Benutzerbild von dusselliese

an Kasi504 und Rosamia zum tollen Finish in Berlin!!!

LG Petra

Danke

Herzlichen Glückwunsch besonders Kasi zur neuen PB. Genial!

Mit hats gut gefallen. Super Wetter, tolle Stimmung ein schöner Vorgeschmack auf September.

Meine Zeit war wiedermal Punktlandung. Ziel war 2 Stunden 5 und die Zeit war 2:04:37. Und das ohne auf die Uhr zu schauen zwischendurch. Ich kann mein aktuelles Leistungsvermögen meist ganz realistisch einschätzen, deswegen bin ich sehr zufrieden.

Gratulation

An unsere beiden "Berliner". Schön, wenn alles gepasst hat und ihr zwei zufrieden seid mit dem Erreichten. Genau so soll es sein.

Dankeschön!

Ich kann mich Rosamia nur anschließen, nach dem Start hat einfach alles gepasst :-). Vorher war es bei mir doch noch etwas turbulent, da meine Schlafgelegenheit kurzfristig absagen musste und die Anreise aus Cottbus doch etwas chaotisch ablief. Nichtsdestotrotz stand ich pünktlich zum Start NEBEN dem Startblock D und haderte kurz mit den unglaublichen Massen. Danach lief es einfach klasse und hörte nach exakt 1:57:17 leider schon wieder auf :-).

Manu: Deine Punktlandungen sind beeindruckend! So machen MarathonTestläufe doch Spass, oder?

Liebe Grüße,

Kasi

HGW auch von mir...

aber gibts noch jemanden hier..den das Hetzfieber nicht gepackt hat, sondern janz sachte und jemietlich :)

Ach aneurian,

dafür bist Du die Einzige hier, die Drachenboot fahren kann ;-)

Ich wünschte ich hätte Hetzfieber ;-)

Sorry

mich hat das Fieber gepackt, aber nur für den einen Mara - OEM - da will ich meine Zeit verbessern, alles andere ist nicht mehr sooo wichtig, da kommt der Spassfaktor dann wieder mehr zur Geltung. Und im nächsten Jahr fahre ich das Ganze dann auch wieder ein wenig runter. Vier Maras im Jahr müssen nicht mehr sein. Fokus wird dann eher auf den 10km und dem Halben liegen, da geht sicher noch was bei mir zeitmäßig (45min bzw. unter 1:50 sind da die Ziele für nächstes Jahr), und naja, in Freiberg beim Nachtzeche mal die 50km knacken - wäre schon schön. Aber dann definitiv ohne zu hetzen. Alles immer unter der Voraussetzung, dass keine Krankheit oder Verletzung kommt.

Du mußt dich doch nicht entschuldigen

...jeder soll das machen, was ihm Spaß macht, der eine lange, der andere Tempo, der andere macht auch noch andere Sportarten nebenher.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links