Dieses Jahr ist wie verhext. Nachdem ich im Januar wegen einer hartnäckigen Erkältung kaum laufen konnte, und ich im Februar und März wegen zwei Wochen Urlaub auch nicht gelaufen bin, sollte es im April wieder richtig losgehen.
Und dann kam der erste warme Tag, der erste Fahrradausflug, auf den ich mich schon den ganzen Winter gefreut hatte. Und dieser nahm ein ziemlich unrühmliches Ende. ich folg über einen übersehenen Absperrpfosten und schlug mir den Hinterkopf auf. Wieder zwei Wochen Pause.

Und heute - jetzt geht es wieder los. Das Ziel: Koberstätdter Halbmarathon in Egelsbach Ende August ist fest im Visier.

Viele Grüße
Hutzel

4
Gesamtwertung: 4 (1 Bewertung)

Fährst Du etwa....

...ohne Helm???
Gute Besserung wünsche ich!

Ja, man muss erst

aus Schaden klug werden. Der neue Helm ist schon da und nun geht es nur noch mit.

Gruß vom Hutzelbuddy

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links