.05. (Tag 34): 30min Knieübungen nach ricola72
16.05. (Tag 35): 60min laufen
17.05. (Tag 36): 30min dehnen
18.05. (Tag 37): 30min Pezziball
19.05. (Tag 38): 30min Wackelmatte (und vorher 40min lang den HM- und M-Läufern applaudiert)
20.05. (Tag 39): 100min laufen; vielleicht sollte man die Erkundung neuer Waldwege besser in der Trockenzeit durchführen; es war stellenweise extrem morastig und rutschig; meine Beine haben ausgesehen wie Sau ;-)
21.05. (Tag 40): 70min laufen
22.05. (Tag 41): 30min Wackelmatte
23.05. (Tag 42): 80min Lauftraining
24.05. (Tag 43): 30min Pezziball
25.05. (Tag 44): 90min laufen
26.05. (Tag 45): 20min Stabi-Übungen (heute ist Faulenzer-Tag mit Faulenzer-Wetter)
27.05. (Tag 46): 40min Wirbelsäulengymnastik
28.05. (Tag 47): 70min laufen
29.05. (Tag 48): 30min Pezziball
30.05. (Tag 49): 120min laufen; die Erkenntnis vom 20.05. hat nichts an ihrer Gültigkeit verloren - vielleicht sollte ich öfters auf mich selbst hören ;-)
Zusätzlich habe ich heute noch zwei Brennesselfelder mitgenommen und diverse Brombeer- und Wildrosensträucher; meine Unterschenkel fühlen sich an, als würde da jeweils ein ganzer Ameisenhaufen drin rumtoben
31.05. (Tag 50): 30min dehnen

1.Mai = mein 100.Tag!

Mal sehn, was in diesem Monat so läuft. Zur Zeit befinde ich mich in relativ ruhiger "Nach-Marathon-Phase" und relativ unruhiger Musik-Phase (Konzerte, Proben..)
Aber: jetzt beginnt außerdem die Tennis-Saison, da dürfte das Streaken nicht so schwer fallen.
1.5.(Tag100): knapp 5km gelaufen
2.5. so, das war's. Zurück auf "Los". Nach stundenlagem Rumstehen und -hocken (auf Papphockern in der Messehalle B6 für ein paar kümmerliche Musikauftritte), anschließendem In-die-Bahn-quetschen, hatte ich abends zu NIX mehr Lust. Keine Gymnastik, nichts. Aber 100Tage am Stück finde ich schon ganz gut. Und die einstelligen Zahlen schreiben sich auch schneller.. :)
3.5.(Tag1): Knapp 1,5h gelaufen, 1h Tennis-Einzel
4.5. mich hat die Pollenallergie überfallen. Halte mich drinnen, am liebsten unter der Dusche oder in der Wanne auf . Hoffentlich fliege ich nicht wegen Inaktivität aus der Gruppe. Es ist zum Aus-der-Haut-Fahren!
5.5.(Tag1): 20km Fahrrad trotz Mist-Pollen!
6.5.(Tag2): 1h gelaufen
7.5.(Tag3): 1,5 h Tennis
8.5.(Tag4): 1,5 h Tennis
9.5.(Tag5): 1:45h Tennis (das ist meine Sprint-Einheit, oder?)
10.5.(Tag6): 10,5km gelaufen
11.5.(Tag7): 45min Gymn., Schwerpunkt Armkraftt
12.5.(Tag8): mein Muttertag: 18km gelaufen
13.5.(Tag9): 30min Stretching
14.5.(Tag10): 1:45h Tennisturnier
15.5.(Tag11): 3km gelaufen, dann mußte ich machen, daß ich nach Hause kam! (Gewitter)
16.5.(Tag12): kleines 3,6km-Lãufchen, dann war GöGa schon fertig beim Arzt.
17.5.(Tag13): 45min Fahrrad
18.5.(Tag14): 12,6km gelaufen (nur 1h Unkraut gejätet - im Regen kann man laufen, aber nicht jäten!)
19.5.(Tag15): vor dem Aufstehen 5km gelaufen. Was man hat, hat man.
20.5.(Tag16): statt Sport: Kino! Tja, morgen geht es zurück auf Los!
21.5.: 11,75km Genußlauf im strömenden Regen!
22.5.: 30min Cross (statt Tennis-Training)
23.5.: 1:45h Tennis (jippie: 4:6, 6:4 gegen GöGa)
24.5.: 1:15h Tennis (7:5 gew.)
25.5.: Vor dem Regen um 6:25h los, 9,2km gelaufen
26.5.: 2h Tennis (unterirdisch gespielt und Meden-E. verloren, uääh)
27.5.: 30min beugen und strecken
28.5.: 7,8km gelaufen (statt 18)
29.5.: 2:15h Tennis
30.5.: knapp 12km gelaufen (bei jedem Schritt versucht, die Oberschenkel zu lockern), jedenfalls besser als Di. nach dem Punktspiel.
31.5.: 1:30h Tennis

Und weiter gehts...

Ich freu mich schon auf den Mai. Erstmal kommt mein erster Halbmarathon und dann hoffentlich die erste Bergtour. Laufen werd ich wahrscheinlich eher wenig, weil vor und nach dem Halbmarathon ist ja regenerieren angesagt, ab dann wird für den restlichen Sommer immer mal wieder ein Lauf dem Bergsteigen zum Opfer fallen und außerdem will ich mich langsam ans Barfußlaufen rantasten... ;) Aber macht nix, nach einem Rekordmonat mit fast 150 Laufkilometern wird mir das bestimmt gut tun.
Viel Spaß euch allen!!

1.5. 30 min Krafttraining
2.5. Yoga
3.5. 4,6 km Laufen
4.5. Yoga
5.5. 10,9 km Laufen
6.5. 40 min Dehnen
7.5. 7,3 km Laufen
8.5. Klettern
9.5. Yoga
10.5. 45 min Dehnen und Kraft
11.5. Yoga
12.5. 21,1 km Laufen beim Regensburg Halbmarathon in 2:12:11 + 7 km Radfahren hin und zurück :)
13.5. 30 min Dehnen und Maibaumkraxeln ;D
14.5. STREAKBRUCH - Heute kein Sport für mich, mir tut alles weh und ich hab nen fiesen Schnupfen... :(
15.5. Noch ein Tag Pause zum gesund werden...
16.5. Yoga
17.5. 4,9 km Laufen
18.5. 1 h Dehnen und Kraft
19.5. Klettersteigtour mit 550 hm, Steinplatte
20.5. Yoga
21.5. 9,8 km Laufen
22.5. 40 min Dehnen und Kraft
23.5. 12,8 km Laufen
24.5. Yoga
25.5. Klettern
26.5. 17 km Erkundungslauf mit einigen Höhenmetern
27.5. Klettern
28.5. 9,7 km Laufen davon ca 2,5 Barfuß :)
29.5. Yoga
30.5. 17 km Laufen
31.5. Schwimmen und Aquagymnastik :D (Reicht zusammen für eine halbe Stunde.)

Jo, klaro :o)

Wegen dieser blöden Grippe fehlten mir zwei komplette Wochen mit richtigem Training und die Wiedereinstiegswoche war entsprechend vorsichtig mit max. halbem Pensum im niedrigen GA1/Rekom-Bereich gestartet worden.
Der Hermann war zum großen Glück kurzfristig doch noch möglich und ein unvergesslicher Lauf.
Allerdings der Muka in den Waden nachher zeigte, dass ich trainingsmäßig doch etwas verloren habe, woran ich jetzt wegen meiner Ziele im Juni(ZUT) und Juli(Tria) dringend arbeiten muss.
Höhenmeter und Radkilometer müssen wieder in die Hufe und die aufgebaute Ausdauer muss mindestens gehalten werden bzw. eigentlich noch etwas ausgebaut werden.
Da ich nicht nach Plan trainiere, weil ich einfach flexibel zu viel anpassen müsste, bastle ich nach einfachen Grundregeln, die so ziemlich jeder Plan grob beinhaltet. Das bereitet mir kaum Stress und Druck.
Die Feiertage jetzt im Mai sind daher grad für lange Einheiten optimal.
Also habe ich, anstatt saufend und gröhlend durch die Gegend zu spazieren, den 1.Mai zum Tag des Sports erkoren. :o)

01.05.2013 81 km geradelt, 13 km gelaufen, 1 Pferd geritten
02.05.2013 1500 m geschwommen, 7 km gelaufen 1 Pferd geritten
03.05.2013 24 km gelaufen
04.05.2013 37 km geradelt, 1 Pferd geritten
05.05.2013 32 km gelaufen, 1 Pferd geritten
06.05.2013 50 km geradelt
07.05.2013 2000m geschwommen, 11 km gelaufen, 1 Pferd geritten
08.05.2013 1 Pferd geritten
09.05.2013 50 km gelaufen
10.05.2013 12 km gelaufen, 1 Pferd geritten
11.05.2013 10 km gelaufen, 39 km geradelt, 1 Pferd geritten
12.05.2013 24 km gelaufen
13.05.2013 1 Pferd geritten
14.05.2013 2300m geschwommen, 12 km gelaufen, 1 Pferd geritten
15.05.2013 15 km gelaufen, 1 Pferd geritten
16.05.2013 2300 m geschwommen, 6 km gelaufen, 1 Pferd geritten
17.05.2013 11 km gelaufen, 1 Pferd geritten
18.05.2013 25 km gelaufen, 42 km geradelt
19.05.2013 8 km gelaufen
20.05.2013 235 km geradelt
21.05.2013 1 Pferd geritten
22.05.2013 2300 m geschwommen, 25 km gelaufen, 1 Pferd geritten
23.05.2013 10 km gelaufen, 1 Pferd geritten
24.05.2013 2500m geschwommen, 30 km geradelt, 1 Pferd geritten
25.05.2013 Stretching
26.05.2013 42 km gelaufen
27.05.2013 1 Pferd geritten
28.05.2013 2000m geschwommen, 28 km geradelt, 1 Pferd geritten
29.05.2013 11 km gelaufen
30.05.2013 21 km gelaufen, 1 Pferd geritten
31.05.2013 22 km geradelt, 10 km gelaufen, 1 Pferd geritten

Lieben Gruß Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

Nach dem Hermann ist vor dem Wasserstadt-Triathlon

Und da der Hermannslauf Ende April war und der Wasserstadt-Limmer-Triathlon Anfang Juni stattfinden wird, habe ich jetzt einen ganzen Monat Zeit, dem Kraulschwimmen einen letzten Feinschliff zu verpassen und endlich ein paar echte Radkilometer in die Beine zu bekommen. Daher ging es heute gleich mit einer Rennradeinheit los:

1.5. 66km GSC-Rennradausfahrt als Fahrt in den Mai
2.5. 1h Schwimmen, da mein Unterbewusstsein den Trainingsplan zu Hause vergessen hat, heute einfach mal 6x250m Kraul und 25m Rücken und 25m Brust = 1550m
3.5. 33min Einsteigerlaufkurs (8 Teilnehmer) mit 1min Gehen und 10min Laufen im Wechsel + Dehnen
4.5. 65 km GSC-Rennradausfahrt in den nördlichen Landkreis
5.5. 8,3 + 1km bei der Spaß-Marathon-Staffel durch Hannover gelaufen
6.5. 32 min Laufeinsteigertraining (9 Teilnehmer) mit 1 min Gehen und 15 min Laufen im Wechsel und anschließend 15 min LaufABC barfuß auf dem Rasen und dann Dehnen
7.5. 55min = 1100m geschwommen nach dem PureSwimming-Trainingsplan Nr. 7, davon 500m TI-Übungen
8.5. 40min Slingtraining und Rumpfstabi (erstmal outdoor auf der Terrasse, herrlich)
9.5.. am Vatertag den Vater besucht, kein Sport
10.5. 12km herrlicher Lauf mit Ostseeblick von Elmenhorst bis Warnemünde um den Leuchtturm und zurück
11.5. 75km GSC-Rennradausfahrt rund ums Steinhuder Meer
12.5. 6km Crosstrainer
13.5. 1500m = 55min geschwommen beim ersten Draußenschwimmtraining im Lister Bad, mit Neo; 32min Einsteigerlaufkurs (9Teilnehmer) mit 1min Gehen und 15min Laufen im Wechsel und im Anschluss noch 20min Laufkraft und Dehnen
14.5. 8km gelaufen, Beine sind irgendwie schwer
15.5. 6km Crosstrainer, lokale Wadenschmerz rechts, was ist das?, gerollt, getapt, schmerzfrei gecrosstrainert, aber Gehen und Dehnen schmerzt; 1h Fitnessgymnastik mit Brasils und Pezziball
16.5. 1h = 1300m geschwommen nach dem PureSwimmingTP Nr. 8 für Anfänger, davon 500m TI-Übungen
17.5. 8km locker gelaufen, Wade wieder o.k., und 32 min Einsteigerlaufkurs (7 Teilnehmer) mit 1min Gehen und 15min Laufen im Wechsel + Dehnen
18.5. 45min Slingtraining und Rumpfstabi und 6km auf dem Crosstrainer
19.5. 58km GSC-Rennradausfahrt zum Nienstedter Pass und zurück und anschließend hochkarätige Leichtathleten beim Garbsener Springermeeting angefeuert
20.5. 8km gelaufen beim GSC-Lauftraining mit Einlaufen, LaufABC und Steigerungsläufen und einer gemeinsamen Runde am Kanal und dann noch 30min das erstemal mit meinen Einsteigern durchgelaufen + Dehnen + Nachlauf-EA ;-)
21.5. 6 km Crosstrainer
22.5. 1h Fitnessgymnastik mit Zirkeltraining und Dehnen
23.5. 15km gelaufen, weil ich keine Lust auf Schwimmen hatte ;-)
24.5. 11km gelaufen: erst hin zum Sportplatz, dann 30min mit den Einsteigern + ABC + Laufkraft + Dehnen, dann Abendanschlussrunde mit ganz viel Vogelgezwitscher
25.5. 68km GSC-Rennradausfahrt über den Nienstedter Pass, Bad Nenndorf, Haste, Kolenfeld, Dedensen
26.5. 14km langsam durch den kalten Regen gelaufen
27.5. 5km beim Einsteiger-Laufkurs (8 Teilnehmer) gelaufen + Dehnen + Hin- und Rückweg
28.5. 1h = 1400m Schwimmen nach dem PureSwimmingTP Nr. 9 für Anfänger, davon 500m TI-Übungen
29.5. 36km Rennradausfahrt und 6km Koppellauf und 1h Fitnessgymnastik mit FlexiBar
30.5. 20m (!) Neotestschwimmen im Mittellandkanal, Wassertemperatur 16°C oder kälter, Kollateralzeit 40min ;-)
31.5. 40min=5,3km mit meinem Einsteigerlaufkurs (8Teilnehmer) als Supersauerstofflauf mit 2 Steigerungen gelaufen

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Wonnemonat...

... der Wonnemonat versucht sich noch mühsam aus dem Nebel zu schälen. Aber was soll's. Denken wir ihn uns warm und sonnig...
Und da es im April dann doch wieder ein Streak geworden ist, fange ich mal an zu zählen.

1.5. (Tag 29) 53 min Laufen... mit Barfusseinschub :-)25 min Taiji... mit nackten Füßen auf der Seewiese :-) 60 min Early Bird Chan Mi Qigong.
2.5. (Tag 30) 50 min Early Bird Qigong mit ziemlich vielen Tieren... 60 min Ashtanga Yoga... Warum mache ich das in letzter Zeit eigentlich so selten??? Und dann noch 30 min Radeln und 90 min Taiji Unterricht... Mann, Mann, so anstrengend war es noch nie. 10 Bilder zerlegt bis in die kleinste Spiralbewegung... Solche Kampfkünste würde heutzutage niemand mehr erfinden... Aber irgendwie ist das mein Ding... neben Laufen natürlich.
3.5. (Tag 31) 30 min Early Bird Wu Qin Xi.
4.5. (Tag 32) 65 min Early Bird Taiji. 75 min Ashtanga Yoga.
5.5. (Tag 33) 2h Pedalieren... ein Traum im Blütenmeer :-) 55 min Early Bird Chan Mi Qigong. 55 min Kundalini Yoga C5.
6.5. (Tag 34) 30 min Radeln. 2h Taiji Unterricht... und die nächsten 10 Bilder abspiralt... der Meister macht micht fertig...
7.5. (Tag 35) 80 min Early Bird Ashtanga Yoga. 30 min Radeln.
8.5. (Tag 36) 75 min Taiji Unterricht... das erste Bild der langen Form. Es geht weiter :-)
9.5. (Tag 37) 46 min Laufen. 15 min Taiji ... wie ein Storch im Salat.
10.5. (Tag 38) 55 min Early Bird Chan Mi Qigong. 80 min Ashtanga Yoga.
11.5. (Tag 39) 44 min Laufen... Galloway nach Gefühl und dafür schneller ;-) 90 min Early Bird Taiji + Wu Qin Xi. 45 min Kundalini Yoga C6.
12.5. (Tag 40) 60 min Early Bird Chan Mi Qigong... jeder Wirbel ist einmal in jede Richtung gedreht... 75 min Ashtanga Yoga... langsam kommt die Kraft zurück, damit auch wieder etwas mehr Harmonie und Eleganz :-)
13.5. (Tag 41) 2h Taiji Unterricht... Der Meister spricht: "Ihr müsst schon sehr alt werden, um Level 5 von Taiji zu erreichen."
14.5. (Tag 42) 47 min Laufen... Knöchel Aua. 30 min Radeln. 15 min Taiji.
15.5. (Tag 43) 65 min Chan Mi + Wu Qin Xi... Wunderheilung für den Knöchel...
16.5. (Tag 44) 1,5h Taiji Unterricht. 45 min Kundalini Yoga C7.
17.5. (Tag 45) 40 min Chan Mi Qigong.
18.5. (Tag 46) 2h Einwandern in den Bergen... bei genialer Föhnsicht... mit FiveFingers... und ich habe jetzt Waden... 15 min Taiji Form mit Bergpanorama.
19.5. (Tag 47) 1,5h Taiji + Chan Mi... Während die kurze Form noch Schultertherapie ist, bindet die lange Form den ganzen Rumpf in die spiraligen Bewegungen ein... Ergebnis: Rumpfmuskelkater... vom Taiji... tsetse. Das glaubt mir doch kein Mensch...
20.5. (Tag 48) 44 min Laufen... im einzig durchgängig sonnigen Abschnitt... 75 min Early Bird Qigong + Taiji. 75 min Ashtanga Yoga.
21.5. Nischt. Eintagesdienstreisen sind ein Streakkiller.
22.5. (Tag 1) 45 min Early Bird Chan Mi. 40 min Ashtanga Yoga. 75 min Taiji Unterricht.
23.5. (Tag 2) 48 min Laufen... mit Pfützenslalom... man sollte jedem Lauf die Chance geben, der schönste des Lebens zu werden :-) 10 min Taiji kleiner Rahmen.
24.5. (Tag 3) 50 min Chan Mi + Taiji kleiner Rahmen.
25.5. (Tag 4) 43 min Laufen. 45 min Early Bird Chan Mi. 45 min Taiji. 45 min Ashtanga yoga.
26.5. (Tag 5) 1h Spaziergang im strömenden Regen und Winterjacke... trotzdem gefroren. Das ist nicht mehr normal :-( 45 min Early Bird Chan Mi. 45 min Taiji. 45 min Kundalini Yoga C4.
27.5. (Tag 6) 2,5h Radeln. Endlich wieder Sonne. Ein Traum :-)
28.5. (Tag 7) 2,5h Bergwandern. 15 min Taiji Form mit Bergpanorama. 50 min Chan Mi.
29.5. (Tag 8) 60 min Chan Mi. 75 min Taiji Unterricht... mit geradem Rücken Absitzen bis die Oberschenkel parallel zum Boden sind und halten... bis die Muskeln brennen... wenn sie keine Lust mehr haben sollen die grossen Muskeln angeblich loslassen... und dann fängt die Arbeit der Tiefenmuskulatur an... äh... da lässt nix los... irgendwann falle ich jammernd in mich zusammen... "Das ist die alte Schule" grinst die Lehrerin heute... Sadistin ;-)
30.5. (Tag 9) 2h Bergwandern in Südtirol.
31.5. (Tag 10) 4h Bergwandern in Südtirol. 40 min Early Bird Tai Chi vor grandioser Bergkulisse :-)

Der Mai, der Mai, der lustige Mai...

Ich gehe mal davon aus, dass er lustig wird. Angefangen hat er schonmal sehr erfreulich.

1.5. (Tag 15): 32 Minuten Laufen - letzte Reste des Hermanns aus den Beinen schütteln.
2.5. (Tag 16): 20 Minuten Reizstromtraining, 80 Minuten Rad fahren.
3.5. (Tag 17): 40 Minuten Schwimmen - Freibadsaison eröffnet (8° Luft-, 24° Wassertemperatur), 70 Min. Rad fahren.
4.5. (Tag 18): 1:15 Std. Schwimmen (davon 45 Min. Kraulkurs), 60 Minuten Radfahren, 1:02 Laufen (mit den Gora-Turnerinnen gemeinsam beim AVON-Frauenlauf im Tiergarten)
5.5. (Tag 19): 1 Stunde Laufen - bei schönstem Sonnenschein auf dem Tempelhofer Feld.
6.5. (Tag 20): 90 Minuten Gindler/Gora-Turnen.
7.5. (Tag 21): 50 Minuten Schwimmen - bis auf eine Bahn Rücken alles gekrault.
8.5. (Tag 22): 1 Stunde Laufen - heute mal wieder ein bisschen flotter.
9.5. (Tag 23): 35 Minuten Schwimmen.
10.5. (Tag 24): 50 Minuten Laufen am Landwehrkanal.
11.5. (Tag 25): 1:15 Std. Schwimmen, davon 45 Minuten Kraulkurs - der Trainer sagt, ich müsse mehr für die Armkraft tun :-(
12.5. (Tag 26): 1:33 Std. Laufen um die Grunewaldseen.
13.5. (Tag 27): 70 Minuten Rad fahren, 90 Minuten Gindler/Gora-Turnen.
14.5. (Tag 28): 50 Minuten Laufen, 70 Minuten Rad fahren.
15.5. (Tag 29 - neuer bescheidener Streakrekord): 40 Minuten Schwimmen, 70 Minuten Rad fahren.
16.5. (Tag 30): 58 Minuten Laufen, 70 Minuten Rad fahren.
17.5. (Tag 31): 42 Minuten Schwimmen - im Prinzenbad wird's voll in der Frühe. 70 Minuten Rad fahren - mit einem bisschen nass werden auf dem Heimweg.
18.5. (Tag 32): 1:15 Schwimmen, davon 45 Minuten Kurs
19.5. (Tag 33): 3 Stunden Laufen (konservativ geschätzt, hatte mal wieder Garmine vergessen).
20.5. (Tag 34): 1 Stunde Laufen mit Bettina am Landwehrkanal.
21.5. (Tag 35): 40 Minuten Schwimmen - endlich hat das Sommerbad Wilmersdorf auf!
22.5. (Tag 36): 48 Minuten Laufen am Landwehrkanal.
23.5. (Tag 37): 36 Minuten Schwimmen - sonnig, aber kaaaalt - außerhalb des Wassers. 20 Minuten Reizstromtraining, 70 Minuten Rad fahren.
24.5. (Tag 38): 70 Minuten Rad fahren.
25.5. (Tag 39): 1:10 Schwimmen, davon 45 Minuten Kurs u.a. mit Intervallen: 4x100 m mit Flossen, 4x75 m mit einer Flosse, 4x50 m ohne Flossen. 70 Minuten Rad fahren.
26.5. (Tag 40): 1 Stunde Laufen - im Regen ums Tempelhofes Feld.
27.5. (Tag 41): 70 Minuten Rad fahren.
28.5. (Tag 42): 42 Minuten Schwimmen (Nebel über dem Becken, bibber). 70 Minuten Rad fahren.
29.5. (Tag 43): 70 Minuten Rad fahren, 47 Minuten Laufen - wie besemmelt ums Tempelhofer Feld gewetzt, weil ich noch kochen muss (naja, im Rahmen meiner Möglichkeiten).
30.5. (Tag 44): 40 Minuten Schwimmen.
31.5. (Tag 45): 35 Minuten Laufen: 10 Minuten Einlaufen, dann 5km bei der Tiergartenstaffel - OHNE UHR, Menno! Aber definitiv unter 25 Minuten.

yazi

@alternative: Entspannung hart erarbeitet...

Beim Taiji muss man sich die Entspannung über lange Zeit hart erarbeiten mit beständigem Üben. Der Lohn ist eine sehr effiziente und funktionale Bewegungsfähigkeit. Zumindest, wenn man das in der richtigen Schule lernt, die Taiji als Kampfkunst lehrt. Sonst bleibt es meist bei ein bisschen Entspannungsgymnastik. Das wäre dann auf Dauer nix für mich.

Das Beispiel der Woche war allerdings schon richtig Old School und unsere "Ersatzlehrerin" wollte uns nur mal zeigen, was so alles noch geht. Man kann sich auf den gewünschten Zustand auch langsamer und mit weniger Selbstkasteiung hinarbeiten. Dauert halt entsprechend länger :-)

Wonnig und wieder mit mehr Zug dahinter

... um es ganz einfach zu machen, habe ich gestern mal gar nichts gemacht. Dann brauche ich auch nicht groß weiterzählen. *grmpf*
Nein, das ist nicht in Ordnung, darum wird es nun wieder mit Zucht und Ordnung weitergehen!
Der April war mit 2 Wettkampfteilnahmen, davon einer mit PB ein recht turbulenter Monat. Hinzu kamen diverse intensive Garten- und Hauseinheiten, sowie teilweise nervlich sehr aufreibende Job-einheiten.
Nun starte ich in das Marquardt-HM-Training für den 09.06.13 in Duisburg, meine Premiere, gemeinsam mit meinem Mann, der allerdings nach Steffny trainiert.
Mir reicht es, gut anzukommen, er möchte am liebsten unter 2 Stunden schaffen. Dieser Ehrgeiz ist mir gänzlich fremd. Aus gutem Grund ;-)

01.05. Soll: 12km in GA1, 90 Minuten, Pace 7:30. Ist: 96 Min mit 7:24 und knappen 13 km. Die Rennerei der letzten beiden Sonntage merke ich noch.
02.05. Heute war ich mal wieder in der Muckibude. 10 Übungen an verschiedenen Geräten, 15 Wiederholungen, 2 Durchgänge, 60 Minuten.
03.05. 1000m geschwommen. Neeeee, nicht im Freibad! Schön mit Dach drüber, das ich mir auch jede 4. Bahn beim Rückenkraul angesehen habe :-)
04.05. 42 Min. Joggen, Pace 6:58, 6 km. Alles nach Plan. Vorher 5 Übungen Koordination und drei Übungen Rumpfstabis aus der Laufbibel, das waren dann insgesamt 30 Minuten Turnen. Auch nach Plan. Marquardt besticht durch ganzheitliches Training. Echt klasse.
05.05. Soll 44 Min., 6km in 7:20. War wenig schneller und etwas länger und somit weiter unterwegs. Ist: 6,61km, 48Min., Pace 7:19. Es war erstmal ganz schön schwer so langsam zu laufen. Vorher noch 15 Minuten Lauf-ABC, 3 Einsteiger und 2 Fortgeschrittenen-Übungen aus der LB.
06.05. 12 Übungen an Geräten in der Muckibude. 15 Wiederholungen, 2 Durchgänge
Herzlichen Glückwunsch zu Euren Streak-Jubis! 100, 200 und FÜNFHUNDERT! Der Hammer!
07.05. Soll: 6km, Pace 7:20, 44 Min. Ist: 49 Min. 6,86, Pace 7:11. Vorher noch 15 Min. Lauf-ABC. Alle Übungen Einsteiger und Fortgeschrittene aus der Laufbibel. Ich mach mich im Garten barfuss auf dem Rasen sowas von zum Affen... wenn's hilft.... aber wenn ich mir meinen Trainingsplan so anschaue, dann überfällt mich leichte Panik... wie soll ich bei den Umfängen am 09.06. EINUNDZWANZIG KILOMETER schaffen???
08.05. 60 Min. Muckibude
09.05. heute war 5km in 30 Minuten dran. Und ich habs geschafft! Besser als beim Hardter Straßenlauf im Februar. Mit EL und AL waren es knapp 9km. Vorher habe ich noch die Einsteiger-Laufkraftübungen aus der Laufbibel gemacht, anschließend gedehnt.
10.05. Ich habe erst viel zu spät Feierabend machen können. Schwimmen war nicht mehr drin. Mist. So habe ich die Übungen für Einsteiger und Fortgeschrittene mit Gymnastikball aus der Laufbibel gemacht. 45 Minuten.
11.05. Koordination auf dem Balancepad und Rumpfstabis
Ein schönes HM-Debüt, Tinaa! Erzähl wie es war!
12.05. Soll: 60 Min. GA1, 8 km, Pace 7:30. Es waren dan 9,1km und etwas schneller (7:24), aber dick in GA1, dann waren noch 30 Min schwimmen dran. Auch erledigt. Hier bin ich dann nass geworden. ;-) 1000m.
13.05. Muckibude. An 7 Geräten 12 Übungen mit 15 Wiederholungen und 2 Durchgängen. Dann waren etwas mehr als 60 Minuten um.
14.05. Soll: 10 km in GA2, Pace 6:20. Ist: Pace 6:07. Das freut mich sehr! Besser als bei manch einem Volkslauf! Eigentlich besser als bei jedem Volkslauf, außer dem letzten. ;-) Gesamt waren es mit EL und AL 13,34 km, anschließend noch gestretcht.

Kopf hoch, Dominik! Und gute Besserung, Tinaa!

15.05. heute nur regenerativ geblackrollt. 20 Minuten. Und nun geht's zu Martin Rütter. Mein Weihnachtsgeschenk 2012. :)
16.05. Soll: 60 Min GA1, 8km, Pace 7:30. Ist: 9,3 km, Pace 7:20, 67 Min. Vorher noch 3x3 Fortgeschritenen-Übungen aus der Laufbibel, Koordination und Rumpfstabi.
17.05. 1000m geschwommen
18.05. heute mache ich nichts. Bin müde.
19.05. 9,33 km, davon 6 in 6:01, vorher 3 Einsteiger- und 3 Fortgeschrittenen-Übungen Lauf-ABC aus der Laufbibel
20.05. erst Laufkraft, drei Einsteiger-Übungen, dann 12,4 km in GA1, Pace 7:10.
21.05. 60 Min. Muckibude, 9 Geräte, 12 Übungen, 15 Wiederholungen, 2 Durchgänge.
22.05. 11,2 km gelaufen, Soll war 10km mit 6:20, die habe ich auf 10 um 0:02 unterboten. ;-) Aber es war hart. Den ganzen Tag auf der Arbeit rennen und abends dann auch noch...
23.05. Soll: 10 km, Pace 7:30, fast Punktlandung.
24.05. 15 min. Koordination auf dem Balance-Pad, 15 Min. Rumpfstabis.
Ich bin totmüde. Bin immer vom Pad gestolpert. ;-)
Morgen kann ich ausschlafen, einer der seltenen freien Samstage!
25.05. Soll: 5km Pace 6:00. EL, 6km, Pace 5:57, AL mit 5 Min. barfuss auf dem Rasen.
Gesamt: 9km. Vorher Lauf-ABC, auch barfuss, 10x15m in-den-Hintern-treten, 15 Seitsprünge, auf einem Bein stehen bleiben, dann auf das andere Bein springen, 2x15 m Käsekästchen. Die muss ich üben, damit ich bald mehr schaffe!

Alles Gute für Deinen ersten HM, Krowil!
Und Glückwünsch zum Rennsteig-Finish, Happy!

26.06. Soll: 15 Min. Laufkraft, 15km Pace 7:15.
Ist: Laufkraft. Ich liebe die Übungen wahrlich nicht, aber sie fallen mir tatsächlich von Mal zu Mal leichter. Nun schaffe ich tatsächlich die Übung, wo man mit angewinkelten Armen und geschlossenen Beinen auf eine Stufe springt und wieder runter, hoch, runter... 3x30 Mal. Das ist echt der Hammer!
Und zum Laufen: Habe 15,81 km mit einer Pace von 7:04 erlaufen. Es fiel mir jetzt nicht so schwer, auch wenn ich den GA1-Bereich dabei verlassen habe. Habe ich aber erst beim Hochladen des Laufs gesehen. Sei's drum.
27.05. Mit dem Rad zur Muckibude, da dann an den Geräten mit 2 Durchgängen und 15 Wiederholungen gesportelt und wieder heim geradelt.
28.05. Soll: 6km Pace 6:00. Ist: 6km, Pace 5:58. mit EL und AL waren es 9,12 km in einer Pace von 6:15. Anschließend noch gestretcht.
... und wenn ich morgen meinen Schweinehund besiegen kann und vor der Arbeit zum Sport finde, sieht es für diesen Streakmonat abber sowat von grandios aus...!
Morgen ist bei vielen C&A nämlich nach Geschäftsschluss bis ca 21 Uhr Ladies Night mit Rabatten und Sektchen. Da muss ich dann bis zum Schluss bleiben. ;-)

... sehr coole Zeit, Krowil!

29.05. Geschafft! Schweinehund auf dem Weg zum Fitnesstempel mit dem Rad im Regen überfahren. Aber ich glaube, er lebt noch. Er konnte mich aber nicht von meinen Übungen am Morgen abhalten.
7 Geräte, 12 Übungen, 15 Wiederholungen, 2 Durchgänge :-)
30.05. Soll: 8km GA1, Pace 7:30. Ist: Ich war im Bereich 3,1, also ganz unten GA1. Pace 7:23, 8,36km.
31.05. 1000m geschwommen, 250m davon Rückenkraul.
Somit habe ich im Mai an 30 Tagen Sport getrieben. :-)

Der Juni wird ruhiger anfangen, tapern für den ersten HM! :-)))
LEUTZ, DENKT ANS KM-SPIEL!!!

& "bekloppte Verl(k)äufer"

Nach HH ist vor der Zugspitze!

Jetzt heißt's wieder Höhenmetersammeln und vor allem bei Selbigen nicht memmem! Höggschde Disziplin ist also auch weiterhin vonnöten, vor allem für dat MC!

Da ja der erste Mai auch der Tag der Arbeit ist, werden solche Tage immer wieder gerne genutzt, um Rückstände in Haus und Garten aufzuarbeiten. Das heißt:

01.05. Hausbergcruising insg. 16,37 km/451 Hm danach im Rahmen des Cooldown Unkraut jäten, ein lawedes Bäumchen wieder aufstellen, Stretching incl. Abflussrohr-Rolling
02.05. knapp 14 km gelaufen, danach Stretching
03.05. Pilates
04.05. 10 km gelaufen, danach Stretching + Rollen
05.05. etwa 27/28 km (1.300 HM) Memmen und Rennen auf den Schauinsland bei Freiburg
06.05. 1 Stunde Aerobic "Bauch, Beine, Po" beim Schinderhannes
07.05. 1200 m Schwimmen (musste früher raus, da ein Verein aufschlug - Mist! Hab' nicht daran gedacht, dass die dienstags früher dran sind!)
08.05. 1:45 h Trail Running
09.05. nix, außer'n bissle Stretching und Rollen
10./11.05. Saar-Hunsrück-Trail (für mich ca. 110-115 km)
12.05. nix, außer'n bissle Stretching und Rollen
13.05. 1 Stunde Aerobic "Bauch, Beine, Po"
14.05. 2000 m geschwommen
15.05. "Doma-Berglauf" 4,5 km/260 HM im Rahmen des Calwer Berglauf Cup (31:05 min/7. Platz/2. W45 :-))
15.05. 4,5 km bergab zurück zum Auto
16.05. 18 km gelaufen, Waden-/Schienbeinkräftigung, Stretching + Rollen
17.05. Pilates
18.05. Schaichtal-Trainingsmarathon/464 HD mit Weizenradler in der Trinkblase: GEWONNEN! Danke, Carla! ;-))
19.05. Stretchen, Rollen, Chillen
20.05. Gemütliches Genussläufchen, knapp 10 km
21.05. Pilates
22.05. 12 km Baum- und Hügel-IV
23.05. nix, außer'n bissle Stretching und Rollen
24.05. Motorsport -> Anreise zum Rennsteig ;-)
25.05. Rennsteig 72,7 km
26.05. nix, außer'n bissle Stretching und Rollen
27.05. 1 Stunde Aerobic
28.05. 19,77 km Afterwork-Trail, danach ausgiebiges Stretching und Rollen
29.05. 15 km Baum- und Hügel-Fahrtspiel + Stretching + Wadenrollen
30.05. 17 km gelaufen
31.05. 1 Stunde Pilates

Wie dem auch sei, nach dem April folgt der Mai

Vom 1. bis zum 31. Mai,
da bin ich natürlich auch dabei.

01. Mai (Tag 27): 1h30min Wanderung durch Wuppertal, 30min Gym,
02. Mai (Tag 28): 50min Laufen, 30min Walk,
03. Mai (Tag 29): 49min Laufen,
04. Mai (Tag 30): 1h51min Laufen,
05. Mai (Tag 31): 30min Gym,
06. Mai (Tag 32): 49min Laufen, 30min Walk,
07. Mai (Tag 33): 1h Laufen, 30min Walk,
08. Mai (Tag 34): 47min Laufen, 30min Walk,
09. Mai (Tag 35): 45min Laufen,
10. Mai (Tag 36): 48min Laufen, 30min Walk,
11. Mai (Tag 37): 2h05min Laufen,
12. Mai (Tag 38): 1h Wanderung am Schwarzbach, 30min Gym,
13. Mai (Tag 39): 45min Laufen, 30min Walk,
14. Mai (Tag 40): 46min Laufen, 30min Walk,
15. Mai (Tag 41): 46min Laufen,
16. Mai (Tag 42): 47min Laufen,
17. Mai (Tag 43): 46min Laufen,
18. Mai (Tag 44): 30min Laufen, (eigentlich lauffrei, was tut man nicht alles für den Streak)
19. Mai (Tag 45): 1h43min Laufen,
20. Mai (Tag 46): 1h30min Laufen,
21. Mai (Tag 47): 36min Laufen, 30min Walk,
22. Mai (Tag 48): 47min Laufen, 30min Walk,
23. Mai (Tag 49): 45min Gym (bääh, wat fürn Wetta), 30min Walk (schon betta),
24. Mai (Tag 50): 48min Laufen,
25. Mai (Tag 51): 31min Laufen, (eigentlich tapern, wg morgen HM, aber der Streak fordert seine Opfer)
26. Mai (Tag 52): 1h53min Regenlauf (Mittelrhein-HM)

Danke, für Deine guten Wünsche, yakimas!
Danke für die Glückwünsche, Dominik!

27. Mai (Tag 53): 41min Laufen, 30min Walk,
28. Mai (Tag 54): 47min Laufen,
29. Mai (Tag 55): 39min Laufen, 30min Walk, 1h23min Laufen,
30. Mai (Tag 56): 1h30min Wanderung, 30min Gym,
31. Mai (Tag 57): 35min Laufen, 30min Walk,

krowil

26.Mai Hochwald-Mittelrhein HM
06.Juli Himmelgeister HM

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links