Benutzerbild von runner_hh

... uuppppss .... wie konnte denn soetwas passieren ???
Beim "9. Sparkassen-Ostseelauf Timmendorfer Strand - Halbmarathon" neue PB !

Nunja, ursprünglich war ja auch für mich der "Rennsteig SM" auf'm Plan, doch da
privat (sehr spontan) eine neue Whg. gefunden wurde, ist nun am 24./25.05. Umzugs-WE.
Ergo habe ich meine WK-Prio auch angepasst. Statt dem "Rennsteig-SM Finish", doch
eventuell eine neue Marathon-PB in der ersten Jahreshälfte 2013 ???
Diese Entscheidung, eventuell eine Marathon-PB zu schaffen,
fiel nach meinem einzig wahrem Marathon-GEBURTSTAG im Leben.
Das war mitte Februar ( iss ja noch viel, sehr viel Zeit bis Ende April / Anfang Mai ) ...

Die Prioritäten-Verlagerung:
Mir war zwar klar für eine Marathon-PB müsse ich schon etwas mehr machen, ohne jedoch
wieder eine Überlastung meines linken Knie's ( 2. Saison-Hälfte 2012 ) zu bekommen.
Doch das viele WEISS was "FRAU HOLLE" ( oder eher "HÖLLE" ) fallen lies ...
Dann konnte man schon den einen, oder anderen Hamburg/Hannover Marathon Vorbeitungs-Blog lesen ...
Das war mitte März ( iss ja noch viel, sehr viel Zeit bis Ende April / Anfang Mai ) ...

Anfang April zeigte meine JM-März-Statistik: ganze 6 Läufe und wahre und schreibe 58 Monats-gesamt-Km
Oh-Oh, ... so langsam wird's aber Zeit !!! Wo ist doch gleich der (nicht vorhandene)
Marathon-Training-Plan ? ( Pläne, ach ... wer braucht schon Pläne ??? )
Also schaute ich nur auf die nächsten geplanten WK's ...
- am 14.04. - Halb-Marathon "Ostseelauf am Timmendorfer Strand"
- am 21.04. - Marathon in ( meinem Wohnzimmer ) Hamburg
... um diese für den Hannover-Marathon als Vorbereitung zu nutzen. Doch irgendwie ...

Nee-Nee !!! So geht das nicht, da fehlt noch ein "Langer" , der Anfang April gelaufen werden muss!
Ich schaute und fand den "4. Altenwerder Marathon" am 07.04., den ich als "Langen",
gemütlich und langsam in 4:08;01 gelaufen bin ( als Vorbereitung ).
Die weitere Planung war dann der oben geplante Halb-Marathon am Timmendorfer Strand,
als schnellere Trainingseinheit, mit etwas Demmbo, zu nutzen ...

Die Anreise an die schöne Ostseeküste erfolgte am Samstag Nachmittag, mit meiner Freundin,
in die schon bekannte Unterkunft bei zausel1993.
Die Startunterlagen wurden abgeholt und ein Strandspaziergang rundeten den Samstag ab.
Auf dem Weg zum Auto kommen wir noch einmal an der "Lauf-Bühne" vorbei, auf der auch schon
das Siegertreppchen steht. Ich zu meiner Freundin: "Da steh ich morgen bestimmt NICHT drauf " ...
( ... to be continued ... )

Sonntag früh wurde dann ( die noch leichte "KNIE-" ) zausel1993 als
Supporterin nebst der NEONGELBEN FAHNE nach Timmendorf mitgenommen. Dort trafen wir schon
auf dem Parkplatz die nächsten 2 Supporterinnen. Neben Sonnenschein 2010 noch eine private Bekannte.
Mit 4 Supporterinnnen ging "meiner Einer" zum Startbereich (irgendwie schon etwas dekadent) ;-))
Dort trafen und fanden wir Supporterin Nr.5 - auch Teeblüte war vor Ort, um aber primär
Ihren Uhrli anzufeuern, der kurz vor unserem Eintreffen auf der "10-Km-Strecke" gestartet war.
Bzw. die Beiden kleineren "Teeblüten" (etwas später) über die 5-Km-Strecke zu Supporten.
Dank Wendekurs konnten auch wir Uhrli's Laufstyle noch 2x vor seinem Zieleinlauf bewundern.
Doch wo waren überhaupt meine NEONGELBEN - HM - Mitläufer ??? jeke und cruiser-marathon
Kurze Zeit später fanden auch wir 3 HM-Läufer uns und natürlich war die Zeit bis zum Start für
uns HM-Läufer zu kurz um mit jeder Supporterin ausgibig zu klönen ...
Kurz vor dem Start bekomme ich noch mit, das es noch eine weitere (virtuelle) 6. Supporterin gibt.
Auch Tame möchte wissen wie der WK für die NEONGELBEN "läuft" und dann
gleich zu erfahren in welchen neuen Renn-Schlappen ich den HM laufen will ... ( Brooks T7 Racer )

Pünktlich zum Start verziehen sich die restlichen Wolken und die Sonne kommt voll durch - schön !!!

jeke ist in der "Rennsteig SM-Vorbereitung" und meiner einer nun eben nicht mehr.
Daher passten unsere (Vorstart-)Rennstrategien irgendwie nicht zusammen ...
jeke wollte eher ein "gemütliche" 5:30er Pace laufen, und meiner Einer ... eher einen
"schnelleren Trainingslauf" ... in einer Pace von ~ 4:45 ...
Es wird "runter-gezählt" (ohne Startschuss) und das HM-Rennen beginnt ...
jeke und meiner Einer starten und laufen erst einmal zusammen ...
für den 1.Km brauchen wir ganze 4:40 Minuten !!! ... das ist jeke zu schnell und er schickt mich vor.

Vor mir erblicke ich in den "Massen" dann cruiser-marathon und laufe zu Ihm auf.
Kurzer (500 Meter) Small-Talk dann hab ich mich eingelaufen und starte das Überholen anderer Läufer/innen. Das macht spass ...
Ab dem 2.Km pendelt sich meine Pace (gleichbleibend) bei < 4:30 ein, ohne das ich auf die Uhr schaue.
Ich suche andere Läufer/Innen, mit denen ich mitlaufen kann - quasi mich drannhängen kann,
doch überhole immer wieder nur ... nach 2,5 Km erreiche ich den nördlichen
Wendepunkt. Jetzt kommt die Sonne von vorn. Ich grüsse die anderen Beiden NEONGELBEN, die den Wedepunkt
noch vor sich haben. Wieder zurück zum Start/Ziel suche ich wieder vergebens "Pace-Mitläufer/Innen.
Kaum laufe ich auf jemanden auf ... schon ist Er/Sie überholt.

Ab ca. Km 4,5 bis 5,2 folgt ein Supporterinnen abklatschen/grüssen/winken, denn unsere Supporterinnen haben sich schön verteilt.
Erst sehe ich meine Freundin mit unserer Bekannten, dann folgt Sonnenschein 2010 und nach der 5Km-Marke (Start/Ziel)
folgt zausel1993 mit Teeblüte und Uhrli ...
Aber nicht nur ich habe diesen tollen Supporterinnen-Service, auch die anderen Beiden NEONGELBEN haben das ...

Meine ersten 5 Km sind in 22:50 Minuten erledigt und zausel1993 schreit mir noch zu: "Ich wäre zu schnell ... (unterwegs)".
Ich zurück:"Das bin nicht ich, das sind die Schühe ..."
( Tja, wenn zausel1993 wüsste, das ich schnell laufen will, doch das hatte ich für mich behalten ... )
Bei Km 6 habe ich ein Gruppe gefunden die eine Pace von ~4:35 laufen. Ich laufe rann und sehe dann 20 Meter vor uns ein Fahrrad.
Schau kurz intensiver in die Runde und entdecke eine Frau. Aahhh ... das muss die führende Frau sein!
Doch warum macht die Frau die Pace ? Nach weiteren 100-200 Metern lösst sich die führende Frau von
der Gruppe und läuft der Gruppe weg. In der Gruppe will nicht wirklich jemand die Führungs-Pace machen,
also beschliesse ich mit einem kleinem Zwischenspurt zur führenden Frau aufzuschliessen. Keiner kann uns
folgen und wir ziehen der Gruppe davon. Bis zum südlichen Wendepunkt bei Km 7,5 erarbeiten wir uns einen
Vorsprung zur Gruppe von ca. 200 Metern.
Erst jetzt frage ich Sie war Sie heute laufen will, bzw. als Zielzeit geplant hat. Ihre Antwort erstaunt mich ...
"Sie will NUR ankommen und habe keine Zielzeit. Sie wundere sich selbst, das Sie führende Frau ist.
Freut sich aber über diese Tatsache. Wir wechseln nur kurze Sätze und ich erfahre Ihre PB liegt bei 1:30;xx !
Ich noch zu Ihr:"Ich hab auch nichts vor ... na dann los."
Gemeinsam laufen wir nebeneinander erst bis zur 10Km-Marke (Start/Ziel in 45:19) und weiter wieder bis zum
nördlichen Wendepunkt (Km 12,5). Als ich bei unseren Supporterinnen vorbei kommen mache ich ein kleines
Witzchen in dem ich etwas lauter schreie "Ich bin erste Frauau, Ich bin erste Frauau ..."
Was die Zuscher zum Schmunzeln und zu Kommentaren bewegt.
Dann wie aus dem Nichts plötzlich ein: "Hey M....., grüss dich - das sieht super aus - weiter so ! "
Es war die Frau von cruiser-marathon die mich dank dem NEONGELBEN Shirt
erkannt hatte. Das war eine schöne zusätzliche Überraschung !
Unsere Pace liegt jetzt knapp über der 4:30 - Meine Begleiterin sagt: "Ich sehe noch so locker aus" und
"wenn ich wolle könne ich ruhig (schneller) vorlaufen". Ich erwiederte nur, dass ich es vorziehe lieber
weiter gemeinsam mit Ihr zu laufen. Das wäre schöner sich weiterhin gegenseitig zu ziehen. Doch bis zum
nördl. Wendepunkt bin ich der Hase und gebe die Pace vor. Meine Begleiterin folgt (dankend) leicht versetzt.
Ich sehne das Wasserloch nach dem nördl. Wendepunkt herbei, denn es ist nun doch erheblich wärmer geworden.
( so. ca. 14°C ). Wendepunkt umrundet und 2 Becher Wasser geschnappt. Einen kleinen Schluck getrunken,
mit dem grossen Schluck den Mund ausgespühlt und Becker Nr. 2 in den Nacken gekippt. Tat das gut !
Auf der Gegengerade endecke ich die 2. Frau. Unser Vorsprung ist ca. 80 Meter. Vor mir sehe ich 4 Läufer,
ich versuche aufzuschliessen was auch gelingt und überhole die Gruppe problemlos. Wieder kann uns keiner
folgen. Unsere Pace ist wieder bei 4:30. Bis zur 15Km-Marke (Start/Ziel in 1:07:58) können wir die Pace halten.
Vorher holte ich mir bei meiner Freundin noch "Doping-Küschen" ab. Die Sonne brannte die letzte 2,5 vor vorn
und ich brauchte erneut 2 Wasser-Becher, dabei habe ich mir eine 5 Sekunden Geh-Pause gegönnt.
Unsere NEONGELBEN Supporterinnen versuchten uns ordentlich zu pushen. Beim wiederanlaufen sah ich mich
um, schloss wieder zur führenden Frau auf und sagte Ihr. Die 2. Frau habe uns gleich eingeholt. So war es dann auch.
Die Beiden Frauen begrüssten sich sehr fair redeten kurz. Und so liefen wir ein paar 100 Meter zu dritt.

Bei Km 17 wechselte dann die Führung der Frauen, weder meine Km-lange weibl. Begleitung noch ich
folgten nun der führenden Frau, die wirklich noch sehr fit aussah und uns locker davon lief.
Auch ich musste nun kämpfen um die Pace von 4:40 , für die nächsten 2Km bis zum nächsten
Wasserloch zu halten. Vor dem Wasserloch umrundeten wir (2. Frau und meiner Einer) den südl. Wendepunkt.
Dabei achtete ich darauf wie gross die Lücke bis zur 3. Frau ist und zeigte Diese meiner Laufbegleiterin.
Der Vorsprung war beruhigend gross! Auch achtete ich auf die anderen Beiden NEONGELBEN und war
erstaunt das jeke doch so schnell unterwegs war. Auch cruiser-marathon sah gut aus.
Dann endlich das Wasserloch - 3 Becher erfrischten mich. Tat das gut ... und weiter.
Beim 19 Km-Schild schaute ich auf meine Uhr 1:36:37 ... und in meinem Kopf begann die Rechnerei ...
Ich sagte meiner Begleitung: "Ich würde gerne eine PB versuchen" ...
Sie antwortete: "Na dann mach" und "viel Glück dabei" ...
Also nochmal kontrolliert Hackengas auf 2,1Km ... Ich zu mir selbst: Ist wie eine letzte IV-Einheit.
Für die nächsten 2Km (ges. km 21) brauchte ich genau 9:00 Minuten und mit einer Pace von 4:10 flog ich ins Ziel.


Uhr stoppen und erstmal tief durchatmen. Und plötzlich war ich von fast allen NEONGELBEN SUPPORTERINNEN
umgeben und wurde beglückwünscht.
Kurz darauf kam die 2. Frau ins Ziel und bedankte sich nochmal für die Lauf-Pacemaker-Begleitung.

Erst jetzt schauen ich auf meine Laufuhr und realisiere nicht gleich das ich eine neue HM-PB habe !

Ich warte noch auf den Zieleinlauf von jeke ... der 5 Minuten nach mir im Ziel ist.

Seine ersten Worte zu waren: "Eine 1:41:xx, ich muss doch einen an der Waffel haben !" - GLÜCKWUNSCH JEKE ! ;-))

Im Zielbereich wurde ich dann von einem (mir nicht bekanntem) Jogmaper angesprochen,
der wohl schon viele (meiner) bisherigen Berichte gelesen hat ...
(Sorry: wer warst du noch gleich ?)

Auf der Heimfahrt gab es dann für mich noch ein grosse Überraschung ...
Ich bat meine Freundin mal via Handy Online zu schauen wie meine genaue Zielzeit ist. Die Antwort war:

1:36;08 damit war die PB bestätigt - Gesamt 24. Läufer und AK 3.
... tja, da schafft man(n) mal ein AK-Treppchenplatz und ist bei der entsprechenden AK-Siegerehrung
nicht mehr vor Ort weil ich nun wirklich nicht damit gerechnet habe, und sehr zeitnah zum Duschen bin.

Der Hamburg-Marathon wird nun (nur) als ein letzter Langer, etwas gemütlicher,
mit viel Spass gelaufen, als Vorbereitung für den Hannover Marathon.

Vielen Dank an die SUPPORTERINNEN

Gruss runner_hh - CU in Hamburg / Hannover

5
Gesamtwertung: 5 (2 Wertungen)

Sehr cool gelaufen!

Ohne Plan, dafür mit Küschen-Doping!
Da kann's für Dich nächste Woche in Deinem Wohnzimmer ja nur gemütlich werden!
Fetten Glückwunsch zur PB!!!

Gruß, Dominik
_____________________
"Wochenenden zählen nur, wenn man sie mit völlig sinnlosen Dingen verbringt!"

Der mit den Frauen läuft

für die nächste PB suchst du dir dann eine leichtfüßige Äthiopierin ;-))

Sehr gut gemacht, Glückwunsch!!! Wozu stornierte Rennsteigstarts doch so alles gut sind ;-)

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Gut gemacht...

... du nordischer, ungeduldiger, neongelbe Löper ut´n Norden :0)))!! Freut mich sehr für dich...

Aber wo wir gerade bei T-Shirt sind :0(... psssssssttt... du solltest es mal wechseln, es sieht auf den Bildern so gelb aus (Schweiß?)!! Jecke's dagegen schön weiß. :0)))))))

Gruß, Kaw. :0)

Wow, ich glaube, ich muß

Wow, ich glaube, ich muß dringend meine Vorbereitung nächsten Herbst/Winter überdenken. Sag' mal schnell, meinst Du, es liegt am Umzug oder am wenig- bzw. höchst-dosierten Laufen...?

Herzlichen Glückwunsch, das hast Du super gemacht, 2013 wird scheinbar Dein Jahr!!!

Bis in ein paar Tagen,
LG Britta

Gratuliere ganz herzlich,...

Du Rennflitzer, Du! :o)

Lieben Gruß Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

Glückwunsch

Klasse, hört sich nach einem schnellen Spaßwettkampf an. Und die schnelle Pace bis zum Ende durchgezogen, beziehungsweise am Ende sogar noch gesteigert.

Glückwunsch zur PB.

Bis zur HHMPP
Uli

Und ich sach noch...

... was ist bloß mit runner_hh los?! Der läuft wieder so verrückt unregelmäßig!
MakesIT: na, wenn der mal nicht wieder etwas vorhat!
Klar: Trainings-MT und dann HM in PB - typisch Du!!
Ganz dolle Glückwünsche!!

Marathon Geburtstag

Jetzt folge ich Deinem link zum Marathon Geburtstag - den es ja nur einmal im Leben gibt - fand ich irgendwie originell und habe schnell meinen ausgerechnet - und - er WAR GESTERN!

Manchmal ist man eben zu spaet...

Glückwusch euch beiden

Glückwusch euch beiden Rennsemmel ;-).. tolle Leistung. :-)

Auch hier nochmal

ganz ganz fetten Glückwunsch!!! Dank zausel war ich ja ganz schnell über die neue PB informiert und habe wirklich nicht schlecht gestaunt! Aber dass du jetzt nen Mara von 4:08h ganz langsam und gemütlich nennst, finde ich nicht nett, gar nicht nett, tstststs ;-) Genau, diese Rennschlappen haben`s mir ja angetan...

Lieben Gruß
Tame

Die Rennschlappen

passen perfekt zum sonstigen Outfit - und auch so war das mal wieder eine tolle Aktion von Dir und ein schöner, bebilderter Bericht. Gratulation zur PB "wider Willen" - ach nee, geplant natürlich.

Riesenglückwunsch zur PB

Du kannst es nicht lassen, Frauen zu hasieren, oder? ;-)

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

nicht schlecht...

...herr specht - äh hase! dann kannste ja in hh so richtig rollen lassen...
____________________
laufend gratuliert zur pb: happy™

wer pläne schmiedet, verhindert die zukunft!

Von solchen Trainingsläufen

kann meinereiner nur träumen!

Fette Gratulation!
Wir sehen uns in HH!

:-)

Voll blöd ...

finde ich solche Beiträge, echt demotivierend; und so was von selbstbeweihräuchernd und selber-auf-die-Schulter-klopfend ...

Ach, was, Buddy, haste mal wieder super gemacht! Und du glaubst ja nicht, was du noch erreichen könntest, wenn du mal strukturiert trainieren würdest; aber diese Sprüche hast du ja schon oft genug gehört....und trotzdem aus dem Nichts diese neue PB hingelegt. Du bist einfach unglaublich!

Wir seh´n uns!

Volker



Jogmap Schleswig-Holstein - neongelb beflügelt

Wünsch dir mal alles Gute

Wünsch dir mal alles Gute zu deiner neuen PB.
PB's im Training zu Laufen ist eine schöne Sache ;-))
Vielleicht ziehst du mich auch mal zu ner PB.

LG aus dem Süden

.....Der Schmerz geht, Aufgeben bleibt für immer!.....

Vielen Dank für die Lüge

Hi Markus! :-)

Vielen Dank für die Lüge ... :-) ... nicht ich sah beim HM gut aus - sondern meine Frau (die sieht eh immer gut aus... :-) ...) ... Junge - ich bin fast gestorben auf den lt. 3 Kilometer ... :-) ....

Herzlichen Glückwunsch zu der Zeit - und dann noch PB. Super! :-)

Ich sag ja immer Timmendorf ist eine schnelle Strecke - und wo kann man/frau schon während des ganzen Laufes auf die Ostsee schauen? - Das geht nur beim Ostseelauf in Timmendorfer Strand.

Schön - Dich mal wieder gesehen zu haben!

Ich drück Dir ganz fest die Daumen wg. HH und Hannover!

Gruß auch von Petra!

Hoffe - wir sehen uns mal bald wieder!

Gruß aus Eutin
Klaus :-)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links