Benutzerbild von lonelysoul

Ach ne, nur ein Läufchen. ;-)
Passend zwischen OEM/Herrmann/Zittau und Rennsteig würde sich noch ein langer Lauf im Gelände anbieten.
Wie wäre es mit der Fortsetzung meines Versuchs der Episode Sebnitztal -> Malerweg -> Polenztal? Landschaftlich sehr schön, geschätzte Länge ca 35km. Ausstieg in Goßdorf - Kohlmühle und Hohnstein mit jeweils Anbindung an OVPS möglich. Natürlich auch Zustieg in Kohlmühle möglich.
Radbegleitung eher sehr schlecht, Trailschuhe von Vorteil, aber nicht Bedingung.
Terminlich würde ich direkt Himmelfahrt vorschlagen, Start vllt 10:00Uhr? Treff vorher bei mir und dann entscheidet die Läuferzahl die Pkw-zahl. Hinterher gern wieder Kaffee und Kuchen bei mir.
Teilstrecken ca bis Kohlmühle 12, bis Hohnstein 20-22 km. Oder Kohlmühle bis zu mir ca 23. Zeitdauer komplette Strecke mindestens 4 Std.
Es geht auf und ab im Gelände, wenig Asphalt. Und man sollte ein Auge für rote und blaue Punkte an Bäumen haben.

LG

Jo

Termin passt und nen langen im Gelände brauche ich für Rennsteig auch noch. Bin dabei. Schatz macht Supporter mit PKW.

Würdet ihr euch denn im Tempo dem Langsamsten anpassen?

4 Stunden auf 35 Kilometer schaffe ich in dem Terrain nämlich nicht.

menno :-(

fahren am Männertag weg und kommen erst Sonntag wieder, aber vlt sollte ich mich so als Hermine dann erholen hihi

Ich bin auch dabei

Und ich fände es sehr schön, wenn wir nicht nur zu dritt wären, sondern sich weitere Interessenten anschließen würden. Das Lauftempo richtet sich nach dem Langsamsten, Gehpausen sind nicht ausgeschlossen. Ich will nämlich die Strecke genießen.

Ich halte heute mal Familienrat, ob wir da was vorhaben

Welches Teilstück ist denn schöner, das bis Hohnstein oder das ab Kohlmühle (20-25 km reichen mir, laufe am Rennsteig nur HM)?

Hainersdorf -> Kohlmühle

war für mich abenteuerlich, da ich den Weg quasi suchen musste. Sicher sind Markierungen da, aber durch das Hochwasser 2010 ist eben noch nicht alles wieder hergerichtet, so dass man Umwege in Kauf nehmen muss.
Der Malerweg an sich ist (denk ich) leichter zu finden. Rosamia guck mal bitte, wie du von dir nach Goßdorf-Kohlmühle kommst, das ist die Bahnstation da. Linie Bad Schandau -> Neustadt -> Pirna. Vllt musst du erst mit der S-Bahn nach Schad Bandau (;-))und dann mit der Städtebahn Richtung Sebnitz. Zurück fährt von hier auch ne Bahn nach Pirna -> S-Bahn nach DD. Oder dein Mann holt dich ab zum baden/saunieren ins mariba. :-)
Bei dem Stück Malerweg handelt es sich um diese Etappe http://www.saechsische-schweiz.de/malerweg/etappen/etappen-details/3-etappe.html in umgekehrter Reihenfolge. Treppentraining inklusive. Die Gautschgrotte als kleiner Abstecher kurz vor Hohnstein soll nicht schlecht sein.
Zum weiteren lesen gibt es auch hier speziell fürs Polenztal Infos: http://www.wanderpfade.de/?wp=370 oder hier http://www.naturschutz-fuessel.de/Polenztalweg%20gesamt.pdf, wobei wir letzterem Link folgend in umgekehrter Richtung laufen.

Mitte Mai sollte es, wenns nicht grad tagelang geregnet hat, unterwegs relativ trocken sein, so dass normale Stabilschuhe ausreichen und man nicht unbedingt Trailer braucht.
Bis dahin ist auch noch ein Stück Zeit, in der ich versuchen werde, die Strecke zu erstellen und per gpies hochzuladen. Da es versorgungsmäßig auch bissl mau aussieht so mitten in der Prärie... Goßdorf-Kohlmühle ist eine Möglichkeit (ca 10-12 km), das nächste Mal in Hohnstein/am Hockstein (ca 12km) und das Reststück nach Neustadt (ca 12-14km). Für die Teilstücke sollte man/frau sich selbst versorgen können via Rucksack, Gürtel... Rucksacklaufen ist doof... zumindest bei ca 2,5-3kg Zusatzgewicht für Getränke und Arbeitssachen... hab ich jetzt zwei Tage gehabt...
Achso... man möge nicht meinen, auf 10-12km brauch ich nix... bei 20° im Schatten braucht man mehr als bei Temperaturen um 0°!
Vielleicht schaff ich es auch, speziell Hohn/Hockstein -> Nst noch zu testen.

Würde mich sehr freuen, wenn wir eine kleine Truppe zusammen bekommen. Start ist in Amtshainersdorf (bei Sebnitz) und Ziel in Neustadt. Und sollte sich hier an dieser Stelle sonst keiner melden zum mitlaufen ab AHD, hab ich heut auch ne Strecke von Nst nach Ulbersdorf... der nächste Ort nach AHD... gefunden, die die Fahrt dahin erübrigen lässt und uns ggf mehr km schenkt.

Achso... falls sich jemand fragt, warum gerade Himmelfahrt... das ist ein Feiertag, bei dem sicher einige unterwegs sein werden (sollte uns nicht stören, hintereinander geht immer), der Fr danach ist vielerorts Brückentag und so hat man immer noch was vom langen WE. Alternativ dazu geht noch der Sonntag an diesem WE, also der 12.5. Aber dann bitte umgehend hier melden.


Laufen formt Körper, Geist und Seele.

PS in Sachen Tempo...

da die Anstiege tw anspruchsvoll sind und wir da gehen müssen (Brandstufen zB), richtet sich das Tempo natürlich nach dem/der langsamsten. Und 4 Std... ich glaub, das ist auch schwer zu schaffen, wenn man den Lauf genießen will. :-)


Laufen formt Körper, Geist und Seele.

Autosupport

Princess schreibt, Thor macht Autosupport?!
Was heißt das? Zufällig, dass er an die Kohlmühle fährt *liebguck*
Dann könnte ich ja mein Auto schon ans Ziel stellen. Mit den Öffis hab ich nämlich nicht wirklich Lust. Ich laufe schon seit 1,5 Jahren mit Rucksack, kein Problem, aber es ist ein Unterschied, ob ich da nur meine Getränke und Laufdinge drin hab oder mein ganzes Gerassel inklusive Saunazeug mit mir rumschleppe. Naja vielleicht finden wir logistisch noch eine Möglichkeit, ist ja noch bissel Zeit...

Lauf geniesen und Zeit lassen klingt gut und wenn ich nur 2/3 mitlaufe, könnt ihr den Rest ja hetzen :-)))

geklärt

wir haben Himmelfhart nichts vor und ich bin dabei

Tempo

wird nach dem OEM völlig überbewertet und ich werde vermutlich auch noch mit den Nachwirkungen des schnellen Maras zu tun haben, so dass ich mich gern an den langsamsten halte (bitte sofort einschreiten und mich zurückpfeifen, wenn es anders werden sollte - mit mir kann man reden, notfalls auch mal ernst und laut *gins*) und über die Supporterei machen wir uns noch Gedanken, wenn lonelysoul uns die Strecke evtl. mal per Mail irgendwie schicken kann. Zur Zeit habe ich keinen Plan, wo es da wie langgeht und wir eine Straße kreuzen, die Schatz anfahren kann (hab momentan auch nicht den Nerv für sowas, da Handy weg und nächste Woche OEM - bissl viel Aufregung zur Zeit).

Tempo...

Ich denke mal, die Anstiege bremsen dich von ganz allein aus. Ansonsten läufst du als letzte und wehe du überholst. ;-)
Da es so aussieht, als dass wir vier sind (vllt noch Kasi... mal gucken) und Rosamia ab G-K starten möchte, schlag ich vor, wir treffen uns bei mir, drei laufen von hier zum Sebnitztalweg, treffen dann in Goßdorf-Kohlmühle den Malerweg und Rosamia (und vllt Kasi, wenn sie mag), die von den Supportern dahin gefahren wird (werden).
Fahrtroute: Nst -> Hohnstein -> kurz vor Hohnstein in Richtung Bad Schandau abbiegen an der *Entenfarm* (ein Campinglager) vorbei -> nächste Gabelung nach links Richtung Goßdorf, dann kommt man drauf zu. Also an den Bahnhaltepunkt. Ich guck mir das vor Ort noch mal an. Allerdings ist es vom Bahnhof zur Kreuzung Malerweg max ein km.
Will sehen, dass ich die Strecke markieren kann via gpies, vor allem den Sebnitztalweg. Malerweg ist definitiv ausgeschildert und nicht zu verfehlen, Polenztalweg muss ich auch noch mal gucken.

Der zweite Punkt wäre der Parkplatz an der Hocksteinschänke, den finden die Männer sicher auch ohne Wegbeschreibung. ;-)


Laufen formt Körper, Geist und Seele.

Mmh

das klingt sehr verlockend und wäre für den Rennsteig absolut perfekt. Ich werde auch mal den Familienrat befragen und schauen, ob ich noch mal Ausgang bekomme. Reizen würde mich - sofern wirklich gemütlich - die ganze Strecke ;-).

Liebe Grüße,

Kasi

Familienausflug?

Das wär schön, wenn klappt. Deine Männer können dich ja in Nst abholen und so gibt es noch nen schönen Badeausflug mit Sauna.
Zur Sicherheit würde ich vorschlagen, dass wir doch in Pir-Liebethal starten, Rosamia steigt dann in Wehlen mit ein, das sollten dann noch so 20-25 km sein. Ich kriegs technisch nicht hin, die Strecke zu erstellen, weil ich nicht 100 pro weiß, wo es lang geht auf der Karte und momentan auch nicht das Zeitfenster finde, da lang zu laufen.


Laufen formt Körper, Geist und Seele.

Oh wie schön

Jetzt sind wir schon zu fünft.

@lonely: Mach Dir keinen Stress wegen der Strecke. Ich stecke die Wanderkarte ein. Außerdem sind die Wege doch markiert.

Das wird lustig

Fünf laufend quasselnde - ähm quasselnd laufende - Weibsen. Unsere Herren der Laufgruppe halten sich ja mal wieder dezent zurück - okay, ist ja auch Männertag, da haben die sicher was anderes vor :-).
Und verlaufen werden wir uns schon nicht, bisher haben wir noch immer alle unbekannten Wege erfolgreich ins Ziel gefunden.

Ähmmm

ich sag nix. Bin schüchtern, zurückhaltend und introvertiert... kennst mich doch. ;-)

Grad schwer verliebt in WT... voll schwärm


Laufen formt Körper, Geist und Seele.

und...

wehe es wird nich jemietlich, habe nämlich familientagung gehabt und werde euch ein stück begleiten, aber ihr werdet mich schon die Berge hoch schieben :-)

Na, wenn das kein Grund zur Freude ist!

Jetzt sind wir zu sechst.

Supi anreurian

Ich freu mich. Wir beiden nehmen dann sozusagen die Abkürzung? ;-)

Und irgendwelche männlichen Wandergruppen auf der Strecke können sich schon mal frisch machen...

Stärkung

Da wir ja wirklich langsam unterwegs sein wollen/werden (!), könnte man ja als Stärkung zwischendurch ein paar "Kurze" beim Supporter deponieren - ist ja schließlich ne Spassveranstaltung und kein WK! Und warum sollen am Männertag nur die Männer Spass haben?!

ups... Kurze...

Im ersten Moment dachte ich an Kinder, dass C. (er wird im Sommer 10... mal zu Kasi schiel) Gesellschaft hat, doch dann kam *Männertag*... meinst du so was wie Glühwein für den Sommer? Vllt Piccolos? Oder etwa kleiner Feigling? Solange wir die Wegmarkierung noch finden, ist alles ok. ;-) Und so viele Supportertreffstellen gibbet eh nicht, eigentlich nur 2.


Laufen formt Körper, Geist und Seele.

Cool

...ich nehm Caipi :-)

Prosecco is gut

Wir haben ne super Kühltasche. Gibt es Caipi auch in Dosen? Dann ginge das auch. Sonst noch Wünsche?

Lecker!

Prosecco klingt und ich habe heute die finale Freigabe meines Göga bekommen :-). Ob meine drei Männer mitkommen, ist allerdings fraglich und wird wahrscheinlich erst kurzfristig entschieden. Eventuell lassen sie sich mit einer Runde Geocachen und/oder Schwimmbad noch überzeugen...

Ich freu mich!

Liebe Grüße,

Kasi

Was isn Geocachen?

... muss man da nicht irgendwo irgendwas suchen? Lässt sich einrichten, wenn man mir erklären kann, wie das funktioniert. Irgendwas mit GPS war doch das...

Vllt sollten wir dabei auch an die Supporter selbst denken. Nicht, dass wir quasselnd laufenden Weibsen vor lauter prosecco den Weg nimmer finden und die Herren der Schöpfung noch mehr zu tun haben an eigentlich IHREM Tag.
Aber erst mal müssen wir ankommen, der Autos bzw des Fahrens wegen.

Gibt es nicht Whisky in so kleinen Flaschen auch?


Laufen formt Körper, Geist und Seele.

gibt es

Aber die Herren müssen uns ja fahren, das geht mit Alkohol nicht. Und außerdem muss ja dann auch wenigstens einer den Überblick behalten bei so einem angeschwipsten Hühnerhaufen.

Das mit dem Caipi war Spaß

Prosecco ist aber auch ganz nach meinem Geschmack. Im Gegensatz zu Whiskey ;-)

Start in Pir-Liebethal

Nach kurzer Rücksprache mit Petra starten wir am Start des Malerweges. Vllt können sich die von Richtung Radebeul mit den Dresdnern in Pir am Bahnhofsparkplatz treffen und dann zusammen nach Liebethal kommen. Rosamia und aneurian fahren weiter mit bis nach Wehlen und steigen da ins Geschehen ein.
Später gibts dann Kaffee und Kuchen, Philadelphiatorte (mit Erdbeeren) oder Zupfkuchen.


Laufen formt Körper, Geist und Seele.

an die SUPPORTER

ist es möglich, meinen 4beinigen Laufpartner im Auto mitzunehmen, wenn sie schwächelt, ich weiß nicht wieviel sie noch kann aber es soll ja jemietlich werden und da würde ich sie evtl. mitbringen

Geht die Strecke nicht durch den Nationalpark?

... die Lisa will doch bestimmt nicht an der Leine laufen?

Hund kein problem

Hund kann bei mir mitfahren wenn Bedarf.

Frauenlauf

Ich denke es wird ein reiner Frauenlauf? Jetzt habe ich gehört unser Gruppenmanager läuft auch mit. Kommt er im Laufröckchen? ........

Wieso Frauenlauf?

So war das überhaupt nicht geplant.

An den Cheffe hatte ich auch schon gedacht, schön, wenn er mitkommt. Und vielleicht finden sich ja noch weitere Mitläufer.

der Cheffe

ist ein Hermann, vergiss das nicht :-)

Grins

du weißt doch, von wem das kommt. Ohne zu Stänkern geht´s halt nicht. Aber Cheffe im Laufröckchen stell ich mir schon lustig vor (duckundweg).

wenns...

ein Frauenlauf wird, müssen auch die Supporter im Rock!!!!

Oh oh

... da machen meine beiden Männer nicht mit...

Mal was anderes... da wir ja zur besten Kaffeezeit eintrudeln werden, bitte ich um eine Abstimmung zwischen
Yougurettetorte mit Erdbeeren, Schlagsahne und Schmand/Quark; Philadelphiatorte gern mit Erdbeeren, gehen aber auch andere Früchte;
Mohnschecke; Zupfkuchen oder wieder die Quarktorte vom letzten Mal.
Da wir diesmal ein paar mehr sind, würde ich ggf auch zwei Kuchen machen... einen aus der ersten Zeile und einen aus der zweiten. Oder vllt auch Muffins, wenn Kasis Kinder auch dabei sind. Nur nicht gleich wieder Butterkremtorte, auch wenn die als erstes weg war.
Also überlegts euch mal und meldet euch bitte bis spätestens Di (7.5.)


Laufen formt Körper, Geist und Seele.

Kuchen

@lonely: Ich übernehme einen Kuchen aus der "zweiten Zeile", Zupfkuchen und ähnliches kann ich gut. Zur ersten Zeile kann ich nichts sagen.

Nee, ich mach schon zwei Kuchen, kein Thema

nur hab ich die wegen Arbeitsintensität so geteilt. Und so nen lecker Zupfkuchen... hast du etwa auch das Rezept von meiner Kollegin???
Hab am ZGLW-WE auch Fr lange in der Küche gestanden, weil ne Freundin sich Butterkremtorte für die Jugendweihe gewünscht hatte... hat geschmeckt, ist aber seehhrr kcal-lastig...


Laufen formt Körper, Geist und Seele.

Ich ess alles :-)

du mußt dir aber nicht so viel Aufwand machen! Nur wenn es zeitlich wirklich passt!

Karottenkuchen....

auch?! Leider hab ich das Rezept dazu verbummelt... der war echt lecker.

Aber NEIN, keine Bange. Wenn ich auch manch anderes nicht wie gewünscht pack, aber den Kuchen krieg ich auf die Reihe... mit WT im Ohr... und als gelernte Konditorin...


Laufen formt Körper, Geist und Seele.

WT

jetzt klär mich mal auf, wenn '96 gegründet dann weiss ichs hihi

WT =

Withim Temptation... eine geniale Band aus den Niederlanden... schon live erlebt u.a. auf Königstein... einfach nur g**l, wenn man auf diese Art Musik steht. Der Kontrast zwischen schwarz und weiß, hell und dunkel (nicht nur in der Stimme in dem Fall)...

http://www.youtube.com/watch?v=qbdlPaaoG_8&list=RD02KFwLYVJFCUQ


Laufen formt Körper, Geist und Seele.

:-)

dann war meine Vermutung richtig. Ich backe noch paar Cookies. Hat einer das Rezept von den E-Riegeln vom Nachtzechelauf?

Woher das Zupfkuchenrezept ist, weiß ich nicht.

Habe lange keinen mehr gebacken, aber das ist doch mal ein Anlass.

Ich wusste übrigens noch nicht, dass Du Konditorprofi bist.

schlechtes Gewissen

Ihr macht mir jetzt aber echt ein schlechtes Gewissen. Ich hasse Küche und alles was damit zu tun hat. Kann zwar auch bissl kochen und backen - mache es aber nicht gern. Kann ich wenigstens was anderes beisteuern (außer den Prosecco natürlich, der steht schon im Flur und muss nur noch in die Kühltasche)?
Ach - und was war noch mal der Grund unseres Zusammentreffens? Das hab ich jetzt totaaal vergessen. Nicht dass ich dann falsch gekleidet bin (lach).

irgendwas

mit laufen, die Frauen als Männer und andersrum oder so ähnlich ;)

was soll ich denn mitbringen?

Bitte macht mal einen Vorschlag, aber bitte was zum Kaufen, ich habe leider am Vortag wenig Zeit, vielleicht ein paar Riegel?
Weiteren Prosecco oder andere Getränke?

Wie jetzt... andersrum laufen?

Also rückwärts? Himmel... det geht nicht auf der Strecke... ;-)

Rosamia... wie wäre es mit den gelben Riegeln in biologisch abbaubarer Verpackung? Und die bunten (rot/gelb oder grün) runden Dinger dazu... mit Messer. ;-)

Nein im Ernst: Verpflegung für Unterwegs wäre bissl Obst nicht schlecht, vllt Salzsticks oder Brezeln. Dann brauchen wir Tee und Wasser. Ich hab ne 2l-Pumpkanne und ne normale Thermoskanne mit Tee und bring auch Wasser mit, mit wenig und mit kein Sprudel.
Zu bedenken ist folgendes für jeden selbst: Die einzelnen Etappen sind so 11-14km lang, Support ist möglich in Wehlen (Touristinfo Markt?) und Parkplatz Hocksteinschenke. Dazwischen sollte sich jeder selbst versorgen können mit Trinken. Essen bei Bedarf an den Punkten.

Bei mir gibt es dann Kaffee und Kuchen, den Rest Verpflegung und sollte es jemanden geben, der keinen Kuchen mag, einfach melden, dann gibbet ne Wurststulle.


Laufen formt Körper, Geist und Seele.

Alles klar

Ich bringe Obst mit und Salzstangen und etwas Weizenbier für danach.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links