Benutzerbild von zausel1993

hat mich sehr geschockt, gerade auf den letzten Metern vorm Ziel, gerade bei um die 4 Std! Nur MarathonläuferInnen und ihre SupporterInnen und HelferInnnen, können sich wahrscheinlich vorstellen, was das für eine Stelle ist... Es wäre überall furchtbar, aber gerade dort, gerade dann...

Auf der Facebookseite des HH-Marathons hat jemand den Vorschlag gemacht, am Sonntag mit schwarzer Armbinde zu laufen (und zu supporten), als Zeichen der Anteilnahme für Boston und für einen friedlichen Sport. Was haltet ihr davon? Weiß jemand, wo man so was herkriegt?

Zausel, die Hamburg liebt und ihn in diesem Jahr nur passiv erleben wird

Ich bin dabei!

Finde ich gut. Ich kenne das vom Fußball. Aber wo man die herbekommt? Könnte mir fast schon vorstellen, dass die Mara-Messe reagiert und sie dort anbietet!?!?

Lieben Gruß
Tame

Traurig und schwierig.

Igendwie habe ich es schon lange befürchtet, dass mal ein großes Sportereignis Ziel eines Terroranschlags wird. Ganz traurig ist das. Es wurde damit wieder neue Wut und neuer Hass gesät. Und das bei einem friedlichen Event wie einem so großen Volkslauf.

Ich finde es generell auch eine gute Idee, Solidarität zu erklären und Anteil zu nehmen. Aber ich denke auch, dass am Sonntag super Stimmung sein wird und ich mich einem Dauerlächeln am HH-Marathon teilnehmen werde, wenn das Publikum wieder so großartig ist, wie in den vergangenen Jahren.
Irgendwie passt das nicht zusammen: das Lächeln im Gesicht und schwarze Armbinde - ich werde daher lieber darauf verzichten.

Grüße
Uhrli

keine schwarze, sondern wenn eine GELBE Armbinde !!!

Der Boston Marathon hat als Farbe "GELB". Wenn Ihr also eine Armbinde tragen wollt,
dann wählt die Farbe GELB !!!

Ich sehe das auch so wie Uhrli. Ich werde auf jeden Fall mitlaufen.
In (neon) GELB, ... und das nicht weil es die Jogmap S.-H. Farbe ist,
sondern auch um Zeichen uvm. zu zeigen.

Gruss Markus - een neongelbe Löper ut´n Norden

Für mich geht beides zusammen...

Anteil nehmen und zeigen ...und aus vollem Herzen das Leben fröhlich feiern. Das habe ich am eigenen Leib vor 3 Jahren erfahren dürfen.
Aber jede/r von uns wird das auf eiegen Weise tun.

>

Das hatte ich gestern auch schon angedacht...

..nur die Übertragung zu JM hat nicht geklappt.

Sehr schöne Idee Zausel, ich bin dabei.

Der Trauerflor sollte aber "schwarz" sein, denn das ist für mich immer noch die Farbe von Trauer und Anteilnahme.

Uli, auch beim Fussball geht Trauerflor und Torjubel zusammen. Für den einen oder anderen vielleicht widersprüchlich, aber ich meine das wir damit nur die Verbundenheit zu den Opfern und Hinterbliebenen zum Ausdruck bringen.

"Ein Leben ohne Hunde ist denkbar, jedoch sinnlos"

Schleswig-Holstein im Herzen,
BORN im Kopf

für den london-marathon...

...der ja auch am sonntag ist, wurde jetzt vorgeschlagen, dass jeder läufer seine hand auf´s herz legt, wenn er die ziellinie überläuft. finde ich gut, ein schöner kompromiss, um nicht mit schwarzer armbinde zu laufen... bei twitter zu finden, glaub ich... #handsoverhearts
____________________
laufend legt die hand auf´s herz: happy™

wer pläne schmiedet, verhindert die zukunft!

Jeder

Jeder sollte es so machen, wie er es möchte. Ich werde wahrscheinlich eine Armbinde tragen. Hab mir so was schon vor 2-3 Jahren bei Amazon gekauft und habe damit auch schon einen Lauf bestritten. Hab sie damals wg einem Laufbuddie bei diesem speziellen Lauf getragen.

GT

"laufend laufen, laufen wir laufend!"

Boston

RUN FOR BOSTON

Eurer Mitgefühl für die Opfer von Boston und die vielen Vorschläge, am kommenden Sonntag ein Zeichen gegen Terror und Gewalt zu setzen, haben uns sehr bewegt. Aus Respekt vor dem Schicksal der Opfer und deren Angehörigen werden wir ein Armband in den Veranstaltungsfarben des Boston Marathon auflegen. Dieses erhalten alle Teilnehmer bei Abholung ihrer Startunterlagen gratis dazu, und können es am Sonntag freiwillig tragen.

Link

Eine gute Idee und ein sehr schönes Zeichen!

Ich habe die Abbildung des Armbands gesehen und werde es auf jeden Fall tragen. Das ist das Mindeste, was man tun kann. Großen Dank an den Veranstalter!

klasse...

...ich werde es tragen. mit stolz...
____________________
laufend läuft auch für boston in hh: happy™

"man muss es so einrichten, dass einem das ziel entgegen kommt." (theodor fontane)

klasse Idee

Gruß

Andreas

- - -
.*.Schwitzen ist, wenn Muskeln weinen.*.

Coole Aktion!

Dann laufen wir also in Hamburg für Boston!
Vielleicht klappt's ja sogar mit der Quali für Boston! In Hamburg!
:-)

Klasse Aktion

Echt klasse Aktion!

"laufend laufen, laufen wir laufend!"

Sehr gut, natürlich werde

Sehr gut, natürlich werde ich das tragen! 4:09 hätte meine Zielankunft sein können.
LG Britta

Ich hatte es gestern

schon gelesen, dass Gelb die Farbe für die Solidaritätsbekundung sein würde und finde es ausgezeichnet, dass die Veranstalter nun so prompt reagieren. Ich werde meins tragen und falls ich mich auf der Ziellinie daran erinnere finde ich die Aktion "handoverhearts" auch sehr schön.
Bei "meinem" Lauf in Hamburg will ich versuchen die Lebensfreude zu zeigen, die der Terror uns nehmen will.

Gruß, Dominik
_____________________
"Wochenenden zählen nur, wenn man sie mit völlig sinnlosen Dingen verbringt!"

Ich finde die Idee auch gut

Ich finde die Idee auch gut und freue mich das der Veranstalter so schnell etwas aus dem Hut gezaubert hat... meine Armbinde werde ich tragen.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links