Benutzerbild von Kawitzi

... kam die Frage auf!
Was ist das WICHTIGSTE, was man VOR einem Ultra-Lauf machen sollte? Und ich meine jetzt die Ultras, die sich mind. über 2Tage ziehen...!?

Na :0)! Ich will jetzt mal alles aufgezählt bekommen, was so in den Köpfen aller Jogmapper hier drin ist... Ich kann alles gebrauchen und verwerten ;0)...

Und ich sage Euch dann, was ich denke, was das Wichtigste ist

Gruß, Kaw.

5
Gesamtwertung: 5 (2 Wertungen)

spontan :

testament machen

und dabei ein schoenes kuehles bier trinken :)
c

Auch spontan:

Vor dem Ultra sollte man sich 70 Jahre ein schönes Leben machen und dann noch mal darüber nachdenken, ob man das dann noch wirklich machen will.

Gruß

Sirius
...der in diesem Leben wohl keinen Ultra rennt.

:0)) Chrisi...

... hahahaha :0)) du kommst der Sache schon ganz schön nah ;0)))))).... Hey und natürlich Alkoholfrei !

Potentielle Scheuerstellen

dick mit Penaten-Creme einbalsamieren?
Denn was für Baby's Po gut ist, kann auch einem Ultra nichts schaden!
;-))

Nachtrag:
Oder geht's dir eher um das Weiterdelegieren der Bügelwäsche????

;-))

Ladekabel

GPS Ladekabel mitnehmen

und Schinkenbrote vorbereiten

incognita

keine Erfahrung,

aber ich würde die Taschenlampenakkus laden.
(und ein Bier trinken... =) )

Gruß, Dominik
_____________________
"Wochenenden zählen nur, wenn man sie mit völlig sinnlosen Dingen verbringt!"

is doch klar ...

die Wäsche ausräumen und aufhängen, sonst gibt''s Ärger beim wieder reinkommen ....

Let's roll together!

man sollte unbedingt...

...nen rucksack so umbauen, dass man darin schokokuchen für unterwegs transportieren kann ohne diesen zu matschen...
____________________
laufend amüsiert sich jetzt schon. edit: und trinkt nen bier: happy™

"man muss es so einrichten, dass einem das ziel entgegen kommt." (theodor fontane)

Sockenschuß!!! ;o)))

Den braucht man, um auf die verrückte Idee zu kommen, so etwas tatsächlich in Erwägung zu ziehen!!!

Sinnvoll für die Psyche wären auch ein Vogel, ne Meise zum Beispiel! ;o)))

Mut!

Unbändigen Willen und Glaube an sich!

Härte!

Durchhaltevermögen!

Fitness und Gesundheit!

Gute Planung mit Plan A, B, C, D, E,....;o)

Eine gewisse Ultraerfahrung und Trainingsvorbereitung sind sehr hilfreich, um dabei die Chance zu wahren, keinen körperlichen Schaden zu nehmen.
Dafür sollte man auch vorher richtig essen und trinken.

Ganz wichtig oder besser unerlässlich ist die Ausschreibung zu lesen und dann die Anmeldung zu machen!

Urlaub nehmen und seine Liebsten fragen und einweihen wäre auch gut, um Ärger zu vermeiden.

Ein passendes Equipment inkl. Verpflegung, Lampe, Klopapier, Chip und Schuhe...Laufschuhe ist obligatorisch.

Streckenkenntnis erlangen durch Plan/GPS-Track/Uhr oder Guide macht Sinn!

Zuverlässige Betreuer/Helfer/Freunde finden, die in der richtigen Zeit an der richtigen Stelle sind Gold wert...nein, sie sind noch viel mehr wert, sie sind die Basis und das aller Wichtigste!! :o)

Lieben Gruß Carla

"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

Viel ...

... Glück!

Also kleine Schweinchen, Hufeisen, vierblättrige Kleeblätter, etc. mitnehmen.

Nils Bohr (sinngemäß):
"Natürlich hängt ein Hufeisen über meiner Tür. Ich glaube zwar selbstverständlich nicht an sowas, aber man hat mir versichert, das spiele keine Rolle."

Achja - und ein Bierchen trinken - selbstverständlich NICHT alkoholfrei - ein BIERchen!

Leeven Jrooß & keep on running

Don Carracho

DON'T PANIC

Im Vorfeld

viele Kilometer sammeln, aber darin bist du ja Meister :-)

Lieben Gruß
Tame

Ipod aufladen

Laufe, laufen, laufen

und sich einen verlässlichen Partner wie Socke oder Fraggle zum Mitlaufen suchen, um sich unterwegs gegenseitig motivieren zu können.
Entlang der Strecke Unmengen von Schokikuchen deponieren.
Wissen, dass wir hier alle mitfiebern, gibt bestimmt auch ein gutes Gefühl.

LG,
Anja

nachtrag

ich weiss von weltumseglern , die sich vor ihrer fahrt den blindarm entfernen lassen ! wahlweise kannst du dir aber auch einen maroden zahn ziehen lassen :)
und das bierchen war mit alk gemeint !!
tz tz tz , ohne gibbet doch nur auf der strecke !!!!

c.

Vielleicht Kuchen?

Egal ob 5-km-Lauf oder Mehrtagesrennen: immer das Ziel vor Augen halten und alle Zweifel im Vorfeld beiseite räumen.

"Fängt man an zu zaudern, kann man den Lauf eigentlich schon abhaken."

Hugh! Ich habe gesprochen!
------------------------------------------------

das mit dem Blinddarm kann ich dann

auf der Strecke übernehmen...wollte ich schon immer mal machen. Blinddarm mit nem Korkenzieher entfernen, das wäre was. (Jetzt gilts...ganz nah bei Kawi) Nach dem Luftröhrenschnitt mit der Heckenschere im letzten Jahr...
Also, ich würde ...ich weiß auch nicht...ich les dann einfach mal die Tipps die hier angesammelt werden.
Wahrscheinlich einfach gute Laune mitbringen
den unerschütterlichen Glauben an einen selbst
Durschhaltevermögen
wenn nichts mehr hilft lachen und weiter laufen
So werde ich es jedenfalls machen:)
Ach, und Schlafwandeln im 9er Schnitt

...keep it simple...

Leeuuuute....!!!

... die Antworten sind wirklich gar nicht mal so Übel!!!Echt jetzt...

Mich würden aber auch die Antworten von denen Interessieren, die noch NIE einen längeren Lauf gemacht haben, was für Diese so im Vorfeld wichtig wäre!!!

Hey, WIR sind HIER ein Team !
Es kann schon nicht falsches dabei sein(Okay, Bügelwäsche, Auto fahren usw. schon :0)...)

Die Ideen kennen keine Grenzen :0)

Gruß, Kaw.

Naja

also ganz ehrlich, ich bin ja noch nie lange gelaufen. Aber vor so nem Lauf, müsste ich erst mal nen Antrag bei meinen zwei Frauen stellen. Sonst geht da mal gar nix.

Und während des Laufes müsste ich ständig Bilder von mir machen, dass sich meine Tochter keine Sorgen macht.

Und nach dem Lauf müsst ich ne Medaille bekommen, damit meine Tochter sagen kann: Mein Papa hat gewonnen!! Auch wenn ich nur 19999 geworden bin oder so.

GT

"laufend laufen, laufen wir laufend!"

Urlaub einreichen....

...und den guten alten Snickers einpacken - falls es wieder länger dauert...

Fußnägel kürzen ist auch schön, sieht echt doof aus wenn die Dinger aus den Schuhen wachsen....

"Ein Leben ohne Planung ist denkbar, jedoch sinnlos"

Schleswig-Holstein im Herzen,
BORN im Kopf

ich hab keine Ahnung

vom Ultralauf, aber ich würde sagen das wichtigste ist einfach nur laufen, und das kannste ja

Der Tag geht zu Ende: Überdenke noch einmal, was er dir an Sorgen gebracht hat. Ein paar davon behalte, die anderen wirf weg! Calvin O. John

Ok,

so lange und so weit bin ich auch noch nie gelaufen und werde es auch nie tun, aber für mich wäre es noch ganz wichtig, wirklich ausgeruht und augeschlafen an die Sache ranzugehen, also nicht bis kurz vor Toresschluss arbeiten, um dann hektisch die Klamotten zu packen - in der Ruhe liegt die Kraft.

LG,
Anja

Puh....

...das ist gar nicht so einfach!!

Ich würde jedem hier zustimmen:
Vorher:
- "Erlaubnis" RECHTZEITIG einholen
- Überlegen, wo ich welche Dropbags deponiere
- meine Supporter darauf hinweisen, dass ich irgendwann zwischen 23 und 3 Uhr nachts im Wald vorbeikomme, wo sie sich bitte positionieren sollen
- vorher genügend schlafen
- genügend trinken und essen(?) - also schon in der Woche vor dem Lauf
...
und ich glaub das wichtigste: mich darauf freuen!!!
Währenddessen:
...sich über jeden Meter, den man gelaufen ist, freuen - auch wenn ich es nicht bis zum Ende schaffen würde - denn das ist bei nem Ultra ja schonmal weiter als viele Andere laufen - wenn sie denn überhaupt laufen!
Danach:
- Duschen, Schokikuchen, Schlafen
- und ein großes Fest geben für alle Supporter, die nachts im Wald standen, bei der Vorbereitung geholfen haben und mental mitgelaufen sind (also für alle Jogmapper auch :) )

hömmmaaa...

ich bin auch noch nie weiter als 42,195 km gelaufen :-//
aber ich hab da sogar NOCH ne gute idee : beine rasieren !!!
zumindest, wenn du den ultra in kurzen hosen laufen willst und es unwegsames gelände gibt. KEIN scherz, denk an die radfahrer ! egal , ob du dazu erst die erlaubnis deiner holden brauchst oder selbst haariger beine als zeichen deiner männlichkeit bedarfst ...hust....zu überlegen wär es !

ansonsten haste doch schon alles richtig gemacht :

nie verzagen, jm fragen :))

g,c

hihi

heckenschere wär dann notfalls auch was für die nachrasur
;)))
c.

Naja

Doppelt

Männer; gemütlich aufs Klo, Zeitung nicht vergessen!

..und ich gehe immer vorher zum Friseur und unbedingt wasserfeste Wimperntusche, nicht wasserfeste verläuft immer so!

Nochma ne kleine vorlaute Zwischenfrage:

Gehts um einen Ultralauf auf Strecke durch die Natur tage-/nächtelang, wo der Start nicht das Ziel sein wird und wo man nur mit seinen Rucksack, VPs und Supporterfreunde überleben kann?

Oder geht es ums Kreiseln im Stadion oder auf 1-2 Km-Runden, wo man zur Sicherheit seinen Kühlschrank, Behausung und seinen ganzen Laufschrank inkl. 20 Paar Laufschuhe an der überschaubaren Strecke deponieren kann?

In zweitem Fall kann man ja etwas gröber packen und planen, weil man ja sein Haus inkl. Klappstuhl und Kiste Bier dabei hat! ;o)

Lieben Gruß Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

Nun !...

... Die eigentliche Frage ist glaube ich ganz klar von mir gestellt wurden :0)!?!

Gut aufgepasst Pferdchen! Aber macht doch nix ;0))!

was mich noch...

....dolle interessieren tät :
kann man eigentlich was gewinnen bei dieser umfrage ?
oder wird man in der nächsten run namentlich erwähnt ?
oder wie oder was ?

:))
c

Ja Chrisi...

... ein Läufchen mit Mir zusammen nach deiner/demjenigen seiner Wahl ;0)...

Das wichtigste VOR dem

Das wichtigste VOR dem Ultralauf ist der Trainingsplan. Trainieren solltest Du vorher auf alle Fälle... ;)

------------------------------------------------

Abba....

man muss doch VORHER packen?!?
Und deshalb muss ich doch wissen, wofür?!

Kann natürlich auch ganz schlau einfach VORHER Jogmap
nach ner wichtigen Packliste fragen, ne?!!
Du Schlaumi!!! ;oP

"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

also ich finde...

...tzaziki essen, viel tzaziki essen vorher ganz wichtig, dann hasse viel platz auf der strecke ;-)
____________________
laufend schmeißt sich wech: happy™

"man muss es so einrichten, dass einem das ziel entgegen kommt." (theodor fontane)

Was Ultra's angeht bin ich

Was Ultra's angeht bin ich völlig unerfahren, und werde es wohl Zeit meines Lebens auch bleiben. Aber was würde ich machen....?? Sicherheitshalber die durchgeschwitzten Laufsocken vom letzten Training bei der Polizei deponieren. Bei meinem phänomenal ausgeprägtem Orientierungssinn lande ich bei so 'ner langen Strecke wahrscheinlich nicht im Ziel, sondern irgendwo jwd. Auf die Art sollte das Wiederauffinden meiner Person durch Spürhunde relativ einfach gehen...

LG

Rotwein

Bier geht auch ;--)). Erst mal reichlich davon konsumieren, dann im Zustand der völligen Benebelung auf ´anmelden´ klicken, bloß keine Höhenprofile angucken - sind eh alle getürkt, mind. Faktor 10. Zu den lieben sagen, wie Sie Deinen Spot orten können, ebenfalls zu den Lieben sagen: Schau nach Kawi, der ist immer vor mir...
Das ganze als eine Art innere Meditation betrachten, Du, Dein Weg, nach 90 h ist´s vorbei, egal ob Du im Ziel bist oder nicht.

Sag Deinen Lieben, es ist wie wandern, schneller bin ich eh nicht. Und: Ersatzbatterien!!!!

freu mich drauf

uusi

ha !!

HABT IHR DAS AUCH ALLE GELESEN ?
hihi
jetzt isses dran, der kawi !
*kannmasichjawattfiesesausdenken *
:)))

Das Wichtigste?

Das Wichtigste VOR allen neuen Lauferfahrungen, ist die Jogmapper zu fragen, was die dazu meinen. Ich erinnere da an meine Lieblingsstandardfragen von Charlotte_York: "Was isst Du und was ziehst Du an?" Wenn ich da nicht schon 50 verschiedene Antworten drauf gehört hätte, wüsste ich sicher heute noch nicht, was ich essen und anziehen sollte.

yazi (Ultra? Was is'n das?)

Es kommt darauf an:

in welcher Jahreszeit,

in welcher Region ((Arktis, Wüste (Stein-oder Sandwüste),Dschungel,Hoch-Mittelgebirge, Flachland)),

48 Std.Lauf auf 500m Rundkurs oder Punkt zu Punkt oder grosse Runde,
wieviel VP´s und in welchen Abständen,

Können dropbags abgegeben werden und in welchen Abständen,

ist Radbegleitung erlaubt????

Fragen über Fragen!

Mensch...

... jetzt hatte ich die ganze Zeit auf "Dietzis" Antwort gewartet und da bringt der Kerl Verwirrung Pur ins Spiel :0( !!

Dietziiiiiiiii... was soll das!?

Obwohl, ;0) einer hat schon Voll ins Schwarze getroffen!!

Soll ich sagen wer!?

ausschlafen.

Vor so einer Aktion unbedingt gründlich ausschlafen.
Ich bin noch nie sowas gelaufen und will unbedingt gewinnen :-)

Uusi

hat ins Schwarze getroffen :-), Petze, ich weiß!

:0)

... Nein, hat er nicht ;0)- Aber das...ääähhmm der/die kleine Schwarze hat was ;0)...!

???

derdiedasschwarzemaulwurfbenutzerbildimanhängselmitthorhattenihnerwähntdenortdesgeschehens.
Solltestdudashiernichtentziffernkönnensoisteseinfachschondergradderverwirrungderbeisolcheneventseintrittalsoquasieineartmentalevorbereitung.

;0)...

...der die das schwarze maulwurf benutzerbild im anhängsel mit thor hatten ihn erwähnt den ort des geschehens.
Solltest du das hier nicht entziffern können so ist es einfach schon der grad der verwirrung der bei solchen events eintritt also quasi eine art mentale vorbereitung...

Aber was hat Thor damit zu tun!?

????

Den Ort der Verwirrnis habe ich zwar erschnüffelt, und jetzt bin ich gerade selber verwirrt ob dieser Verwirrnis.

Thor? Thor? Thor? Feiner Kerl, und ich hoffe mal, in einer berechenbaren Zukunft einen Lauf mit ihm antreten zu dürfen. Aber was hat er mit dieser Verwirrnisverwirrung zu tun, beim Zeus?

------------------------------------------------

Mensch Kawi....

Ist doch klar!
Das wichtigste ist die Startgebühr überweisen!
Du stehst bis jetzt nicht auf der Starterliste ...!!
Das ist echt blöd ... Da hilft auch kein Schokokuchen...

Und Ditzi ... Du verwirrst mich!
Dropbag auf nem 500 m Rundkurs?
Fahrradbegleitung im Hochgebirge?

Ich weiß nicht, ich weiß nicht ...

So! Rätsel gelöst... Viel Spaß beim zugucken Kawi ...

If you see me collapse,
pause my Garmin...

muuuuhaaahahahah Thor :0)...

... dann schaue mal HIER Startnummer 160. :0) Das ist die offizielle.

Du weißt doch, Kawi findet man nicht Gut!... So schnell :0))))

Gruß, Kaw.

;)

"Du weißt doch, Kawi findet man nicht Gut!..."

Harharhar, genau! Die Einen verachten ihn, die Anderen können ihn nicht leiden ;)

------------------------------------------------

Ja Vex :0)...!

... Du bist ja auch kein man(n) ;0)))))))...

Sondern der, der mit dem Rock läuft... :0))))))

Kilt'st du mich jetzt dafür :0( !?!?!!!

;0) Kaw.

Aber die "MC"...

... hat genau ins Schwarze getroffen :0)))...

Einbalsamieren ist das A u.O fürs lange Leben nach dem Tod, der manchmal ja leider schon nach 100km eintrifft ;0)...

Magnum Classic ist halt eine Ultröese, oder wie nennt man die weibliche Form von Ultra :0) !?

MCCCCCCCCCC... Du hast gewonnen!! Aber bitte lass die Bügelwäsche aus dem Spiel :0(..!!

Gruß, Kaw.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links