So... eben eine kleine Runde gedreht, also gejoggt. Aber nach 1,8 km kam der Motivationsbremser... blöd, dabei war das Wetter doch recht gut, sonnig und ein wenig Wind. Und mein Vorhaben war eigentlich ein anderes, nämlich heute mal die Runde zu verlängern. Aber nein, ich bekam plötzlich Nasenbluten. Also erst mal Taschentuch rausholen und ein paar Meter normal weitergehen, bis sich die Lage wieder beruhigt hat. Nach gut 200m hatte ich das Gefühl es geht wieder. Also wieder angetrabt... und weiter gings mit Schniefatmung - und das war nun gar nicht förderlich für das Laufen, zumal es auch noch ein gutes Stück bergan ging. Aber ich habe mich tapfer den Berg hochgekämpft.. und ich lebe noch ;-). Allerdings hat das blöde Nasenbluten bis heim nicht wirklich aufgehört... und so sind aus gewollten 5 km nur knapp 4 geworden.

Aber der nächste Lauf kommt bestimmt..

in diesem Sinne

Sport frei!!

0

Google Links