Benutzerbild von MagnumClassic

Die Umstellung von Ultra auf etwas schneller ist ja schon heftig und bei diesem Winter sowieso. Dennoch war mein Training gar nicht mal soooo schlecht, trotz der ein oder anderen Panne (ich berichtete) und trotz dass meine rechte Pobacke immer energischer auf ihr Dasein pochte. In weiser Voraussicht hatte ich schon eine Sportmassage gebucht, um für die Generalprobe beim Osterlauf in Rheinzabern gewappnet zu sein, nachdem ich schon den Hesselauf, meinem Heimatzehner, vergeigt hatte. Der Bewegungsablauf war eingeschränkt, kurzum, es lief unrund.

Da mein Allerwertester in der Folgewoche die 4 x 3000 m auf der Bahn dagegen recht gut toleriert hatte, ließ meine Muttivation für Rheinzabern schon wieder steigern. Die Wiedersehensfreude mit der Kirschenfamilie tat ihr Übriges. Dank eine Unfalls auf der Karlsruher Südtangente, schaffte ich es gerade noch, Cherry65 in der Meute ausfindig zu machen und keine halbe Minute später ging's schon los. Doch schon sehr bald zeigte sich, dass diese Generalprobe für den A.... war. Im wahrsten Sinne des Wortes! Ich musste froh sein, bei diesem Halbmarathon noch unter 2 Stunden reinzukommen!

So schön das Drumherum war (die Cherry-Zwillinge sind sooooooo süüüüüüüüüüüüß und gedeihen prächtig!), so klar war, dass da etwas mit meinem Bobbes nicht stimmte. Also ab zum Doc, der meinen blockierten Ischias gleich von seiner misslichen Lage befreit hatte.

Auf meine Frage, wie ich das denn in Zukunft vermeiden könne, meinte er: "mit Bewegung. Vor allem mit Laufen!" Aha.

;-))

4.333335
Gesamtwertung: 4.3 (6 Wertungen)

na suuuuper...

...is wohl auch dieses 'pseudo-ischias'. also is schon ischias, aber eigentlich auch nich.
kommt vom piriformis, der drückt aufn nerv...die pein hatte ich letzten herbst. hat mir frankfurt versxxt.
gibt auch schicke dehnübungen dafür...
____________________
laufend drückt mc für nen schnellen hamburger die daumen: happy™

wer pläne schmiedet, verhindert die zukunft!

Meine auch!

Ich meine die rechte Pobacke! Mußte unbedingt einen Sprint im Garten um Regentonne und sonst was hinlegen.... Jetzt habe ich den Salat!!
Machen wir Bobbes-Humpeln?

Oder

wir gründen hier eine Po-(Selbsthilfe)Gruppe! :-)

Übel, übel, übel. Ich

Übel, übel, übel.

Ich hoffe, Dein Arzt hat Dir wenigstens mehr Bewegung verordnet? Weniger schwimmen und radeln, dafür mehr laufen? ;)

Solch schmerzhafte Erfahrung machte ich anno 2011 - mitten in einen 10-km-Wettkampf! Da sah mein Zieleinlauf nachher aus, als ob ich einen Pfannkuchen in meine Hose gelegt oder jemand einen Besenstil rektal eingeführt hätte:

------------------------------------------------

Laaaaauf, MC, laaaaaauf!!

Auch wenn ich mich wiederhole: Schnüre die Laufschuhe und ab auf die Piste.

Es war schön, Dich mal wieder zu treffen und zu Gast zu haben, auch wenn es viel zu kurz war. Für die eingeklammerte Passage stimme ich Dir gern zu, das sind sie auch, wenn man sie nicht nur zu einem Kurzbesuch um die Ohren hat.

cherry65

Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient

MC...

... Um bei Ultras schneller zu werden mache ich es so, ich laufe am WE, wenn es sich irgendwo in der Nähe anbietet, einen schnellen 10er. Oder bei einem längeren Trainigslauf, wird richtig Tempo eingebaut...

Sonst die Läufe, immer schön locker und lang...

Diese Bahnläufe! Ob diese wirklich für "ULTRA" geeignet sind!?...

Bei den schnellen 10er oder gar 15er, kannst du dich erstens immer mit anderen Läufern messen und du kommst deinem Laufrhythmus näher... Wann werden Ultra-Trails mal auf dem Sportplatz absolviert ;0)!?

Hey, du bist schon lange genug dabei, um deinem Körper einen eigenen Plan zu schmieden! Du brauchst keine mehr die für die Allgemeinheit gestrickt wurde...

Also Bewegung ist schon richtig, aber "Wie", dass weißt du doch am besten :0)...

GLG, Kaw.

Doofer Spruch des Arztes!

Ich glaub wir machen eine Heulgruppe auf - bei mir ist auch grad üble Unlust vorhanden. Und das Umfeld stimmt auch nicht.

Kopf hoch, MC, viel hilft nicht immer viel! Manchmal ist weniger mehr. Nur Mut, das wird schon. Wir laufen HH nur zum Spaß - und vergessen die Ambitionen! Dann wird's bestimmt toll.

Wobei - wenn ich so lese mehr als 15000 - da vergeht mir schon fast die Lust. So einen Riesenlauf hab ich noch nie gemacht. Bisher eher so die kleinen, aber feinen Veranstaltungen.

Schön das mit den Kirschen! Das freut mich zu lesen. Alles Gute weiterhin.

Bewegungsmangel ;-)

Zum Glück bist du so lauferfahren, dass dich eine missglückte Generalprobe nicht allzu sehr verunsichert (hoffe ich da richtig?). Ich drück die Daumen, dass du bis Hamburg wieder perfekt gesund sein wirst!

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

In HH ist der Bobbes vergessen! :o)

Wenn der Doc das wieder richtig sortiert hat, wird alles gut!
In HH liegt kein Schnee und dann wird durch rumrutschen auch nix neu blockieren.
Das kann, wie Du vielleicht bei mir im Januar nach Rodgau mitbekommen hast, fiese langwierige Folgen haben, die ich Dir unter keinen Umständen wünsche!
Deshalb wars genau richtig, noch mal nachgucken zu lassen.

Ich wünsche Dir für HH einen tollen Lauf und vor allem die Fitness, die Du Dir die letzten Wochen dafür fleißig antrainiert hast!

Vielleicht sehen wir uns dort ja...wenn noch ein kleines Wunder geschieht!

Lieben Gruß Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

Cherry

ist das jetzt nicht ein bissle viel verlangt?? Mal gucken, ob ich mich noch zum Laufen aufraffen kann! ;-))

@Kawi
Trailige Bahnen müssen noch erfunden werden, aber für Hamburg tut es die Kunstoffbahn! ;-) Das mit dem Plan war ein Versuch wert, sozusagen Trial and Error. Nach Hamburg heißt's dann wieder Trail - allerdings ohne "allgemeinen" Plan und hoffentlich ohne Error! ;-))

@fazer
Mach' dir wegen der Läufermassen keinen Kopp! Als Landei mag ich das zwar normalerweise auch nicht, aber in Hamburg stört das nicht weiter! Liegt's an der norddeutschen Luft oder an der Mega-Stimmung an der Strecke? Am Adrenalin? Oder schlicht daran, dass Hamburg so eine tolle Stadt ist (meines Erachtens die schönste unter den Größstädten in D.)? Was auch immer dich gerade bedrückt, das WE ist eine gute Ablenkung und wird dir guttun! Hast recht, sehen wir die Ambitionen nicht mehr so eng und gucken lieber, was geht und haben dafür jede Menge Spaß, zumal ja Zielzeitkorrekturen jetzt ohnehin unumgänglich sind.

@Carla
Ja, deine Odysseen - sowohl im positiven (z.B. deine PB-Serie) als auch im negativen Sinne (Rodgau-Nachwehen) - habe ich verfolgt. Erstere sind Inspiration, Letztere sind eine Warnung, d.h. sie waren für mich Anlass, nochmals nachzulesen - im Sinne von "hatte carla nicht auch schon das gleiche Problem? Was hatte sie damals dagegen unternommen?" Das ist ja das Schöne hier, dass man voneinander lernen kann und damit zu

@Sonnenblume2
die Laufuhr ist inzwischen richtig eingstellt! Vielen Dank für den Tipp!

:-)

Trailige Bahnen nennt man

Trailige Bahnen nennt man Finnenbahn ;)

------------------------------------------------

MC was folgern wir daraus?

Laufen ist für´n Arsch ;-))
LG, KS

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links